Gorgeous Smiling Hotels starten in München Strand-Eventlocation

| Hotellerie Hotellerie

In Kooperation mit Roberto Beach starten die Gorgeous Smiling Hotels passend zur aktuellen Frühjahr- und Sommersaison den Rilano Beach im Münchner Osten in Aschheim.

Durch den beheizten Sandboden und lichtdurchflutete Hallen als Allwetter-Eventlocation geeignet, bietet der Gastronomiebereich Platz für bis zu 200 Personen sitzend. Zusätzlich kann die voll beheizte Beachvolleyball-Halle ganzjährig für Sport und Teambuilding-Veranstaltungen genutzt werden, zum Beispiel für Team-Workshops mit Jonas Reckermann, Beachvolleyball-Olympiasieger und Weltmeister. Auf bis zu 10.000 Quadratmetern Fläche können indoor und openair Events für bis zu 2.000 Personen stattfinden. Damit verfügt Rilano Hotels & Resorts nun nicht nur in Hamburg am Elbufer über einen nutzbaren Strand, sondern bietet das Erlebnis nun auch im Süden Deutschlands an.

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Roberto Beach, da wir mit dem neuen Angebot des Rilano Beach eine ideale Ergänzung zu unserem derzeitigen Tagungsangebot in München schaffen. Zudem fördert die Location nicht nur Kreativität, sondern ist durch ihr vielseitiges Angebot und die Möglichkeit der Allwetter-Nutzung auch ideal für unterschiedlichste Anlässe nutzbar“, so Hanjo Koch von Gorgeous Smiling Hotels.

„Wir sind sehr glücklich, mit einem so professionellen und kreativen Partner wie Gorgeous Smiling Hotels zu kooperieren und sind uns sicher, dass der so vielfältig nutzbare Beach auch für Gäste des The Rilano Hotel München eine willkommene Abwechslung zu gewöhnlichen Event-Locations darstellt“, sagt Erich Schmitt, Geschäftsführer am Roberto Beach.


 

Zurück