Miguel Wagner neuer Executive Chef im Sofitel Frankfurt Opera

| Personalien Personalien

Das Sofitel Frankfurt Opera hat in seinem Restaurant Schönemann einen neuen Executive Chef: Miguel Wagner übernimmt nun die kulinarische Leitung im Fünf-Sterne-Superior-Haus am Opernplatz.

Wagner ist mit der Marke Sofitel vertraut: Zuvor kochte er bereits in anderen Positionen im Sofitel in München und Hamburg und ist daher mit der Kulinarik der Häuser vertraut, die stets einen Bogen schlagen zwischen Frankreich als „Mutterland“ der Sofitel-Marke und der jeweiligen Destination.

Im Sofitel Munich Bayerpost arbeitete er sich von 2004 bis 2009 vom Junior Sous Chef zum Executive Sous Chef hoch und war schließlich 2009 als Executive Chef im Sofitel Hamburg Alter Wall tätig. Im Sofitel Frankfurt Opera verbindet Wagner die französische Kulinarik mit der hessischen Küche. Besonderen Wert legt der gebürtige Bad Hersfelder bei der Kreation seiner Gerichte auf frische, qualitativ erstklassige Produkte, die er vorwiegend aus der Region bezieht.

Seine Ausbildung zum Koch absolvierte der heute 43-Jährige im Landhotel Klingerhof in Hösbach. Während seiner Tätigkeit im Sofitel Munich Bayerpost absolvierte er 2008 eine Weiterbildung zum Küchenmeister. Weitere Stationen auf Wagners kulinarischer Reise waren verschiedene Vier- und Fünf-Sterne-Superior-Häuser in Frankfurt und Hamburg.


 

Zurück