Hotelverband zum Booking-Urteil: „Letztes Wort noch nicht gesprochen“

Vor zwei Wochen hat das Oberlandesgericht Düsseldorf Booking erlaubt, Hotels niedrigere Preise auf deren Webseiten zu untersagen. Die Hotellerie ist entsetzt. In einem aktuellen Blogpost schreibt Markus Luthe vom Hotelverband, wie es nun weiter geht und was Hotels jetzt wissen sollten.

„Pret a Manger“ eröffnet erste Filialen in der Schweiz am Flughafen Zürich

Am 3. Juli eröffnet die Sandwichkette „Pret a Manger“ am Flughafen Zürich ihre ersten Filialen in der Schweiz. Laut Mitteilung des Flughafens sollen am Standort gleich vier Filialen entstehen. Betrieben werden die Shops als Franchise durch SSP Schweiz. Gegründet wurde das Unternehmen 1986 in London von zwei Freunden.

Verbraucherzentrale Hamburg kritisiert Nestlé für mangelnde Reduktion bei Zucker und Fett

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat sich 24 Nestlé-Produkte genauer angeschaut und einen Alt/Neu-Vergleich gemacht. Das Ergebnis: Bei der Reduktion von Zucker und Fett hat das Unternehmen offenbar zu viel versprochen. Lediglich beim Salz gab es Fortschritte. Bei vielen Produkten spielte das jedoch keine wichtige Rolle.

Neue WTC Antwerp Sky Lounges im Lindner Hotel in Antwerpen

Nach einer aufwendigen Renovierung präsentiert sich das Lindner WTC Hotel & City Lounge Antwerp in neuem Glanz. Für rund zwei Millionen Euro erhielt es ein neu gestaltetes Erdgeschoss mit exklusivem WTC-Bereich und vor allem ein Remake der 12. Etage mit neuen Panoramablick-Lounges.

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

Vapiano mach mehr als 100 Millionen Euro Verlust

Nach mehreren Verschiebungen hat Vapiano jetzt seine Bilanz für 2018 vorgelegt. Mit einem gigantischen Verlust von 101 Millionen Euro (2017 minus 29,6 Millionen Euro) ist das Unternehmen noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Vapiano geht davon aus, erst frühestens 2021 wieder profitabel zu sein.

Luxushotels: Oetker Collection 2018 elf Prozent im Plus

Die Oetker Collection konnte im Jahr 2018 die geplanten Umsatzziele leicht übertreffen. Die Luxushotelgruppe beendete das Jahr mit einer Umsatzsteigerung von elf Prozent auf 166 Millionen Euro. Zu dieser Steigerung trugen alle Hotels der Marke bei, sagt die Bilanz der Oetker-Gruppe.

Deutsche Bahn plant Ameropa-Verkauf

Wie verschiedene Medien berichten, beabsichtigt die Deutsche Bahn den Reiseveranstalter Ameropa zu verkaufen. Die Deutsche Bahn prüfe derzeit „verschiedene strategische Optionen“ für die Städtereise-Tochter schreibt die fvw.