Kooperation mit Getir: Lieferando wird zum Supermarkt

| Gastronomie Gastronomie

Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway kooperiert mit dem türkischen Lebensmittel-Bringdienst Getir und erweitert damit das Angebot im Bereich Supermarktprodukte. «Im Rahmen der Partnerschaft wird das gesamte Produktportfolio von Getir auf Lieferandos Marktplatz verfügbar sein», teilte Lieferando am Donnerstag mit. Ausgeliefert würden die Bestellungen dann aus Getir-Warenhäusern von deren Fahrerinnen und Fahrern. Gelistet würden auf der Lieferando-Plattform künftig insgesamt rund 2000 Produkte von Getir aus sämtlichen Standorten des Unternehmens in Deutschland.

Mit der Kooperation streckt Lieferando seine Fühler weiter in Richtung des Quick-Commerce-Segments aus, bei dem Lebensmittel und Haushaltsprodukte über eine dichte Warenhausstruktur in wenigen Minuten zu den Kundinnen und Kunden geliefert werden sollen.

Das Geschäft dominieren in Deutschland Unternehmen wie Getir, Gorillas oder Wolt. Lieferando ist hingegen vor allem auf Restaurant-Lieferungen spezialisiert. Mit der Partnerschaft kann das niederländische Unternehmen sein Angebot erweitern, ohne eigene Warenhäuser aufbauen zu müssen.

Das Quick-Commerce-Geschäft gilt als kostenintensiv. Das in Istanbul gegründete Unternehmen Getir muss wie auch seine Wettbewerber Gorillas und Wolt seit Monaten aufs Geld achten. Einige der Unternehmen mussten bereits weniger lukrative Warenlager schließen müssen und Mitarbeiter entlassen. Zuletzt gab es Gerüchte, dass Getir ein Auge auf die Delivery-Hero-Beteiligung an Gorillas geworfen haben soll und den Anbieter übernehmen wolle. (dpa)


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Macher der Zillertaler Kristallhütte haben ein neues Boutiquehotel geschaffen. Die 30 Zimmer heißen im Coolnest Nester und bieten unter anderem einen Blick über das Zillertal. Im Hotel wartet auf die Gäste unter anderem ein Pool auf dem Dach.

Lightspeed hat seinen Branchenbericht für die Gastronomie veröffentlicht. Dazu befragte das Unternehmen weltweit Gastronomen und Verbraucher, um einen Überblick über Trends, Herausforderungen und Erwartungen für die Zukunft zu erhalten.

Das Romantik Hotel Achterdiek auf Juist zählt seit Jahrzehnten zu den besten Hotels in der Umgebung und darüber hinaus.Seit Anfang 2014 führen wir –...

Deborah Rothe tritt die Nachfolge von David Ruetz als Exhibition Director der Reisemesse ITB Berlin an. Seit Dezember 2022 ist Ruetz als Senior Vice President für die Bereichsleitung Travel + Logistics bei der Messe Berlin tätig.

Zur Unterbringung von Flüchtlingen hat die Stadt Hamburg ein weiteres Hotel gekauft. Es handele sich um das Tagungshotel «Select Hotel Hamburg Nord» in Schnelsen mit 122 Zimmern.

Das Romantik Hotel Achterdiek auf Juist zählt seit Jahrzehnten zu den besten Hotels in der Umgebung und darüber hinaus.Seit Anfang 2014 führen wir –...

Mit einem ganzheitlich-digitalen Großverpflegungs-Konzept will Organic Garden die Verpflegung in Schulen, Betrieben und Pflegeeinrichtungen reformieren. Der Ansatz, in dessen Kern die Förderung und der Schutz der Menschen- und Naturgesundheit steht, basiert auf vier Säulen.

Rtl plus, Super Rtl und der Sesame Workshop produzieren mit "Krümelmonsters Foodie Truck mit Steffen Henssler" eine neue Kochshow für Kinder und Familien. Neben Henssler führen das Krümelmonster sowie Gonger, eine Puppe, die erstmals im deutschen Fernsehen auftritt, durch die Sendung.

Sachsen will den Weinbau im Freistaat besser gedeihen lassen. Dem dient eine Konzeption, die Agrarminister Wolfram Günther nun im Landtag vorgestellt hat. Zugleich listet das Papier zahlreiche Probleme auf.

Touristenbusse dürfen ab 2024 nicht mehr ins Zentrum von Amsterdam fahren. Die Busse müssen außerhalb des Zentrums stoppen und Passagiere auf den öffentlichen Nahverkehr umsteigen. Die Regel gilt für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen.