Hotel in Kiel wegen brennender Bettwäsche evakuiert

| War noch was…? War noch was…?

Ein Hotel in Kiel ist wegen brennender Bettwäsche für etwa eine Stunde geräumt worden. Verletzt wurde dabei am Donnerstag laut Feuerwehr niemand. Den Angaben zufolge war am Morgen in dem Hotel im Stadtteil Düsternbrook ein Wäschewagen aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten. Das Feuer sei rasch gelöscht worden. Etwa 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz. (dpa)


 

Zurück