Bitte um Teilnahme: Umfrage zu Arbeitskräften und Azubis aus dem Ausland

| Politik Politik

Über 1.000 Mitglieder haben bereits bei der DEHOGA-Umfrage zu Fachkräften und Auszubildenden aus Drittstaaten mitgemacht. Um einen noch aussagekräftigen Branchenüberblick in seine Gespräche mit der Bundesagentur für Arbeit und anderen Akteuren einbringen zu können, bittet der Verband um noch stärkere Beteiligung.

Wer Sie sich noch beteiligen möchten, kann dies bis zum 5. Dezember 2021 unter diesem Link tun:

Hier geht es zur Umfrage

Zurück