Neuer Direktor im Hotel Adler in Asperg

| Personalien Personalien

Christian Heller ist der neue Direktor des Hotels Adler in Asperg. Seit 1997 ist er im Unternehmen der Familie Ottenbacher tätig. Er absolvierte eine Ausbildung zum Koch und mit Zusatzqualifikation (FHG).

Nachdem er 2003 ein Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit Schwerpunkt Hotel- und Gastronomiemanagement beendet hatte, machte er Karriere im Unternehmen. Bis jetzt war Heller Stellvertreter des geschäftsführenden Direktors.

Als neuer Hoteldirektor unterstützt Heller die Geschäftsführung im operativen Bereich, damit sich Christian und Dr. Dory Ottenbacher stärker auf die Strategie des Unternehmens konzentrieren können.

Michelin-Stern bestätigt

Währenddessen hat der Guide Michelin 2022 den Stern der Schwabenstube im Adler Asperg bestätigt. Das Gourmetrestaurant hält seit November 2006 ununterbrochen den Stern dank seiner Kreationen sowie der Leistung von Küchenchef Max Speyer mit dem gesamten Team.

Vor kurzem wurde die Tapas Bar Águila als  „Restaurant from Spain“ vom Spanischen Außenhandelsinstitut zertifiziert. Sie ist damit das dritte Restaurant mit dieser Auszeichnung in Deutschland. Der Adler Asperg betreibt auch das Restaurant RichardZ und die Schubart Stube auf dem Hohenasperg.


Zurück