Quality Reservations veranstaltet Branchentag für die Hotellerie

| Hotellerie Hotellerie

In herausfordernden Zeiten will Quality Reservations der Hotellerie Orientierung geben und konkrete Lösungsansätze aufzeigen, um strategisch und technologisch richtig aufgestellt in das vierte Quartal 2022 und darüber hinaus zu gehen. Die unsichere Zukunft, auch in Hinblick auf die großen Branchentreffen, hat das Unternehmen dazu veranlasst, die Initiative zu ergreifen und selbst einen Branchentag für die Hotellerie zu veranstalten. Der Event „Redebedarf - Ist die Hotellerie bereit für das Metaverse?“ am 6. Oktober 2022 in den Design Offices Frankfurt ist eine Tagesveranstaltung auf Einladung von QR für alle interessierten Hoteliers.

„Unternehmer müssen jetzt Entscheidungen treffen. Dazu müssen sie alle Fakten und möglichen Szenarien kennen. Eine Tagesveranstaltung im Herzen Deutschlands schien uns richtig und wichtig, um die herausfordernden Themen mit Experten aus Hotellerie, Technik und Touristik zu analysieren, Meinungen zu hören und Lösungsansätze zu finden“, so die QR-Geschäftsführerin Carolin Brauer.

Zukunftstrends und Learnings

Zum Auftakt schlägt das QR-Team den Bogen zu Trends und Herausforderungen des Reisens gestern, heute und morgen. Als Speaker am Vormittag begrüßt das QR- Team Florian Bauhuber, Geschäftsführer und Mentor des Expertennetzwerks Tourismuszukunft – Realizing Progress, das seit 2008 die Tourismusbranche als Impulsgeber begleitet. Bauhuber spricht über Trends und Einflussfaktoren der Hotellerie der Zukunft. Dem Online-Vertrieb kommt in der Hotellerie eine Schlüsselrolle zu. Innovative Vertriebslösungen stehen daher im Mittelpunkt des Vortrags von Frank Trampert, Senior Vice President des Technologieführer Sabre Hospitality Solutions.

In der Talkrunde spricht Carolin Brauer mit Experten über deren Einschätzung zur Entwicklung von Geschäfts- und Freizeitreisen national sowie international, zukünftige Formate im MICE-Business sowie über nachhaltiges Reisen und Klimaschutz. Es diskutieren: Ulrich Ponty, Direktor Sales und Marketing ATLANTIC Hotels, Christian-Detlev von Rumohr, Hoteldirektor The Liberty Hotel Bremerhaven, Teil der Raphael Hotelgruppe, und zudem CSR- und Nachhaltigkeitsmanager des Hotels, Sesilia Kalss Senior Consulting Manager American Express Global Business Travel, Andreas Neumann, Geschäftsführer der ADAC Reisevertrieb GmbH und Frank Trampert, SVP Sabre Hospitality Solutions.

„Die Hotelwelt und der Online-Vertrieb werden komplexer. Die Hoteliers müssen sich mit immer mehr Themen beschäftigen und die richtigen Lösungen finden. All dies mit weniger Personal in einem wettbewerbsintensiven Umfeld in unsicheren Zeiten mit hoher Veränderungsdynamik. Wirtschaftliche Ziele und Strategien müssen ständig an neue Situationen angepasst werden, um erfolgreich zu sein. Ohne die richtige Technologie und strategische Beratung ist dies heute kaum noch zu bewerkstelligen“, fasst Carolin Brauer ihre Einschätzung zusammen.

Neustart der QR Strategiemeisterschaft

Austausch ist aus Sicht der Digital- und Vertriebsexpertin wichtiger denn je, um die vielfältigen Themen- und Aufgabenbereiche individuell richtig einzuordnen, strategisch zu planen und umzusetzen. Aus diesem Grund hat QR seine Strategiemeisterschaft neu aufgestellt. Statt wie bisher auf den Erfolg im Online-Vertrieb ausgerichtet, werden zukünftig auch Aspekte wie Nachhaltigkeit und Personalmanagement in die Bewertungskriterien aufgenommen.

Als neues Jurymitglied hat QR die HSMA-Geschäftsführerin Anna Heuer gewonnen. Geplant ist, die Strategiemeisterschaft nach dreijähriger Pandemie-bedingter Pause in 2023 erstmals wieder durchzuführen. Beim Branchentag wird QR das neue Format der Strategiemeisterschaft vorstellen.

Information und Anmeldung zum Branchenevent: www.qr-hotels.com/event.html


 

Zurück