Schweizer Revier Hotels expandieren weiter

| Hotellerie Hotellerie

In Saas-Fee im Schweizer Wallis entsteht in den kommenden zwei Jahren ein neues Revier Hotel – die Eröffnung ist für Dezember 2023 geplant.

Das Hotel entsteht auf dem Grund des ehemaligen Hotel Tenne direkt im Zentrum des autofreien Ortes. Umgesetzt wird das Projekt in Zusammenarbeit mit der Fortimo Group, der Muttergesellschaft der Revier Hospitality Group AG.

Bestehend aus insgesamt vier Baukörpern bietet das Revier Hotel in Saas-Fee Platz für bis zu 237 Gäste in 82 Zimmern. Das Design verspricht den für die Revier Hotels charakteristischen Cabin-Stil mit viel Holz und großen Fensterflächen.

Herzstück des neuen Projekts wird der Restaurant- und Barbereich samt Konzertbühne sowie einer Kaminlounge. Neben einem Fitnessstudio plant die Hotelgruppe spezielle Co-Working-Bereiche, Meetingräume sowie einen Plenarsaal.

Saas-Fee ist zwar auto-, nicht jedoch gänzlich verkehrsfrei und befindet sich gerade in einer Testphase für den autonomen Transportroboter „Robi“, der in Zukunft den Reisenden ihre Koffer abnehmen soll. 


Zurück