Qatar Airways fliegt Siegerpokal über alle Stadien der Fußball-Weltmeisterschaft

| Tourismus Tourismus

Qatar Airways, die offizielle Fluggesellschaft der FIFA, überflog im Rahmen der eintägigen Feierlichkeiten ein Jahr vor dem Turnier alle acht Stadien der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Qatar 2022. An Bord des Flugzeugs befand sich die Siegertrophäe sowie eine besondere FIFA-Legende.  

Die spezielle Boeing 777-300ER, welche die Sonderlackierung der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Qatar 2022 trägt und den Siegerpokal der Sportevents an Bord hatte stand im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Cafu, einer der erfolgreichsten Spieler in der Geschichte Brasiliens, FIFA Fußballweltmeister von 1994 und 2022 und Qatar Airways Legacy Ambassador, war ebenfalls vor Ort, um dem Überflug beizuwohnen und den Start des Countdowns bis zum Ereignis zu feiern.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker sagte: „Qatar ist bereit Fans aus der ganzen Welt zu diesem aufregenden Weltklasse-Event zu empfangen und als beste Fluggesellschaft der Welt, freuen wir uns schon Fans aus der ganzen Welt an Bord zu begrüßen, da wir vieles von der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Qatar 2022 erwarten. Nun, ein Jahr vor dem großen Ereignis, ist der bevorstehende FIFA Arab Cup das perfekte Vorzeigeturnier für den Staat Qatar und die Fluggesellschaft, um zu zeigen, dass wir bereit sind. Dieses globale Ereignis repräsentiert, was es für uns bedeutet, die offizielle Fluggesellschaft und der offizielle Partner der FIFA zu sein und gleichzeitig Menschen aus der ganzen Welt mit unserem Land zu verbinden.“


Zurück