Erster Michelin Guide für Dubai erschienen

| Gastronomie Gastronomie

Kulinarische Premiere in Dubai: Der erste Michelin Guide Dubai wurde mit einer Auswahl an 69 Restaurants vorgestellt, die 21 verschiedene Landesküchen abdecken. Ausgezeichnet wurden neun Restaurants mit einem Stern sowie zwei Restaurants mit zwei Sternen. Hinzu kommen 14 Bib-Gourmand-Auszeichnungen und ein Green-Star.

Als jüngstes Mitglied der 35 kulinarischen Reiseziele bietet der Michelin Guide Dubai einen Überblick über eine Vielzahl an Restaurants, von der gehobenen Küche bis hin zum Street Food. Zusätzlich ist es eine Bestätigung und Anerkennung für Dubai als Reiseziel für Feinschmecker und Gourmets, die nach besonderen kulinarischen Erlebnissen suchen.

„Die Einführung des Michelin Guide Dubai wird die Destination verändern und Dubai in den Fokus von Gastronomie-Kennern der ganzen Welt rücken”, so Issam Kazim, Chief Executive Officer, Dubai Corporation for Tourism and Commerce Marketing. Die Vielfalt der vertretenen Küchen in der Restaurant-Auswahl spiegelten die mehr als 200 in Dubai lebenden Nationalitäten wider und treffe jeden Geschmack – sowie jedes Budget.

 "Diese allererste Auswahl von Restaurants in Dubai ist ein historischer Moment für den Michelin Guide und den Nahen Osten", sagt Gwendal Poullennec, Internationaler Direktor des Guides. "Was Dubais kulinarische Landschaft so unverwechselbar macht, ist, dass sie die mehr als 200 Nationalitäten widerspiegelt, die hier zu Hause sind. Eines haben alle Restaurants in dieser schnelllebigen, dynamischen und eleganten Stadt gemeinsam: Sie strotzen vor Leidenschaft und Begeisterung.“


 

Zurück