DOTS Group übernimmt Gastronomie im neuen The Leo Grand in Wien

| Hotellerie Hotellerie

The Leo Grand, errichtet und betrieben von der Unternehmensgruppe Lenikus, verbindet Design mit imperialen Anspielungen. In 76 Zimmern und Suiten übernachten Gäste mit Blick auf die historischen Sehenswürdigkeiten der Wiener Innenstadt und im Andenken an den Barock.

Die DOTS Group von Unternehmer Martin Ho ist F&B-Partner des neuen Boutiquehotels und zeichnet für Bar, Restaurant und die gesamte Gastronomie verantwortlich. Die Gruppe ist seit mehreren Monaten in die Konzeption des neuen Hotels involviert und hob gemeinsam mit dem Team der Unternehmensgruppe Lenikus den Namen und die Marke The Leo Grand aus der Taufe.

„Die DOTS Group teilt unseren Anspruch für Design, Charme und kompromisslose Qualität auf internationalem Niveau. Die Partnerschaft mit der Unternehmensgruppe von Martin Ho bietet unseren nationalen und internationalen Gästen exzellente und außergewöhnliche Kulinarik im The Leo Grand und ist eine Einladung an das Wiener Publikum“, erklärt Unternehmer Martin Lenikus.

Fünfter Betrieb der DOTS Group in der Wiener Innenstadt

„The Leo Grand bietet einen wunderbaren, mit Liebe zum Detail designten und erfrischend-eleganten Rahmen, um unser erstes Restaurant unserer Hauptmarke DOTS in einem Hotel und den fünften Standort unserer Gruppe in der Wiener Innenstadt zu eröffnen. Das ‚DOTS at The Leo Grand‘ ist eine wegweisende Zusammenarbeit, um Wiener Gastfreundschaft modern und nach internationalen Maßstäben zu interpretieren. Hotel, Bar und Restaurant sind eine einladende Symbiose, die unsere Gäste inspirieren, überraschen und zum oftmaligen Genuss einladen wird“, ergänzt Ho.


 

Zurück