Mitchells & Butlers mit Brasserie in Frankfurter MyZeil

| Gastronomie Gastronomie

Die Mitchells & Butlers Germany GmbH eröffnet im Juni ihren fünften Betrieb in Frankfurt und ihr zweites Outlet in der Foodtopia-Gastroetage des MyZeil Shopping-Centers. Neben dem ALEX-Erlebnisgastronomiekonzept, mit dem die Gruppe bereits seit 2019 unter dem Glaskuppeldach residiert, zieht dort nun mit der Brasserie ein Ganztageskonzept nach dem Vorbild traditioneller französischer Kaffeehäuser ein.

Bernd Riegger, Mitchells & Butlers-Geschäftsführer, hat mit Projektbetreiber ECE einen langjährigen Mietvertrag unterzeichnet und geht für sein Unternehmen von einer Investitionssumme in Höhe von etwa einer Million Euro aus. Er freut sich über diesen fünften Standort in der Hessenmetropole: „Die 2019 durchgeführte, umfangreiche Modernisierung und Neupositionierung des Centers hat sich super etabliert und mit ihm unser ALEX auf der Gastroetage. Als sich jetzt die Möglichkeit bot, eine zweite Fläche zu mieten, haben wir ohne zu zögern zugegriffen. Frankfurt wird damit zur ersten deutschen Stadt, in der wir mit allen drei Mitchells & Butlers -Konzepten vertreten sind: ALEX, Miller & Carter und Brasserie.“

Die neue Brasserie Frankfurt MyZeil wird auf rund 440 Quadratmetern eine lichtdurchflutete, offen gestaltete Gastraumfläche bieten, zu der auch ein Außenbereich in der Mall sowie eine rund 160 Quadratmeter umfassende, teils überdachte Freiluftterrasse mit Skyline-Blick zählen. Das Brasserie-Konzept setzt auf französisches Ambiente mit mahagonifarbenen Holzböden, mit Lederbänken, langen Messingtheken, bordeauxroten Samtstühlen, Jugendstil-Dekor, goldbeschrifteten Tafeln, tiefhängenden Kugellampen oder hohen Spiegelwänden.

Die Brasserie bietet Ganztagesgastronomie mit einem kulinarischen Angebot rund um französisches Frühstück, Zwiebelsuppe, Boeuf Bourguignon, Coq au vin, Crème Brûlée & Co, begleitet von einem Wein- und Getränkesortiment.

Mit der Brasserie Frankfurt MyZeil erweitert die Mitchells & Butlers GmbH ihr Portfolio auf bundesweit 44 Betriebe (39 ALEX, 4 Brasserien, 1 Miller & Carter) in 34 deutschen Städten. Rund 30 Mitarbeitende werden im neuen Outlet in Service und Küche beschäftigt sein.


 

Zurück