Fake-Bewertungen rechtswidrig: Holidaycheck gewinnt Klage gegen Fivestar Marketing

In einem Urteil mit Signalcharakter, hat das Münchner Landgericht gekaufte Fake-Bewertungen im Internet für rechtswidrig erklärt. Das Gericht gab mit der Entscheidung am Donnerstag einer Klage des Urlaubsportals Holidaycheck gegen erfundene Bewertungen statt, die die Firma Fivestar Marketing an mehrere Hoteliers verkauft hatte.

Nächtlicher Angriff mit Holzknüppeln in Hotel - Verletzte

Die Angreifer drangen mitten in der Nacht in die Unterkunft ein: Bei einer Schlägerei mit Holzknüppeln in einem Hotel in Spandau sind mindestens sechs Menschen verletzt worden.

Bier in Schweden wegen Explosionsgefahr zurückgerufen

Der schwedische Alkohol-Monopolist Systembolaget stoppt wegen Explosionsgefahr den Verkauf einer Biersorte. Bei dem Produkt bestehe das Risiko, dass die Dose explodieren könne, teilte das staatliche Unternehmen mit.

Wieder geöffnet: Döner in Halle nach Terroranschlag an Mitarbeiter verschenkt

Der Imbiss «Kiez-Döner», einer der Tatorte beim rechtsextremen Terroranschlag in Halle, gehört künftig den Mitarbeitern, die während des Angriffs dort gearbeitet haben. Jetzt wurde der Imbiss wieder eröffnet.

 

Presented by HOTELCAREER
Top 5 Jobs
Accountant (m/w/d)
AMERON Frankfurt Neckarvillen Boutique, Frankfurt a. M.
Bar Manager (m/w/d)
Hilton Munich Airport, München
HR & Training Officer (m/w/d) Hilton Frankfurt City Centre
Hilton Frankfurt City Centre, Frankfurt a. M.
Sales Manager (m/w)
Motel One Hamburg-Alster, Hamburg
Cluster Revenue Manager (m/w/d)
AMERON München Motorworld, München

Meist gelesene Artikel

Hotelmarke Sentido geht an DER Touristik

Bei DER Touristik​​​​​​​ können Urlauber 300 neue Hotels aus dem ehemaligen Angebot von Thomas Cook buchen. Dazu gehören Häuser der Marken Iberostar, Casa Cook und Aldiana. Das Unternehmen strebt zudem die Übernahme der Hotelmarke Sentido an, die bisher zu Thomas Cook gehörte.

Hipster im Hotel: SO/ Berlin Das Stue mit neuen Uniformen von Viktor&Rolf

Seit Anfang 2018 gehört das Hotel Das Stue zur Accor-Marke SO/. Nun gab es für die Mitarbeiter eine neue Uniform-Kollektion der niederländischen Designer Viktor&Rolf: Modische Schnitte und die Mischung aus bedruckten und unterschiedlich strukturierten Stoffen sollen den Modellen den formellen Charakter klassischer Hotel-Uniformen nehmen.

Debatte um Arbeitsbedingungen: FC Liverpool will nicht ins Kempinski-Hotel

Der FC Liverpool lehnt es ab, im Marsa Malaz Kempinski in Doha zu übernachten. Hintergrund sollen, so Medien, Berichte über schlechte Arbeitsbedingungen in dem Hotel sein. Die Fifa hatte den Reds das Luxushotel zur Club-WM im Dezember zugeteilt. Jetzt will sich Jürgen Klopps Verein selbst ein Hotel suchen.

Accor und HRS unterzeichnen mehrjährige strategische Vereinbarung

HRS geht eine mehrjährige Partnerschaft mit Accor ein. Die Vereinbarung sieht vor, dass den HRS Firmenkunden ein verbesserter Direct Connect zu den Accor Unterkünften zur Verfügung steht. Damit würden sie Zugang zu den besten Preisen und flexiblen Buchungsbedingungen von Accor-Hotels weltweit und in allen Kategorien erhalten, erklärte HRS.

