Das KPM-Hotel in Berlin jetzt auch mit Suiten und Apartments

Für Gäste, die einen längeren Aufenthalt in Berlin planen, hält das KPM-Hotel jetzt ein luxuriöses Angebot parat. Mit der Fertigstellung der 12 Suiten und 46 Serviced Apartments wir das Konzept der 2019 eröffneten KPM Hotel & Residences erweitert

Die Serviced Apartments knüpfen an die Design-Tradition der Königlichen Porzellan-Manufaktur in Berlin an. Bei den verwendeten klassischen Dekoren und Farbstellungen handelt es sich um Zitate aus verschiedenen Zeitepochen und Porzellan-Serien der berühmten Manufaktur – übertragen in zeitgenössisches, elegant-urbanes Design. Tradition trifft Moderne, das gilt auch für die Ausstattung und das individuell designte Mobiliar der hellen, in ihrer klaren Raumaufteilung überzeugenden Longstay-Rückzugsorte.

Verantwortlich für das Interiordesign zeichnet die Berliner Innenarchitektin Edda Biermann. Individualität prägt das Gestaltungskonzept der Apartments, vor allem aber das Plus an Wohnlichkeit. Premium-Service und eine Vielzahl von Annehmlichkeiten bis hin zu Fußbodenheizung gehören in jeder Buchungs-Kategorie dazu. Ob Cozy, Studio, Studio Balkon, Urban und Living – alle Apartments verfügen zudem über eine vollausgestattete Küchenzeile und eine separate Klingelanlage.

Die 12 neuen Suiten des KPM & Residences in den Kategorien Junior, Deluxe und Executive bieten Platz, eine gelungene Raumaufteilung und das gewisse Extra an Komfort und Exklusivität. Eine Besonderheit sind die Küchenzeilen, die zusätzliche Flexibilität ermöglichen. Teilweise ausgestattet sind die Suiten mit einem Balkon.

Das Hotel kooperiert mit dem Porsche Zentrum Berlin und ist zudem Porsche Destination Charging-Partner. Porsche- Fahrer können ihren Wagen kostenfrei laden.

Zusätzlich gibt es eine Community Kitchen, in der Gäste die die Möglichkeit haben, Freunde einzuladen oder ein Meeting abzuhalten. Auf Wunsch servieren Köche Gaumenfreuden, frisch zubereitet vor den Augen der Gäste. 

Auch der sogenannte Playroom bietet die Möglichkeit für Besprechungen, vor allem aber für Spaß und Ablenkung in Form von Tischkicker und großem Bildschirm für Video-Entertainment. 

Neu im Angebot: Zwei Meeting-Suiten, für bis zu vier Teilnehmende. Für das Catering sorgt das asiatische Hotelrestaurant Dong A

Gekrönt wird wer den die KPM Hotel & Residences durch die Dachterrasse.


Zurück