Gastronomie

Gastronomie

Tim Mälzer: 90 Prozent der Gastro-Mitarbeiter könnten arbeitslos werden

Tim Mälzer entwickelt sich als Unternehmer zu einem Sprachrohr der Branche und funkt auf allen Kanälen für mehr staatliche Unterstützung für Gastronomen. Der Unternehmer zeichnet eine düstere Prognose: Im schlimmsten Fall sieht Mälzer eine Massenarbeitslosigkeit in der Branche.

Lokalfreun.de: Coca-Cola startet Spendenaktion für Restaurants

Coca-Cola European Partners haben mit dem Projekt Lokalfreun.de eine Spendenaktion für das Gastgewerbe gestartet. Gäste können hier unkompliziert registrierte Lieblingslokale unterstützen. Lokalfreun.de stockt insgesamt um 100.000 Euro auf.

Auch Anton Schmaus kocht für Helden

Sternekoch Anton Schmaus holt das Projekt „Kochen für Helden“, das Max Strohe und Ilona Scholl vor wenigen Tagen in Berlin initiiert haben, nach Regensburg. Dort kochen er und sein Team täglich für die Kantine der Barmherzigen Brüder.

Mach Mahl: Restaurant einsunternull packt Lunchpakete für Berliner Bedürftige

Für Gäste ist das Sternerestaurant einsunternull​​​​​​​ zwar derzeit geschlossen, das Team ist trotzdem aktiv: Für die Aktion „Mach Mahl!“ werden seit dem 26. März täglich 90 Lunchpakete für Bedürftige gepackt und der Berliner Stadtmission übergeben.

Meist gelesene Artikel

Tim Mälzer: „Fickt Adidas!“

Der Stopp von Mietzahlungen für Ladengeschäfte großer Unternehmen hat eine Welle der Empörung ausgelöst. Koch Tim Mälzer sagte in seinem Podcast „Fietes Spezial Menü“: „Fickt Adidas. Kauft keine Adidas-Schuhe mehr, wenn sich das wirklich bewahrheiten sollte“. Deutliche Kritik kam auch aus der Politik. Adidas rudert zurück.

Tim Mälzer: 90 Prozent der Gastro-Mitarbeiter könnten arbeitslos werden

Tim Mälzer entwickelt sich als Unternehmer zu einem Sprachrohr der Branche und funkt auf allen Kanälen für mehr staatliche Unterstützung für Gastronomen. Der Unternehmer zeichnet eine düstere Prognose: Im schlimmsten Fall sieht Mälzer eine Massenarbeitslosigkeit in der Branche.

Berlin: Geflüchtete versorgen Obdachlose täglich mit warmen Mahlzeiten

Auf Initiative von Be an Angel und in Kooperation mit der Kältehilfe Berlin versorgen das Restaurant Kreuzberger Himmel und das Catering Unternehmen Bab al-Jinan Obdachlose mit warmen Mahlzeiten. Täglich werden bis zu 70 Mahlzeiten ausgegeben.

Mahlzeiten zum Mitnehmen mit eigenem Geschirr: Was ist an Hygiene zu beachten?

Um Servicekräften in Supermärkten und Restaurants, die aktuell nur Mahlzeiten zum Mitnehmen anbieten dürfen, Hinweise für den hygienischen Umgang mit Mehrwegbehältnissen zu geben, hat der Lebensmittelverband Deutschland ein Merkblatt veröffentlicht.

Cornelia Poletto nutzt Corona-Zwangspause für Renovierung

Zum bereits zweiten Mal muss Cornelia Poletto wegen der Corona-Pandemie ein Restaurant schließen. Erst in China, nun in Deutschland. Doch die TV-Köchin und ihr Team nutzen die Zwangspause - für sich und für andere.

Gastro-Vollbremsung in Zahlen

In vielen Ländern ist durch den Corona-Ausbruch das öffentliche Leben lahmgelegt. Das trifft die Gastronomie laut Daten von OpenTable besonders hart. Eine Grafik von zeigt, mit welchem Tempo, die Gastronomie rund um den Globus zum Erliegen gekommen ist.

Bar zu Hause, Lieferdienste, Büro im Hotel - Wie Gastronomen ums Überleben kämpfen und helfen

Hotels, Restaurants und Bars sind Orte der Begegnung. Die Einschränkungen des sozialen Lebens in Deutschland treffen die Gastro-Branche daher besonders hart. Wie kann eine Branche, die so aufs Zusammensein angewiesen ist, derzeit überleben? Einige Beispiele.

„Kochen für Helden“ zieht Kreise

Max Strohe und Ilona Scholl vom Berliner Sternerestaurant tulus lotrek haben die Aktion „Kochen für Helden“ gestartet und kochen kostenfrei für Ärzte und Pfleger, für Supermarktangestellte und Feuerwehrmänner. Inzwischen beteiligen sich auch prominente Gastronomen und Lieferanten in anderen Städten.

Sühring-Zwillinge tischen Omas Eierlikör zur Schließung in Bangkok auf

Ihr Restaurant in Bangkok schaffte es auf die Rangliste der 50 besten Adressen der Welt: Die Sühring-Zwillinge aus Berlin-Marzahn teilen nun die Probleme von vielen Köchen. Ihr Restaurant musste in der Corona-Krise erst einmal schließen.

