Markenpremiere: Novum Hospitality eröffnet Yggotel Ravn in Berlin

| Hotellerie Hotellerie

Das Yggotel Ravn eröffnet als erstes Hotel der neuen Economy-Marke Yggotel seine Türen in Berlin. Das Hotel verfügt über insgesamt 100 Zimmer, davon 32 Apartments für längere Aufenthalte, die im Rahmen der Gebäudeerweiterung zum 1. März 2022 fertiggestellt wurden. Das Yggotel Ravn wurde in der Vergangenheit durch Novum Hospitality als „Hotel Franke“ betrieben.

„Seit der Vorstellung der Marke im Jahr 2019 (Tageskarte berichtete) planen wir mit Yggotel unser Markenportfolio weiter abzurunden. Ich bin überzeugt, dass wir mit der Kombination aus Innovation, Gemütlichkeit und Entschleunigung eine Nische im Economy-Segment bedienen, die zukunftsträchtig ist. Die langfristige und erfolgreiche Etablierung der Marke Yggotel am Markt ist dabei unser klares Ziel“, kommentiert David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner Novum Hospitality.

In Anlehnung an das im Logo integrierte Vogelmotiv tragen Hotels der Marke Yggotel eine dänische Vogelbezeichnung im Namen. So steht der Namenszusatz „Ravn“ beispielsweise für den Raben. Alle 100 Zimmer sind mit Flatscreen-TV und Screen-Mirroring-Funktion ausgestattet. Die 32 Apartments verfügen zusätzlich über eine Kitchenette. Kostenloses Highspeed-WiFi steht im ganzen Hotel zur Verfügung. 

Das Frühstücksangebot wartet mit einer „Smørrebrødstation“ mit Rezeptideen für die Zusammenstellung des dänischen Klassikers direkt vom Buffet auf. Auch eine Waffelstation steht zum Tagesstart zur Verfügung. Am Nachmittag können Gäste und Besucher im Lobby-Bereich Zimtschnecken, Cookies und den Yggotel Signature Drink „Falun“ genießen, der seinen Namen dem typisch schwedischen Falunrot verdankt.

Die Leitung des Yggotel Ravn übernimmt der 35-jährige Hotelmanager Gregor Westphal, der bereits seit über zwei Jahren Teil der Novum Hospitality ist. Zusätzlich zum neuvorgestellten Haus wird auch ein weiteres, für Berlin geplantes Yggotel Hotel seiner Verantwortung unterliegen. „Bei Yggotel dreht sich alles um individuelle Gastbetreuung und das Hygge-Lebensgefühl. Ich freue mich darauf, Besuchern einen einzigartigen Hotelaufenthalt im Herzen Berlins zu bereiten“, so Gregor Westphal.

Bis Ende 2023 sollen sechs weitere Yggotel Hotels in Berlin, Hamburg, Essen, Köln und Mannheim vorgestellt werden. Langfristig strebt Novum Hospitality an, die Marke Yggotel auch im europäischen Ausland zu etablieren.


 

Zurück