Weltrekordversuch mit Pop-up-Restaurant am Mount Everest

Weltrekordversuch einer Gruppe von Köchen im Base Camp des Mount Everest: Wie das Portal Fine Dining Lovers' berichtet, wollen die Küchenchefs mit ihrem temporären Restaurant auf 11.600 Fuß (rund 3.535 Meter) über dem Meer den offiziellen Weltrekord für das am höchsten gelegenen Restaurant aufstellen.

Hotelboom in Münster

Dass internationale Hotelmarken, deren Franchise- oder Management-Partner stärker auf die mittelgroßen Städte in Deutschland setzen, zeigt sich gerade in Münster. Hier sind sechs neue Hotels rund um den Hauptbahnhof geplant, wie die Westfälischen Nachrichten​​​​​​​ berichten.

Raue vs. Gosch: Fischbrötchenzoff auf Sylt

Auf Deutschlands Promi-Insel fliegen die Fischfetzen. 2-Sterne-Koch Tim Raue aus Berlin hat für das Asia-Restaurant „Spices“ im Arosa-Hotel in List ein Fischbrötchen kreiert. Fischrestaurant-König Jürgen Gosch findet das nicht witzig: „Das, was Raue da macht, das ist Tüdelkram!“, sagte Gosch der Bild-Zeitung.

Zadra richtet Unternehmen neu aus

Der Romantik-Hotelier und Gastronom Roland Zadra richtet sein Unternehmen neu aus. Sein Gastronomie im Outlet in Wolfsburg hat Zadra verkauft. Jetzt konzentriert sich der Gastgeber auf Zweibrücken, plant neue Investitionen und ein Schulungscamp.

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

Frank Oehlers Speisemeisterei meldet Insolvenz an

Die Speisemeisterei von TV-Restaurantretter Frank Oehler ist pleite. Das Stuttgarter Sternerestaurant musste Insolvenz anmelden. Dies berichtet die Stuttgarter Zeitung in ihrer Samstagsausgabe. „Wir sind untröstlich, dass wir jetzt die Reißleine ziehen müssen", sagte der Geschäftsführer des Betriebes.

Queen Elizabeth sucht neuen Koch

Der Buckingham Palace ist auf der Suche nach Verstärkung für die Küche. Der neue Demi Chef soll von Montag bis Sonntag an jeweils fünf Tagen in der Woche für Speis und Trank der royalen Familie und deren Staatsgäste sorgen. Der versprochene Lohn ist allerdings nicht sehr königlich.

OAD kürt die 200 besten klassischen Restaurants in Europa

Das amerikanische Restaurantbewertungsportal „Opinionated About Dining (OAD)“ hat seine Liste der 200 besten klassischen europäischen Restaurants vorgestellt. Ganz vorn liegt ein Restaurant aus Frankreich. Drei Deutsche sind unter den Top 10. Insgesamt finden sich 27 Restaurants aus der Bundesrepublik auf der Liste, fünf aus der Schweiz und sieben aus Österreich.

Nachschub: Holsten mit zwei neuen Biersorten

Die Holsten-Brauerei legt nach: Ab dem 1. September wird das Sortiment um zwei neue Sorten erweitert. Mit Holsten STARK reagiert das Unternehmen auf die immer weiter gestiegene Nachfrage nach Starkbier. Holsten Extra Herb wird sich dagegen eher an Käufer richten, die charakterstarken Pilsbieren den Vorzug geben.

Lufthansa: Aufsichtsrat fordert harte Kante im Tarifstreit

Jürgen Weber, ehemaliger Vorstandsvorsitzender und jetziger Aufsichtsrat-Chef der Lufthansa, rät dem Management der Fluglinie zu einer härteren Gangart gegenüber den Angestellten. Im Tarifstreit mit den Flugbegleitern ließe man es besser zum großen Knall kommen, bevor sich das Unternehmen aus dem Wettbewerb katapultiere, so Weber gegenüber der Wochenzeitung „Die Zeit“.

IKEA: Doch kein eigener Stadtteil in Hamburg?

