Premiere für MGallery in Bulgarien

| Hotellerie Hotellerie

In diesem Frühjahr öffnet das The Emporium Plovdiv – MGallery seine Pforten. Es ist das erste Haus in Bulgarien der Accor-Marke MGallery. Es befindet sich in einem historischen Gebäude im Zentrum von Plovdiv, das 2019 europäische Kulturhauptstadt war. Urlauber können sich dort auf eine Entdeckungsreise von der glorreichen Zeit der Thraker über das Römische Reich bis hin zum modernen Bulgarien begeben. Das Fünf-Sterne-Haus umfasst 61 Zimmer, darunter zwölf Suiten.

„Jedes MGallery-Haus hebt sich auf ganz eigene Art und Weise ab und verspricht Gästen ein individuelles, unvergessliches Erlebnis. Wir freuen uns sehr, diese Premium-Boutiquehotel-Kollektion in Bulgarien einzuführen und Reisefreudige aus aller Herren Länder einzuladen, Plovdiv mit seiner Mischung aus Historie und Moderne kennenzulernen. Das exquisite Ambiente und der herausragende Service des The Emporium Plovdiv – MGallery sorgen bei jedem Aufenthalt für unvergessliche Erinnerungen“, so Boyko Kachulev, Eigentümer des The Emporium Plovdiv – MGallery.

Mit der Inneneinrichtung wurde das Architektenbüro Sundukovy Sisters S+S betraut, ausgezeichnet als „Designers of the Year 2018“ bei den Gold Key Awards in New York. Das Hauptziel bei der Gestaltung bestand darin, das Gebäude des ehemaligen Kaufhauses Evmolpia, ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt, zu erhalten. In Anlehnung an die Vergangenheit Bulgariens finden sich im gesamten Hotel golden schimmernde Paneele, während mit dem Smart-Room-Konzept auch innovative Technologien von heute zum Einsatz kommen. So können Gäste ihr Zimmer nach Stimmungslage gestalten: Die Beleuchtung lässt sich für individuelles Ambiente steuern, die Vorhänge lassen sich per Knopfdruck öffnen und schließen, und auch die audiovisuellen Elemente sind fernsteuerbar.

Internationale Reisende und Einheimische dürfen sich auf die landesweit einzige Champagnerbar & Cocktaillounge in Zusammenarbeit mit Moët & Chandon freuen. Das kulinarische Angebot des Hotels umfasst außerdem das Gourmetlokal Torro Premio. Hier zaubern Köche aus hochwertigen regionalen Produkten eine Interpretation moderner bulgarischer Küche, dargeboten in minimalistischer Optik. 

Gemäß der MGallery-Markenphilosophie hat The Emporium Plovdiv das exklusive französische Unternehmen Shams Conseils Paris damit beauftragt, einen hoteleigenen, von der Destination inspirierten Duft zu entwickeln. Darüber hinaus ist das Hotel das erste Haus der Kette, das Kosmetikartikel der 1926 gegründeten französischen Marke Fragonard anbietet.

Plovdiv – Historische und kulturelle Schatzkammer Bulgariens

Plovdiv ist die zweitgrößte Stadt Bulgariens, gelegen an den Ufern des Flusses Maritsa in der historisch bedeutsamen Thrakischen Ebene. Plovdiv gilt nicht nur als kulturelles Kapital Bulgariens, sondern war 2019 auch europäische Kulturhauptstadt. Das moderne Zentrum wartet mit Unterhaltungsangeboten und einem reichen Kulturleben auf. Plovdiv richtet zudem die größten Messen und Fachausstellungen des Landes aus. 


 

Zurück