Rückwirkend geltende Erhöhung der Luftverkehrsteuer beschlossen

Im Rahmen des Klimaschutzpaketes hat der Deutsche Bundestag heute auch die rückwirkend geltende Erhöhung der Luftverkehrsteuer beschlossen. Das bedeutet konkret, dass alle Abflüge ab dem 1. April 2020 einer erhöhten Luftverkehrsteuer unterliegen – und auch Flugbuchungen, die bereits getätigt wurden, sollen rückwirkend besteuert werden.

Touristenboom in Tschernobyl: Weißrussland will mehr Grenzkontrollen

Weil immer mehr Touristen die Sperrzone um das explodierte Atomkraftwerk Tschernobyl in der Ukraine besuchen, will Weißrussland seine Grenzkontrollen verstärken. «Der Grenzraum ist stark radioaktiv verseucht. Die Menschen sollten nicht dorthin gehen», so der Chef des Grenzschutzes.

World Travel Monitor: Internationaler Tourismus weiterhin auf Wachstumskurs

Unterschiedliche Trends auf den einzelnen Kontinenten kennzeichnen das Reisejahr 2019: Überdurchschnittliches Wachstum aus Asien, Auslandsreisen der Lateinamerikaner rutschen dagegen ins Minus. Der Ausblick für 2020 insgesamt ist jedoch positiv. Die ITB Berlin veröffentlicht die neuesten Welt-Trends aus dem World Travel Monitor von IPK International.

Hotella Nutella: Nutella eröffnet zuckersüßes Pop-Up-Hotel im kalifornischen Napa-Valley

Für Fans des schokoladigen Brotaufstrichs werden Träume wahr. Nutella eröffnet im kalifornischen Napa-Valley ein Pop-Up-Hotel. Ein Wochenende lang verwöhnt der Süßwarenhersteller Ferrero seine Gäste mit süßen Kreationen rund um die Schokocreme. Fans können das einmalige Urlaubserlebnis gewinnen.

Gastgewerbeumsatz im September real um 2,2 Prozent niedriger als im Vorjahr

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im September 2019 real 2,2 % weniger um als im September 2018. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, ergab sich nominal ein Plus von 0,2 %. Real ist das der stärkste Umsatzrückgang gegenüber einem Vorjahresmonat seit Dezember 2013.

Amazon Echo show „German Brotzeit”

Mit dem Kulinarik-Skill „German Brotzeit“ hat die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) eine weitere Anwendung für den Smart Assistant Amazon Echo entwickelt. Der „Skill“ soll Lust auf Deutschland machen und präsentiert 16 Brotrezepte mit Backanleitungen und Sehenswürdigkeiten der Region.

Lanserhof: „Lans Medicum“ checkt im Hotel „The Fontenay“ ein

Das Hotel „The Fontenay“ in Hamburg kooperiert mit der Lanserhof-Marke „Lans Medicum“ und erweitert damit sein Spa-Angebot. Gäste können einen Hotelaufenthalt nun mit Gesundheits-, Rehabilitations- und Präventionsmaßnahmen kombinieren.

«Lonely Planet» empfiehlt Europa-Touristen Stuttgarts Stadtbibliothek und Berlin-Lichtenberg

Die Stuttgarter Stadtbibliothek oder der Almabtrieb im Allgäu: Der Reiseführer «Lonely Planet» listet Hunderte eher ungewöhnliche Reisetipps in Europa auf. Unter «Coole Neighbourhoods» findet sich neben Chueca in Madrid auch der Weitlingkiez in Berlin-Lichtenberg.

Rezessions-Angst vorerst gebannt: Deutsche Wirtschaft wächst wieder

Damit hatte kaum jemand gerechnet: Die Konjunkturbilanz für das Sommerquartal fällt überraschend positiv aus. Ist das die Trendwende? Die Rezession sei gebannt, stellen Ökonomen am Donnerstag fest - vorerst.