Nicht kleckern, sondern klotzen: Nach einem Bericht des Hamburger Abendblatts sei Inter IKEA, eine Schwestergesellschaft des schwedischen Konzerns, auf der Suche nach einem geeigneten Areal, um dort einen ganzen Stadtteil zu errichten. Ein Sprecher des Unternehmens dementierte die Pläne jedoch, und gab einem Missverständnis die Schuld an der Verwirrung.

Wiesn: Ökostrom fürs Oktoberfest

Das berühmteste Volksfest Deutschlands sattelt um: Von nun an wird es komplett mit Ökostrom beliefert. Nachdem bereits im Jahr 2000 alle öffentlichen Bereiche wie Straßen und Toiletten umgerüstet wurden, ziehen nun auch die Festwirte und Schausteller nach. Wie der Bürgermeister Hep Monatzeder betonte, würden die gastronomischen Betriebe zudem mit Ökogas versorgt.

Tegernsee: Klage gegen Hotelprojekt

Zumindest der Stadtrat fand es gut: die geplante Hotelanlage Almdorf am Tegernsee. Dass für den Neubau 7.300 Quadratmeter Fläche aus dem Landschaftsschutzgebiet dran glauben müssten, stieß bei manchen Anwohnern allerdings auf wenig Gegenliebe. Eine Klage beim Bayerischen Verfassungsgerichtshof soll die Bebauung nun verhindern.

Lafer brutzelt in der Mensa

Johann Lafer zieht es jetzt an die ganz großen Töpfe: Der Sterne-, Fernseh- und Promikoch betreut zukünftig die Küche im Bad Kreuznacher Gymnasium. Mit seinem Mensaengagement will Johann Lafer ein gutes Beispiel für eine ausgewogene und gesunde Schulküche geben.

Dänemark: Post boykottiert Restaurant

Das Restaurant Vejlegården in Kopenhagen bekommt derzeit keine Post. Der Grund: Die Wirte schlossen ein Tarifwerk mit einer Gewerkschaft, mit denen die dänischen Briefzusteller keinen Vertrag haben. Der Briefkasten bleibt leer. Der zuständige Minister findet, dass der Boykott zulässig sei.

Asiaten trinken mehr Bier

Dank eines gestiegenen Bierdurstes vor allem im Nahen Osten, in Afrika und Asien konnte Heineken seinen Hektoliterabsatz im ersten Halbjahr um 2,8 Prozent steigern. Der Umsatz des drittgrößten Bierbrauers der Welt kletterte um 4,5 Prozent auf 8,8 Milliarden Euro.

Harte Landung: Flughafen Hahn vor der Pleite?

Laut Aussagen eines Aufsichtsratmitglieds steht der Regionalflughafen Hahn im Hunsrück im nächsten Frühjahr vor der Pleite, wenn bis dahin keine weiteren Maßnahmen der Gesellschafter und Gläubiger ergriffen würden. Dieser Darstellung hat das Land Rheinland-Pfalz als Mitgesellschafter widersprochen. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen 138 Millionen Euro Schulden angehäuft.

Kontrolle: „Kurz vor dem Brechreiz“

Hygiene hat oberste Priorität – ein Leitsatz, der in der Gastronomie fast überall zum tragen kommt. Und für die schwarzen Schafe gibt es die Lebensmittelkontrolleure. Dass auch deren Job nicht immer leicht ist, macht nun ein Artikel des Tagblatt deutlich. Dabei stand der Kontrolleur nach eigenen Angaben bisher nur „einmal kurz vor dem Brechreiz“. Die Küche eines Asia-Restaurants hatte ihm den Rest gegeben.

Entschädigung: Bei Pilotenstreiks haben Passagiere schlechte Karten

Das oberste Gericht hat gesprochen: Nach einem Urteil des Bundesgerichtshof (BGH) seien Streiks der Piloten „außergewöhnliche Umstände“ und von der Fluglinie nicht zu beherrschen. Und bei genau solchen Umständen gehen die Passagiere trotz Annullierung ihres Fluges leider leer aus.

