Erstes Radisson Collection Hotel in Albanien eröffnet

| Hotellerie Hotellerie

Das Radisson Collection Morina Hotel Tirana befindet sich im Stadtteil Sauk, südlich des Großen Parks und des Zoos und liegt direkt am Dry Lake. Es verfügt über 49 Zimmer und Suiten auf acht Etagen.

Das Innendesign setzt auf Weiß-, Elfenbein- und Brauntöne. Die Möbel wurden in Italien hergestellt mit dekorativen Anspielungen auf den Louis -XVI-Stil. Die Badezimmer sind mit schwarzem Marmor ausgestattet und bieten begehbare Regenduschen sowie in den Suiten auch Badewannen. Alle Zimmer haben einen eigenen Balkon, und einige Zimmer sowie die Suiten blicken auf den Dry Lake. Die Präsidentensuite bietet unter anderem ein separates Wohnzimmer, einen begehbaren Kleiderschrank und handgefertigte Möbel. Alle Zimmer sind mit Fernsehern mit Spiegelfunktion und einer Espressomaschine ausgestattet.

Das Restaurant bietet eine Aussicht auf den See. Neben der mediterran inspirierten Speisekarte mit italienischen Spezialitäten, einer Auswahl an veganen Gerichten und traditioneller albanischer Küche können die Gäste einen Drink aus der Weinkarte wählen oder Cocktails genießen.

Das Radisson Collection Morina Hotel, Tirana verfügt über zwei Pools, am Außenpool befindet sich eine Poolbar. Entspannen lässt es sich im Spa mit Sauna, Dampfbad, Salzraum und Jacuzzi. Zudem verfügt das Hotel über einen eigenen Friseursalon und ein Nagelstudio. Der Veranstaltungsbereich des Hotels bietet Platz für bis zu 100 Personen.


Zurück