Jubiläum: 30 Jahre Disneyland Paris

| Tourismus Tourismus

Disneyland Paris feiert offiziell sein 30. Jubiläum. Zu diesem feierlichen Anlass wurden die Gäste von den Cast Membern empfangen, die sich auf der Main Street, U.S.A., am Eingang des Disneyland Parks aufstellten, um alle gebührend zu begrüßen. Von den 16.000 Mitarbeitern feiern im Jahr 2022 mehr als 900 Mitarbeiter auch ihr 30-jähriges Dienstjubiläum.

Disneyland Paris hat 270 Jugendliche aus Frankreich und Belgien eingeladen, an den ganz besonderen Feierlichkeiten teilzunehmen. Die jungen Menschen, die von Wohltätigkeitsorganisationen wie Restos du Cœur, Secours Populaire, Rotes Kreuz und Pêcheurs de Lune unterstützt werden, gehörten zu den ersten Gästen, die den Disneyland Park betraten.

Seit dem 6. März können die Besucher die neuen Highlights entdecken – beispielsweise neue Dekorationen sowie die Gardens of Wonder mit 30 Kunstwerken, die von lokalen Unternehmen angefertigt und vor dem Dornröschenschloss installiert wurden. Bei der neuen Tagesshow "Dream... and Shine Brighter!" tragen Disney Figuren und Tänzer farbenfrohe Kostüme und animieren den ganzen Park zum Mittanzen. Zudem findet zum ersten Mal eine Drohnenshow in einem Disney Park statt.

Wichtiger Wirtschaftsfaktor

Mit mehr als 375 Millionen Besuchern seit der Eröffnung ist der Park nicht nur eine gern besuchte Destination, sondern auch ein Faktor für die wirtschaftliche Entwicklung und die Schaffung von Arbeitsplätzen. Dadurch nimmt das Resort eine Schlüsselrolle für das Wachstum der Region Val d'Europe ein. Der Erfolg von Disneyland Paris ist unter anderem das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinden, den Behörden und dem Immobilienentwickler EpaFrance sowie einer Kooperation mit den örtlichen Kommunen.

Der nächste große Schritt bei der Umgestaltung des Resorts wird in diesem Sommer erfolgen: Die Eröffnung des Avengers Campus im Walt Disney Studios Park.


Zurück