Thomas Steger Neuer General Manager im The Rilano Hotel-Hamburg

| Personalien Personalien

Neuer General Manager für das The Rilano Hotel Hamburg: Seit jeher in der Hotellerie zuhause, übernahm der gebürtige Hamburger, Thomas Steger, kürzlich die Position des Hoteldirektors im The Rilano Hotel Hamburg. Steger arbeitete zuvor unter anderem als in Gene­ral Manager im Holi­day Inn Ham­burg Ber­li­ner Tor, im Radis­son Blu Hotel Cott­bus oder im MAXX by Stei­gen­ber­ger Hotel Bad Hon­nef und dem Kon­gress­zen­trum Bad Hon­nef

Der Fami­li­en­va­ter von vier Töch­tern begann sei­ne Kar­rie­re 1978 mit einer Aus­bil­dung im Hotel Ber­lin und über­nahm sei­ne ers­te HoteldirektorPosition 2004 im Gol­den Tulip Wol­fen­büt­tel, nach­dem er ver­schie­de­ne Sta­tio­nen in meh­re­ren Hotels durch­lief. Als Aus­gleich zum Hotel­all­tag ver­bringt Ste­ger ger­ne Zeit in der Natur und tankt hier neue Energie.

Sein Vor­gän­ger und neu­er Head of Ope­ra­ti­ons North bei Gorgeous Smiling Hotels ist Den­nis Mai­er: „Ich freue mich auf die zukünf­ti­ge Zusam­men­ar­beit mit Tho­mas Ste­ger, einem Voll­blut­ho­te­lier und dem per­fek­ten Gast­ge­ber für das The Rila­no Ham­burg, das sowohl Geschäfts­leu­ten wie auch HamburgBesuchern eine per­fek­te Hei­mat für ihren Auf­ent­halt in der Hafen­stadt bietet.“

„Das The Rila­no Hotel Ham­burg ist ein wun­der­ba­res Haus, das Geschäfts­rei­sen­de wie Städ­teur­lau­ber mit han­sea­ti­schem Charme und groß­ar­ti­gem Ser­vice emp­fängt. Auch die Lage direkt an der Elbe mit eige­nem Lan­dungs­steg ist erst­klas­sig – alles typisch Ham­burg eben. So wie es sein muss“, so Tho­mas Steger.

„Mit Tho­mas Ste­ger konn­ten wir einen erfah­re­nen und geschätz­ten Kol­le­gen gewin­nen, der noch dazu ein wasch­ech­ter Ham­bur­ger ist. Auf ihn war­ten vie­le neue Pro­jek­te und ich bin sicher, dass er noch wei­ter zur Beliebt­heit des Hau­ses bei unse­ren Gäs­ten durch sei­nen beson­de­ren Spi­rit bei­tra­gen wird“, kom­men­tiert Edwin Jeb­bink, COO bei Gorgeous Smiling Hotels den neu­en Kol­le­gen im Team.


 

Zurück