Porsche-Hotel: Steigenberger will Geschäfte in Saudi-Arabien machen

| Hotellerie Hotellerie

Die sich im chinesischen Eigentum befindliche Deutsche Hospitality will das erste Steigenberger Porsche Design Hotel in Saudi Arabien zu entwickeln und zu betreiben. Das Unternehmen unterzeichnete jetzt eine Absichtserklärung in der gleich von „Hotelprojekten“ gesprochen wird. Die Vereinbarung wurde von Ahmed Al-Khateeb, Tourismusminister und Vorstandsvorsitzender des Tourism Development Fund und Marcus Bernhardt, CEO der Deutschen Hospitality, unterzeichnet.

Die luxuriösen Steigenberger Porsche Design Hotels bieten mindestens 150 Zimmer, Suiten und Penthouses. Dazu ein Restaurant- und Lounge-Konzept, „Meet-and-Greet“-Bereiche sowie Gesundheits- und Beauty-Einrichtungen, einschließlich Fitnessstudio und Wellness-Bereich. Die Gäste sollen auch von einem individuell zugeschnittenen Service profitieren, der dem Fokus des Hotels auf Personalisierung, Innovation und Funktionalität entspricht.

Qusai Al-Fakhri, CEO des TDF, erklärte: „Wir freuen uns, die Unterzeichnung dieser Absichtserklärung mit der Deutschen Hospitality bekannt zu geben, einem Unternehmen, das erstklassige Gastfreundschaft mit gehobenen Standards verbindet und damit Investoren gewinnt, die in hochwertige, ikonische Hotelprojekte in Saudi-Arabien investieren, diese entwickeln und betreiben. Durch diese Zusammenarbeit – die zu einem ganz neuartigen Hotelangebot führen wird – werden wir das Tourismusangebot des Königreichs im Rahmen der Nationalen Tourismusstrategie weiter verbessern.“

Marcus Bernhardt, CEO der Deutschen Hospitality, sagte: „Wir freuen uns, gemeinsam mit dem TDF neue Hotelprojekte in Saudi-Arabien zu starten, darunter das erste Steigenberger Porsche Design Hotel im Nahen Osten. Das Projekt wird die anspruchsvollen Bedürfnisse des saudischen Marktes erfüllen und ein einzigartiges und innovatives Erlebnis im Segment der Luxus-Lifestyle-Hotels des Königreichs bieten, das eine unvergleichliche Guest Experience verspricht. Ein Steigenberger Porsche Design Hotel in Saudi-Arabien spiegelt unser Engagement in der Region und unsere Unterstützung für das Königreich als führende globale Tourismusdestination wider.“

Der TDF spielt eine zentrale Rolle bei der Förderung der Tourismusentwicklung in Saudi-Arabien, indem er privaten Investoren die Möglichkeit gibt, sich in diesem Sektor zu engagieren. Er unterstützt sowohl KMU als auch große Institutionen, von der Planung bis zur Unterstützung durch verschiedene tourismusbezogene Regierungsstellen. Der Fonds bietet eine Vielzahl maßgeschneiderter Lösungen, die den Bedürfnissen der Investoren entsprechen, wie Direktfinanzierung, Bankgarantien und Kofinanzierung mit Banken.


 

Zurück