Choice Hotels: Neues Comfort Hotel in Riad

| Hotellerie Hotellerie

Choice Hotels und Seera Hotels haben ein neues Hotel in Riad eröffnet - das Comfort Hotel Riyadh Olaya. Das neue Hotel verfügt über 88 Zimmer auf acht Stockwerken und drei Konferenzräume mit einer Kapazität von bis zu 60 Personen. 

Das Comfort Hotel Riyadh Olaya ist das dritte Hotel, das Choice Hotels EMEA und die Seera Holding Group gemeinsam planen, mindestens zehn weitere Hotels im Königreich Saudi-Arabien sind in den nächsten fünf Jahre vorgesehen.

„Unser Rahmenlizenzvertrag mit Seera Hospitality sieht die Eröffnung von sieben weiteren Hotels in Sausiarabien in den nächsten fünf Jahren vor. Die ersten beiden Häuser, das Clarion Jeddah Airport und das Comfort King Road Jeddah, werden Anfang 2022 eröffnet. Ich freue mich sehr, dass das Comfort Hotel Riyadh Olaya nun Teil unseres Portfolios ist“, sagt Jonathan Mills, CEO von Choice Hotels EMEA.

„Das neue Haus wurde sowohl für ein lokales als auch für ein internationales Publikum konzipiert. Ich bin sicher, dass unsere Gäste von der Lage und dem Angebot des Hauses begeistert sein werden. Trotz der schwierigen Zeiten für die Hotellerie bleiben Europa und der Nahe Osten wichtige Wachstumsmärkte für Choice Hotels. Wir konzentrieren uns weiterhin auf strategisches Wachstum, das Markenpräferenz und Kundentreue fördert.“

„Neben dem kontinuierlichen Wachstum unseres Portfolios läuft in der gesamten Region unser Programm zur Erneuerung der Marke Choice Hotels EMEA, das auf bestimmte Gästeprofilen und -segmente zugeschnitten ist und auf unabhängigen Studien zur Wahrnehmung von Reisenden im mittleren Preissegment basiert. Ich freue mich darauf, in Zukunft weitere CHME-Hotels in unserem Portfolio begrüßen zu dürfen“, so Jonathan Mills weiter.

„Wir freuen uns, das Comfort Hotel Olaya in Riad zu eröffnen, um der stetig wachsenden Zahl von Reisenden in der Stadt gerecht zu werden. Durch unsere Partnerschaft mit Choice Hotels EMEA setzen wir unser Engagement für die Reise- und Tourismusbranche im Königreich fort, indem wir erstklassige Hotels bauen, die den Bedürfnissen anspruchsvoller Reisender entsprechen, die Entwicklung der Hotelinfrastruktur unterstützen und die Ziele der Saudi Vision 2030 vorantreiben“, sagt Shuja Zaidi, Chief Hospitality Officer von Seera Hospitality.

„Die Eröffnung unseres neuesten Hotels ist der Höhepunkt unserer kontinuierlichen Bemühungen, ein Portfolio von Weltklasse-Hotels für unsere Kunden zu entwickeln. Mit dem Ziel, in den nächsten fünf Jahren mindestens sieben bis zehn weitere Hotels zu eröffnen, wird CHME die Präsenz der Marke Choice mit ihren charakteristischen Angeboten für eine Vielzahl von Reisenden in ganz Großbritannien weiter ausbauen", so Zaidi weiter.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Hotels & Sportresort Fleesensee verstärkt sein Kulinarikteam und stellt sich strategisch und konzeptionell neu auf. Christian Stockmann hat die kulinarische Leitung aller Betriebe der Gruppe übernommen.

Mit Sorgen starten Deutschlands Spargelbauern nach einem schlechten Jahr 2022 in die neue Saison. Der Deutsche Bauernverband warnt, dass wegen billigerer ausländischer Importware Spargel und Erdbeeren eines Tages von den heimischen Feldern verschwinden könnten.

Auf deutschen Campingplätzen haben im vergangenen Jahr so viele Menschen übernachtet wie noch nie zuvor. Es waren rund 40 Millionen Übernachtungen und damit etwa 22 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr.

Gastgeberfamilie Hettegger investiert erneut in ihr Das Edelweiss Salzburg Mountain Resort. Nach der Wintersaison wird das Fünf-Sterne-Hotel ab Mitte April einem Umbau unterzogen. Die geplante Wiedereröffnung des Hauses ist am 6. Juli 2023.

Ein Appell für mehr Gerechtigkeit – Neven Subotić erzählt in seiner Autobiografie „Alles Geben“ von seiner Flucht in der Kindheit, dem Leben als Star und seinem Engagement für mehr soziale Gerechtigkeit in einer kapitalistischen Welt.

Auf der Frühjahrstagung der Jeunes Restaurateurs (JRE) präsentierte der neue Vorstand seine Strategie für die kommenden Jahre. Das Ziel: Mit einzigartigen "JRE-Momenten" sollen vor allem die Gäste, aber auch die Mitarbeitenden und Mitglieder noch mehr an die Vereinigung gebunden werden.

Die HR Group hat sich als Franchisenehmer der Radisson Hotel Group das neue Flightgate Munich Airport Hotel, a member of Radisson Individuals, im Munich Airport Business Park gesichert.

In Albena an der bulgarischen Schwarzmeerküste eröffnet am 2. Mai das Maritim Hotel Amelia. Bereits seit 2019 betreibt Maritim das direkt angrenzende 5-Sterne Maritim Hotel Paradise Blue Albena.

Die Kölner Gastronomieszene verliert eines ihrer Flaggschiffe. Das mit zwei Michelin-Sternen dekorierte Restaurant „Le Moissonnier“ schließt nach 36 Jahren. Am 30. Juni empfangen Patron Vincent Moissonnier und Chefkoch Eric Menchon zum letzten Mal Gäste. „Ich kann nicht mehr“, sagt Moissonnier im Gespräch mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger".

Wo schläft König Charles III. in Berlin? Zu manchen Details eines königlichen Besuchs wird traditionell geschwiegen. Insidern zufolge wird er wohl dort unterkommen, wo bereits seine Mutter Queen Elizabeth II. zu Gast war.