Condor serviert künftig Starbucks

| Marketing Marketing

Ab dem 1. Mai 2022 gibt es für Passagiere bei Condor auf allen Kurz- und Mittelstreckenflügen Kaffee, Tee und heiße Schokolade von Starbucks. Damit erneuert der Ferienflieger nicht nur sein Heißgetränkesortiment, sondern erweitert es auch um eine größere Auswahl an Produkten von Starbucks.

Condor serviert auf allen Kurz- und Mittelstreckenflügen den Starbucks Medium Roast Instant Kaffee und die Teavana Starbucks Teas in den vier Sorten English Breakfast, China Green, Harmonic Mint und Hibiscus Spice. Ebenfalls im Angebot: Starbucks Instant Hot Chocolate und die Starbucks Caramel Waffel. Die Starbucks Produkte sind ab 2,90 Euro an Bord erhältlich. Zukünftig sollen weitere Produkte das Sortiment erweitern.

Starbucks wurde 1971 in Seattle gegründet. Noch heute können Besucher das erste Geschäft am historischen Pike Place Market besuchen. Ab Frankfurt fliegt Condor täglich in die größte Stadt im US-Bundesstaat Washington. 


 

Zurück