ZDFmediathek: "Einfach! Täglich! Mitkochen!" - Nelson Müller hilft in der Krise

In Zeiten der Corona-Krise stehen viele zuhause ungeplant vor der Herausforderung, täglich für die Familie kochen zu müssen. Sternekoch Nelson Müller will unterstützen und bietet einfache Gerichte zum Mitkochen an - mit Zutatenliste, Rezept und Schritt-für-Schritt-Videos.

Restaurantkette Vapiano insolvent

Die Restaurantkette Vapiano ist zahlungsunfähig. «Aufgrund des drastischen Umsatz- und Einnahmenrückgangs ist zum heutigen Tag der Insolvenzgrund der Zahlungsunfähigkeit für die Vapiano SE eingetreten», teilte das Unternehmen am Freitag in Köln mit.

Burgerme liefert kontaktlos

Aus aktuellem Anlass hat burgerme sein Liefersystem auf kontaktlose Zustellung umgestellt. So will das Unternehmen dafür sorgen, dass Fahrer und Kunde nicht in direkten Kontakt treten müssen. Zudem ist nur bargeldlose Bezahlung möglich.

Vapiano braucht Staatshilfe - Lokalschließungen verschärfen Krise

Die angeschlagene Restaurantkette Vapiano leidet unter den Folgen von Lokalschließungen in vielen Ländern. Um Geld aufzutreiben, sei das Unternehmen auf die angekündigten finanziellen Unterstützungsprogramme im Rahmen der Covid-19-Krise angewiesen.

Lieferando-Kuriere sollen Essen nur noch abstellen - und warten

Die Kuriere des Essens-Lieferdienstes Lieferando sollen den Kunden die Bestellung künftig nur noch vor die Tür stellen und klingeln - warten bis geöffnet wird, müssen sie aber weiterhin. Die Kunden wiederum sind angehalten, ausschließlich online zu bezahlen.

dean&david eröffnet vegetarische Filiale

dean&david haben am Münchener Hauptbahnhof eine rein vegetarische Filiale eröffnet. Gerichte ohne Fleisch gehören zwar ohnehin zum Standardsortiment des Unternehmens, mit der Neueröffnung geht die Marke nun jedoch einen Schritt weiter.

«Edelweiss Café» am Flughafen Zürich eröffnet

Die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss hat in Zusammenarbeit mit Autogrill Schweiz am Flughafen Zürich ein eigenes Café eröffnet. Den Gästen steht ein Getränke- und Essensangebot zur Verfügung, welches sich an den Ferienzielen von Edelweiss orientiert.

Björn Freitag kocht im Kö59 des InterContinental Düsseldorf

Ab dem 20. März eröffnet das neue Restaurant des InterContinental Hotel Düsseldorf, das Kö59. Sternekoch Björn Freitag wird künftig, unterstützt von Chefkoch Timo Bosch, Restaurant Manager Christian Seifert und deren Team, für das kulinarische Wohl der Gäste sorgen.

The Social Eating Rooms: Essen und Minigolf in der Hamburger HafenCity

Alexander Troullier verknüpft ab September in den Hamburger Elbarkaden zwei unterschiedliche menschliche Bedürfnisse: Spiel und Genuss. Mit zwei 9-Loch-Indoor-Minigolfanlagen sei „The Social Eating Rooms“ der perfekte Ort für Familien, Freunde und Kollegen, ist der Gründer überzeugt.

Guide Michelin zeichnet 372 Restaurants mit Bib Gourmand Deutschland 2020 aus

Der Guide Michelin Deutschland 2020 vergab in diesem Jahr natürlich auch die Auszeichnung „Bib Gourmand“ an insgesamt 372 Häuser. Diese weist auf Restaurants hin, die eine gute Küche zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Im Trubel um die abgesagte Sterneverleihung gingen die Bibs bislang medial unter.

KFC eröffnet fleischfreie Filiale in Rotterdam

Kentucky Fried Chicken hat in Rotterdam die erste komplett vegetarische Filiale eröffnet. Während der fleischfreien Woche, die 2018 erstmals von der Stiftung Week zonder Vlees initiiert wurde, serviert das Restaurant ausschließlich Produkte ohne Fleisch.

Renovierung: TV-Koch Tim Mälzer schließt die „Bullerei“ für einige Monate

Die „Bullerei“ ist eines der beliebtesten Restaurants in Hamburg. Ab dem 2. April wird der Gourmettempel von TV-Koch Tim Mälzer allerdings nach 10 Jahren vorübergehend schließen. Mälzer und sein Geschäftspartner Patrick Rüther planen eine umfassende Renovierung.

Dänisches Restaurant Formel B bekommt gestohlene Edelweine teils zurück

Das dänische Restaurant Formel B bekommt gestohlene kostbare Weine zurück. Unbekannte hatten die Flaschen bei einem nächtlichen Einbruch vor knapp zwei Wochen aus dem Weinkeller des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Lokals gestohlen.

Usedomer Restaurants starten Heringswochen

Im Frühjahr ist auf Usedom Heringszeit: Wenn der Ostseehering zum Laichen in die flachen Küstengewässer zieht, hält er auch Einzug auf den Speisekarten vieler Restaurants. Eine Reihe von Lokalen feiert den Fisch vier Wochen lang mit den «Usedomer Heringswochen».