Ex-Nationalspieler Mario Gomez steigt bei Organic Garden ein.

| Gastronomie Gastronomie

Ex-Nationalspieler Mario Gomez steigt bei Organic Garden ein. “Ich sehe in Organic Garden enormes Zukunftspotenzial”, so Gomez über seine Motivation, Teilhaber zu werden, “und es ist großartig, Teil dieser Veränderung in der Ernährungsbranche zu sein.”

Unternehmen um Holger Stromberg, Martin Wild und Martin Seitle steht für einen ganzheitlichen Ernährungsgedanken – von der Farm bis auf den Teller der Konsumenten. 

Gomez und Stromberg kennen sich bereits aus ihrer gemeinsamen Zeit beim DFB. Stromberg war von 2007 bis 2017 Koch und Ernährungsberater der Deutschen Fußballnationalmannschaft. Dass sich die beiden ehemaligen Weggefährten nun erneut über den Weg liefen, ist Social Media zu verdanken.

Gomez wurde ein Foto von Stromberg angezeigt, auf dem dieser “viel gesünder – und jünger” aussah als früher. Er schrieb ihn an. Nach mehreren Telefonaten und Treffen, in denen die Organic Garden-Macher ihr Konzept der Ernährung näher erörterten, entschied Mario Gomez, sich an Organic Garden zu beteiligen.

Stromberg freut sich über den Neuzugang: “Mario nicht nur als Kunden und Fan, sondern auch als Investor gewonnen zu haben, zeigt mir, dass wir mit unserem Ansatz genau richtig liegen.”


Zurück