 

Instagram testet Verzicht auf Likes jetzt weltweit

Instagram wird jetzt bei einigen Nutzern weltweit testweise die Zahl der «Likes» nicht mehr anzeigen. «Nutzer, die Teil des Tests sind, sehen nicht mehr die Gesamtzahl der Likes und Views von Fotos und Videos anderer in ihrem Feed», erläuterte die Foto-Plattform am Donnerstag.

NH Hotel Group bietet hotelübergreifenden Service am Zielort

Mit dem Claim „Stay in one hotel, enjoy them all“ präsentiert die NH Hotel Group ihr neues Serviceangebot City Connection. Gäste sollen künftig von hotelübergreifenden Services in allen zur Gruppe gehörigen Hotels der Marken NH Hotels, NH Collection, nhow, Tivoli und Avani in der jeweiligen Stadt profitieren.

Hilfe auf Reisen: Google Maps bekommt Übersetzungsfunktion

Nie wieder lost in translation. In Ländern, in denen man eine Sprache weder sprechen noch lesen kann, ist das Finden mancher Orte besonders schwierig. Google Maps möchte das ändern und ergänzt die Karten-App in den kommenden Wochen um eine Funktion für Übersetzungen.

Fairmont kündigt erstes Hotel in Tschechien an

Fairmont Hotels & Resorts hat mit der Übernahme des Golden Prague Hotels den Eintritt in den tschechischen Markt bekanntgegeben. Das Hotel wird derzeit noch als InterContinental Prague betrieben, wird jedoch ab Mai 2020 als „Golden Prague Hotel managed by Fairmont“ das Portfolio ergänzen.

Fake-Bewertungen rechtswidrig: Holidaycheck gewinnt Klage gegen Fivestar Marketing

In einem Urteil mit Signalcharakter, hat das Münchner Landgericht gekaufte Fake-Bewertungen im Internet für rechtswidrig erklärt. Das Gericht gab mit der Entscheidung am Donnerstag einer Klage des Urlaubsportals Holidaycheck gegen erfundene Bewertungen statt, die die Firma Fivestar Marketing an mehrere Hoteliers verkauft hatte.

Warsteiner führt naturtrübes Bier ein

Warsteiner bringt zu Jahresbeginn „Brewers Gold“ auf den Markt. Das bernsteinfarbene Bier ist nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut und zeige laut Unternehmen einen vollmundigen Geschmack sowie Karamell- und Honignoten. Dies verdankt das neue Bier einem besonderen Hopfen: Brewers Gold.

Falstaff Weinguide Deutschland 2020: Die Sieger und Nominierten

Der neue Falstaff Weinguide Deutschland ist da. Ein 18-köpfiges Verkosterteam hat in den vergangenen Wochen 4.200 Weine aus 500 Betrieben verkostet, bewertet und beschrieben. Auf dem Probentisch standen vor allem die Weißweine des Rekordsommers 2018 und die Rotweine aus 2017

Hotel Säntispark eröffnet Schoggi-Zimmer

Das Hotel Säntispark in Abtwil in der Schweiz eröffnet zwei Zimmer rund ums Thema Schokolade. Für die Umsetzung waren zwei Migros-Designerinnen verantwortlich. Für einen garantiert glücklichen Aufenthalt steht für die Gäste auch jede Menge Schokolade zum Genießen bereit.

Urgesteine in der Gastronomie: Bräustüberl-Bedienungen feiern 75. Geburtstag

Der Tegernseer Fastenprediger Nico Schifferer – längst selbst einer aus der Kategorie „Urgestein“ - lässt keinen Auftritt verstreichen, ohne darauf hinzuweisen, dass „sie schon da waren, als ich mir als Jugendlicher im Bräustüberl die erste Halbe bestellte“. „Sie“, das sind Erika Weiss und Margot Karl.

Pandox AB kauft Maritim Hotel Nürnberg

Der schwedische Hotelinvestor und -betreiber Pandox AB hat das Maritim Hotel Nürnberg gekauft. Der Kaufpreis beläuft sich auf knapp 60 Millionen Euro. Für das 1986 gebaute Hotel plant Pandox nun Investitionen in Höhe von rund 18 Millionen Euro.