Gäubodenvolksfest: Zufriedene Veranstalter nach Jubiläum

Fast 1,35 Millionen Gäste besuchten das 200. Gäubodenvolksfest in Straubing. Auch wenn sich die Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert hatten, war der Veranstalter Max Riedl zufrieden. Besonders der erstmalig angebotene historische Teil des Festes sei ein Erfolg gewesen.

McDonald´s: Pommes jetzt mit Paypal?

Die weltgrößte Burgerkette testet ein neues Paypal-Kassensystem. Sollte der derzeitige Testlauf in 30 französischen McDonald´s-Filialen erfolgreich verlaufen, steht der Partnerschaft eigentlich nichts mehr im Wege. Für die Ebay-Tochter Paypal wäre es ebenfalls ein großer Schritt – 30.000 McDonald´s Filialen stünden zur Umrüstung bereit.

Lebensmittel: Fleischhersteller verfüttern Gen-Soja

Die wenigsten Verbraucher wissen es, doch sie essen regelmäßig Produkte, die von mit Gen-Soja gefütterten Tieren stammen. Wie die Umweltorganisation WWF mitteilte, bestünden schätzungsweise über 80 Prozent aller Soja-Importe für den heimischen Markt aus gentechnisch veränderten Bohnen. Produkte von entsprechend gefütterten Tieren müssten jedoch nicht gekennzeichnet werden. Der WWF will dies nun ändern.

Seelsorge: Als Pfarrer auf dem Flughafen

70.000 Menschen passieren jeden Tag den Düsseldorfer Flughafen. Doch nicht jeder davon ist auf dem Weg in den Urlaub, nicht jeder freut sich auf die Reise. Um die Verwirrten und Verirrten, um Passagiere ohne Geld, dafür aber mit Flugangst, kümmert sich deswegen der einzige Flughafen-Seelsorger Nordrhein-Westfalens.

Transparenz: Mehr Infos für Verbraucher

Ilse Aigner ist begeistert: Mit dem neuen Informationsgesetz, das am 1. September in Kraft tritt, wird alles transparenter. Zumindest stellt es sich die Ministerin so vor. Doch die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch sieht das erwartungsgemäß anders.

Frankfurt: Flughafen jetzt auch auf Chinesisch

Auf Deutschlands größtem Flughafen den Überblick zu verlieren, ist sicher keine Schande. Die vor einem Jahr gestartete FRA Airport App wusste da zu helfen. Damit nun auch chinesische Besucher wissen, wo es lang geht, gibt es die App nun auch auf Mandarin.

7 Prozent auf der Kippe? - Schleswig Holstein will reduzierte Mehrwertsteuer abschaffen

Das Kieler Landeskabinett hat beschlossen, im Bundesrat einen Gesetzentwurf zur Abschaffung der ermäßigten Umsatzsteuer für Hotels einzubringen. Dadurch erhoffen sich Land und Kommunen bis zu 15 Milliarden Euro Mehreinnahmen. Den Tourismus wolle man allerdings trotzdem "zielgenau unterstützen".

MS Deutschland: Das Ende einer Legende

Nachdem die Zwillingsschwestern Gisa und Hedda Deilmann 2009 mit ihrer vom Vater übernommenen Reederei pleite gingen, sind sie auf dem Buchmarkt offensichtlich erfolgreicher. Ihr Debüt „Die wahre Geschichte vom Traumschiff" erscheint nun in der zweiten Auflage und erzählt die Geschichte der Legende vom Anfang bis zum bitteren Ende.

Bringdienst: Joey´s wächst und wächst und wächst

Das Geschäft läuft glänzend für Joey´s. Nachdem der Lieferdienst bereits im vergangenen Jahr die 100 Millionen Euro Umsatzgrenze geknackt hatte, sieht das laufende Jahr noch besser aus. Grund für den Erfolg seien unter anderem die Fußball-Europameisterschaft und die Olympiade, von denen Joey´s deutlich profitieren konnte, wie das Unternehmen dem Handelsblatt mitteilte.