Mövenpick Zagreb heißt erste Gäste willkommen

| Hotellerie Hotellerie

Accor hat das erste Mövenpick Hotel in Kroatien eröffnet. Das Mövenpick Zagreb ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Accor-Gruppe und dem Unternehmen MPPD, welche zusammen 2024 auch das Mövenpick Split eröffnen werden.

„Die Eröffnung des ersten Mövenpick Hotels in Kroatien ist uns eine große Ehre und stellt einen großen Meilenstein für das lokale Gastgewerbe und die Tourismusbranche dar. Wir freuen uns, den typischen Mövenpick-Spirit und -Service in erstklassiger Umgebung anbieten zu können. Wir laden Gäste aus aller Welt ein, dieses neue Hotel zu entdecken und zu genießen“, sagt Mincho Pachikov, General Manager von Mövenpick Zagreb.

„Mit dem Mövenpick Zagreb führen wir auch das langjährige Engagement der Marke für eine umweltbewusste Denkweise und einen ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz fort. Wir sind das erste Hotel auf dem hiesigen Markt, das Premium-Badezimmerkosmetik mit pflanzlichen Inhaltsstoffen und Extrakten aus biologischem Anbau in nachfüllbaren Spendern einsetzt und damit die Verwendung von Einweg-Produkten für die Gäste einschränkt. Darüber hinaus bieten wir zahlreiche Ladestationen für Elektrofahrzeuge an und sind dabei, eine Lösung für papierlose Gästeinformationen einzuführen. Ich bin zuversichtlich, dass unser neues Hotel die Herzen der Gäste erobern wird, von internationalen Reisenden bis hin zur lokalen Bevölkerung“, freut sich der General Manager.

Ikonisches Design in Novi Zagreb

Das neu eröffnete Hotel bietet moderne Architektur und durchdachtes Design, das von weltberühmten Erfindern inspiriert wurde, allen voran Nikola Tesla. Das Hotel verfügt über 104 Zimmer und Suiten, die nach verschiedenen Städten aus der ganzen Welt benannt sind. Es befindet sich im Geschäftsviertel von Novi Zagreb (Neu-Zagreb). Die Tagungsräume umfassen einen Konferenzraum mit 120 Plätzen, zwei kleinere Tagungsräume und den privaten Mehrzweckraum „LOUNGE 3328“, benannt nach der Zimmernummer, in der Nikola Tesla im Hotel New Yorker übernachtete. 

Für Kulinarik gibt es das Nikola's Restaurant, inspiriert von den Errungenschaften des weltweit bekannten Nikola Tesla. Hier werden zeitgenössische internationale Küche, lokale Spezialitäten sowie ausgewählte Mövenpick-Signature Dishes angeboten. Ein Augenmerk liegt auf regionalen Zutaten und kroatischen Spezialitäten. An warmen Tagen ist die  Terrasse geöffnet und angrenzend an das Restaurant befindet sich die Bar „The New Yorker“.

Andrija Antić, CEO von MPPD Company freut sich sehr: „Die Eröffnung des Mövenpick Zagreb als unser erstes Hotel ist ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen MPPD. Es ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit der Accor-Gruppe, die bekannt ist für ihren globalen Ruf und ausgeprägten Fokus auf Nachhaltigkeit. Damit leisten wir auf dem kroatischen Gastgewerbemarkt in vielerlei Hinsicht Pionierarbeit und freuen uns, die Partnerschaft mit der Entwicklung des Mövenpick Split zukünftig auszubauen und gleichzeitig weitere Möglichkeiten in Kroatien zu erschließen. Da sich die Welt für Reisen und die lokale Bevölkerung für erstklassige, kulinarische Erlebnisse wieder geöffnet hat, sind wir überzeugt, dass Accor der richtige Partner ist, um das Mövenpick Zagreb an die Spitze des kroatischen Gastgewerbemarktes zu bringen.“


 

Zurück