Hans Fux ist Franchise Director bei Burger King

| Personalien Personalien

Seit dem 1. April besetzt Hans Fux die Position des Franchise Director bei der Burger King Deutschland GmbH, die als Master-Franchisenehmerin für die Entwicklung und Expansion der Marke deutschlandweit verantwortlich ist. In seiner Rolle verantwortet Fux mit seinem Team die Betreuung von und den partnerschaftlichen Austausch mit den rund 120 Franchisenehmern von Burger King in Deutschland sowie den Bereich Operations & Brand Standards.

Der Franchise-Experte wird die Geschäftsmöglichkeiten von Burger King zielgerichtet weiterentwickeln und gemeinsam mit den Franchisepartnern Marktpotenziale weiter nutzen. Durch die zukunftsgerichtete Fortentwicklung von Abläufen und Prozessen in den Restaurants wird Hans Fux mit seinem Team den wirtschaftlichen und operativen Erfolg nachhaltig sicherstellen. Fux bringt seine langjährige Erfahrung in der (System-)Gastronomie und im Franchise-Business bei national und international agierenden Unternehmen in die neue Aufgabe ein. Neben der engen Zusammenarbeit mit Franchisenehmer*innen berichtet Hans Fux direkt an Cornelius Everke, Geschäftsführer der Burger King Deutschland GmbH.

Hans Fux bringt fast 30 Jahre Erfahrung im Management von namhaften Unternehmen aus der Food-Branche und der Systemgastronomie sowohl in Deutschland als auch im Ausland mit. Zuletzt war er in der Funktion als Managing Director in der Geschäftsleitung der Kamps GmbH tätig und verantwortete unter anderem die Operations von rund 400 Bäckereien in Deutschland. Zudem war Fux auch für Restrukturierungen und die Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen bei der Bäckereikette zuständig.

Davor leitete er unter anderem die Expansion von Subway in der DACH-Region sowie das operative Geschäft von YUM! Restaurants in elf Ländern. Ebenso erfolgreich war sein Engagement im Travel-Bereich als Managing Director der LSG Airport Gastronomie GmbH und vielen weiteren Unternehmen aus dem QSR-Bereich, darunter auch als Food & Beverage Controller bei Burger King. Mit seiner langjährigen Expertise wird er sich auf die Weiterentwicklung des Franchise-Geschäfts konzentrieren, um das Wachstum der Marke Burger King® in Deutschland weiter voranzutreiben.

"Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung als Franchise Director bei Burger King Deutschland", sagt Hans Fux. "Ich habe die Entwicklung von Burger King® in den letzten Jahren eng verfolgt und die Marke ist für mich die spannendste der Systemgastronomie. Das Franchise-System bei Burger King funktioniert jetzt schon sehr gut und die richtigen Impulse sind durch den neuen Markenauftritt, die digitalen Kanäle und Innovationen in den Bereichen Plant-based und Gourmet gesetzt. Darauf möchte ich aufbauen, denn ich sehe noch großes Potenzial für die Weiterentwicklung von Burger King in Deutschland. Unser Ziel ist es, weiter klug zu expandieren und in bestehende Restaurants zu investieren. Dabei möchte ich den einzelnen Franchisenehmer*innen zur Seite stehen und sie mit meiner Erfahrung nicht nur unterstützen, sondern auch motivieren und antreiben. Ich freue mich, gemeinsam mit unseren Franchisenehmer*innen unseren Gästen das bestmögliche Burger King® Erlebnis zu bieten."

"Ich freue mich sehr, mit Hans Fux einen Franchise Director mit einem so breiten und langjährigen Erfahrungsschatz begrüßen zu dürfen", sagt Cornelius Everke, Geschäftsführer der Burger King Deutschland GmbH. "Wir haben große Pläne für die Zukunft von Burger King in Deutschland und werden in innovative Konzepte investieren. Dazu wollen wir neben der Eröffnung von neuen Restaurants auch unsere bestehenden Restaurants ganz im Design des neuen Markenauftritts modernisieren. Ich bin froh, dass wir mit Hans Fux unseren Franchisepartner*innen bei diesem Transformationsprozess einen so erfahrenen Manager an die Seite stellen können. Ich freue mich auf seine Impulse und bin mir sicher, dass wir gemeinsam die Marke Burger King in Deutschland erfolgreich vorantreiben werden", so Everke.


Zurück