Podcast mit „Ecken und Kanten“: Sternekoch Klaus Erfort plaudert aus dem Nähkästchen

| Gastronomie Gastronomie

Klaus Erfort– ein Name wie „Donnerhall“ in der deutschen Kochszene! Auf ihrer „Süd-Tour“ macht der Podcast Gastro Survival Passionistas beim Koch-Genius an der Saar halt. Dort plaudert der Sternekoch bei bestem Sonnenschein über veganes Essen, Espresso und die 50 Jahr Feier im Tantris. Ein Talk mit „Ecken und Kanten“.

Und dafür hat Klaus Erfort sogar extra seinen Urlaubsanfang verschoben. Und dann die Sensation: Die Podcast-Gastgeber Buddy und Ralf präsentieren die erste „Outdoor-Version“ der Gastro Survival Passionistas! Geschmeidig ließen sich die drei Podcaster im Garten des Gästehaus Erfort in Saarbrücken nieder und plauderten eine Runde.

Podcast mit „Ecken und Kanten“: Sternekoch Klaus Erfort plaudert aus dem Nähkästchen hier anhören:

Klaus Erfort, der in seinem Leben schon Station im Bareis, in der Schwarzwaldstube, im Imperial Bühlerhöhe und weiteren Restaurants machte, eröffnete 2002 das Gästehaus Erfort. Schon im ersten Jahr erkochte er mit seinem Team den ersten Stern, 2004 kam der 2. Stern und von 2008 – 2020 krönten 3 Sterne das Haus. Zweifellos einer „der“ Köche im deutschsprachigen Raum – Ralf und Buddy haben hoch und heilig versprochen, das nächste Mal auch dort zu essen… Anyway. Für die Passionistas jedenfalls ist Klaus „der 3-Sterner ever!“.


 

Zurück