Manager (m/w/d) IT Projektmanagement - Robinson Club GmbH , Bereich Personal

| Jobs
Ferienclubs / Ferienparks / Freizeitparks
Führungskraft
Projektentwicklung, IT / EDV
Vollzeit
Hannover (Niedersachsen)

Mach dein Ich zu deinem Job 

Ein ROBIN bist du durch und durch. Von oben bis unten, von links bis rechts. Hinter den Ohren, bis in die letzte Haarspitze und vor allem im Herzen. ROBIN, so nennen wir uns alle hier im Team bei ROBINSON.

Unsere Clubs sind für ihre besondere, ihre einzigartige Atmosphäre bekannt. Das liegt am innovativen Urlaubskonzept, am herzlichen „Du“ untereinander und unseren Gästen gegenüber – und vor allem an unseren 4.500 ROBINS! In über 20 außergewöhnlichen Locations setzen sie die Erfolgsgeschichte von ROBINSON fort, die vor über 40 Jahren begann. Nur ihretwegen kann sich ROBINSON heute deutscher Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub nennen.

Diese Aufgaben erfüllst du voller Begeisterung: 

  • Verantwortung für IT Projekte im Hotelbereich inkl. Planen, Steuern und Realisieren der Projekte
  • Anforderungsanalyse, - definition sowie -dokumentation
  • Einführung neuer Softwareprodukte und Optimierung bestehender Produkte in den Clubs
  • Planung der IT Produkte bei Eröffnung neuer Clubs in enger Abstimmung mit den Fachbereichen
  • Prozessoptimierung bestehender IT Abläufe

Du solltest dein ICH und Folgendes mitbringen:

  • Studium der Informatik oder Ausbildung als Fachinformatiker
  • Gute Kenntnisse in Hotelapplikationen (u.a. PMS-Systeme, idealerweise Protel, POS-Systeme, Warenwirtschaftssysteme)
  • Erfahrung in der Durchführung von IT Projekten
  • Ausgeprägte Koordinationsstärke, konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine strukturierte Arbeitsweise und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse und eine hohe Reisebereitschaft
  • Souveräner, freundlicher Auftritt mit Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten

  • Eine Anstellung beim weltweit führenden Touristikkonzern mit internationalen Karrieremöglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung mit Urlaubsgeld,  30 Urlaubstagen im Jahr und flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • Umfassende und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten/-programme, die Fach- und Führungskarrieren fördern
  • Ein offenes, freundliches und kollegiales Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Mitarbeitervergünstigungen und weitere attraktive Sozialleistungen (z. B.  Jobticket, Belegschaftsaktien)
  • Ein umfangreiches Sozial- & Gesundheitswesen mit vielfältigen Angeboten (Betriebssportgruppen, etc.)

Zurück