Accor mit neuem ibis Styles Hotel in Graz

| Hotellerie Hotellerie

Accor erweitert mit der jüngsten Vertragsunterzeichnung das Portfolio seiner Marke ibis Styles in Österreich. Das ibis Styles Graz Messe wird bereits im Herbst 2022 an der Messe Graz eröffnen. Zum Angebot gehören 101 Zimmer, neun Tagungsräume sowie ein Frühstücks- und Restaurantbereich inklusive Bar Area. Das Design-Motto des Umbaus lautet „One Day in Austria“. 

Mit insgesamt neun Konferenzräumen – von 36 bis 200 Quadratmetern Fläche – will sich das ibis Styles insbesondere als Tagungshotel in der Grazer Hotel-Landschaft etablieren und das Angebot in der Kongressstadt ergänzen. Das gesamte Gebäude inklusive der 101 Zimmer wird derzeit renoviert. 

„ibis Styles ist derzeit eine unserer am stärksten wachsenden Marken im Economy-Segment im deutschsprachigen Raum. Durch ihren individuellen Design-Ansatz, attraktive Preise und spannende Standorte ist sie sowohl bei unseren Eigentümern und Partnern als auch unseren Gästen sehr beliebt. Mit der jüngsten Vertragsunterzeichnung in Graz sind wir nun mit insgesamt sechs Hotels der Marke in Österreich vertreten, darunter die Destinationen Wien, Linz, Klagenfurt und Parndorf“, so Yannick Wagner, Geschäftsführer Accor Österreich und Vice President Development Northern Europe.

„Die Steiermark und ihre Landeshauptstadt Graz sind einer der touristischen Hotspots unseres Landes. Die Stadt selbst hat sich neben ihrer Rolle als Universitätsstadt auch einen Ruf als Kongresszentrum erarbeitet. Wir freuen uns daher, gemeinsam mit Accor das touristische Angebot der Stadt mit dem neuen ibis Styles Graz Messe zu erweitern und schon bald sowohl Messe-Gäste und Geschäftskunden als auch Privatreisende willkommen zu heißen“, so Mag. Vera Benedikt, A.R.F. PROJEKT Baugesellschaft m.b.H.


Zurück