Danny Vorwerk neuer General Manager im MAXX by Steigenberger Wien

| Personalien Personalien

Danny Vorwerk ist der neue General Manager des MAXX by Steigenberger Wien. Der gebürtige Niederländer, der zuletzt das Steigenberger Hotel Berlin als General Manager, folgt auf Martin Schrödl, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

„Mit seiner internationalen Erfahrung, seinem Know-how in der Hotellerie und seiner Begeisterung als Gastgeber ist Danny Vorwerk eine ideale Besetzung für das MAXX by Steigenberger Wien“, so Christian Kaschner, Geschäftsführer MAXX Hotel GmbH.

Danny Vorwerk kam 2012 als Financial Controller Netherlands zur Deutschen Hospitality. Ab 2018 übernahm er zusätzlich die Position des Operations Manager im Steigenberger Airport Hotel Amsterdam, bis er 2020 als General Manager ins Steigenberger Hotel Berlin wechselte. Vor seiner Zeit bei der Deutschen Hospitality war Danny Vorwerk unter anderem für die Azimut Hotel Group, BCN Utrecht und NH Hotels in Belgien und den Niederlanden tätig. 

Das 2019 eröffnete MAXX by Steigenberger Wien bietet 195 Gästezimmer und Suiten und liegt zentral im fünften Wiener Bezirk, direkt am Margaretengürtel und in Laufnähe der Mariahilferstraße. Den Businessgästen und Freizeitreisenden stehen Tagungsräume, ein Restaurant mit Bar, ein Fitnessraum und E-Ladestationen in der hoteleigenen Garage zur Verfügung. Das vom britischen Architekten David Chipperfield konzipierte Gebäude ist von dem Südtiroler Architekten und Designer Matteo Thun eingerichtet, der das komplette Interior-Design verantwortet.


Zurück