Gastronomie

Gastronomie

Schlechte Online-Bewertungen: Erpressungsversuche in Berliner Restaurants

Die Androhung negativer Online-Bewertungen ist in der Branche keine Seltenheit. Nun erwischte es auch das Berliner Sternerestaurant Frühsammer in Wilmersdof und ein Restaurant in Pankow. Anfang der Woche erhielten Betreiber eine personalisierte E-Mail, in der mit negativen Kritiken gedroht und Geld gefordert wurde.

Was Wolfang Puck in diesem Jahr für die Oscar-Party kocht

Am Montag ist es wieder so weit: In Los Angeles versammeln sich die Stars und Sternchen des Filmgeschäfts im Dolby Theatre in Hollywood, um die begehrten Oscars zu erhalten. Im Anschluss geht es zum Governors Ball, wo Wolfgang Puck mit seinem Gala-Menü wartet. Was in diesem Jahr auf die Teller kommt, hat der Österreicher auch schon verraten. 

Anzeige

Schnellster Barkeeper der Welt: Jetzt machen Roboter auch noch die Cocktails 

Die Zubereitung von Cocktails ist zeitaufwändig und mit hohem Personaleinsatz verbunden. Außerdem würden viele Gastronomen gerne Cocktails anbieten, finden aber keinen Mixologen, der die Getränke mixt, schüttelt oder rührt. Ein Cocktail-Roboter löst jetzt dieses Problem.

„Verzettelt": Systemgastronom Vapiano erwägt Schließung von Restaurants

Vapiano steht gewaltig unter Druck und steckt in den Miesen. An der Börse ist die Aktie des Unternehmens seit Monaten auf Talfahrt. Jetzt drosselt der neue Vorstandschef das Tempo und denkt sogar über die Schließung von Restaurants nach: „Wir haben uns verzettelt“, räumt Cornelius Everke in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ ein.

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

Was laut Frank Rosin in deutschen Restaurants schiefläuft

In seiner TV-Sendung „Rosins Restaurant“ greift Frank Rosin Wirten unter die Arme, die kurz vorm Scheitern stehen. Im Interview mit der GQ machte der Sternekoch für diese Schicksale nun auch die Bundesregierung und den Hotel- und Gaststättenverband verantwortlich. 

Frank Oehlers Speisemeisterei meldet Insolvenz an

Die Speisemeisterei von TV-Restaurantretter Frank Oehler ist pleite. Das Stuttgarter Sternerestaurant musste Insolvenz anmelden. Dies berichtet die Stuttgarter Zeitung in ihrer Samstagsausgabe. „Wir sind untröstlich, dass wir jetzt die Reißleine ziehen müssen", sagte der Geschäftsführer des Betriebes.

World Restaurant Awards 2019 vergeben

Gestern wurden in Paris die ersten World Restaurant Awards vergeben. Die Auszeichnung will anders sein als bekannte Preise, die Branche ins rechte Licht rücken und Auszeichnungen in die Gegenwart holen. Als „Restaurant des Jahres“ zeichnete die Jury das Wolfgat​​​​​​​ aus, ein kleines Restaurant in einem abgelegenen südafrikanischen Fischerdorf.

Wasserschaden und Knie-OP: „Casa Caminada“-Crew kocht auswärts

Erst im Oktober hatte Andreas Caminada in Fürstenau das „Casa Caminada“ eröffnet. Wegen eines Wasserschadens ist das Restaurant jetzt bis Mai geschlossen. Ersatz ist gefunden: Das Caminada-Team gibt jetzt ein Gastspiel in Valendas, im Romantik Restaurant Gasthaus am Brunnen. Der dortige Gastgeber, Matthias Althof, musste sich einer Knie-OP unterziehen und ist dankbar für die Hilfe.

Sternekoch Nelson Müller wird Joop-Model

Für die Präsentation ihrer Frühjahrs und Sommerkollektion hat die Modemarke Joop den Sternekoch Nelson Müller verpflichtet. Passend zum Kollektionstitel „A Taste of Life“ zeigt sich der Starkoch im neuen Joop-Magazin, auf der Website und in den Social-Media-Kanäle.

Top 10 des Deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 stehen fest

Ob die Rettung des Würstchens, Flüchtlingsintegration oder gesunde Fusion-Küche – die Konzepte der Anwärter für den diesjährigen Deutschen Gastro-Gründerpreis könnten unterschiedlicher nicht sein. Aus der diesjährigen Vorauswahl der Top 30 haben sich nun zehn Konzepte bei der Jury durchgesetzt. 

Su Filindeu: Bei diesen Nudeln versagte schon Jamie Oliver

Die Reiseredaktion der Welt hat sich auf Sardinien umgeschaut. Für Gourmets sei demnach vor allem das Landesinnere interessant. Einer der Gründe dafür ist die Pastasorte Su Filindeu, die ausschließlich per Hand hergestellt werden kann. Dass dieses Kunststück aber nicht jedem gelingt, bewies schon der britische Promikoch Jamie Oliver. 

„Bester Koch der Welt“: Massima Bottura eröffnet Restaurant in Dubai

Massima Bottura eröffnet sein erstes Restaurant außerhalb Italiens. Wie die W Hotels mitteilten, soll mit der Eröffnung des W Dubai – The Palm auch Botturas „Torno Subito“ die Türen aufsperren. Übersetzt heißt der Name des Restaurants „Bin gleich zurück“, und soll an geschlossene Geschäfte erinnern, die der Starkoch noch aus seiner Kindheit kennt.

Delivery Hero wächst und bleibt in Berlin

Der Essenslieferant Delivery Hero kann sich dank kräftig gestiegener Bestellungen über ein weiteres Wachstum freuen. Auch ohne das Deutschlandgeschäft, das in den nächsten Monaten an takeaway.com übergeben werden soll, kletterte der Umsatz um 65 Prozent auf 687 Millionen Euro. Der Hauptsitz des Unternehmens soll zudem in Berlin bleiben.

casualfood mit gutem Umsatz und neuen Restaurants

casualfood hat das Jahr 2018 mit einem Nettoumsatz von 57,3 Mio. Euro abgeschlossen – eine Umsatzsteigerung von elf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 2018 gingen zudem zwei neue Konzepte an den Start: das „Brezel Lovers“ und das „Beans & Barley. In diesem Jahr steht unter anderem eine Auffrischung der Quicker‘s Stores auf dem Programm.

Zweites Restaurant auf der „Europa“: Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling sticht in See

Hapag-Lloyd Cruises erneuert das Konzept des Kreuzfahrtschiffes „Europa“ und will lockerer werden. Mit „The Globe by Kevin Fehling“ gewinnt die Reederei den Hamburger Drei-Sterne-Koch für ein Restaurant auf hoher See. Das „Pearls“ als neues, zusätzliches Restaurant serviert künftig Variationen von Seafood und Tapas.

Guide Michelin Schweiz 2019: Zwei neue Zwei-Sterne-Restaurants im Alpenland

Nachdem der Guide Michelin kürzlich in Frankreich ein Sterne-Gemetzel veranstaltet hat, blieb die befürchtete Abstufungsrunde in der Schweiz jetzt aus. Im Gegenteil: Alle Drei-Sterner behalten ihre Auszeichnung. Zwei neue Zwei-Sterne-Restaurants kommen in der Schweiz hinzu.

Wie Kaninchen: Londoner Restaurants servieren Grauhörnchenfleisch

Die Eichhörnchen dieser Welt haben einen Konkurrenten: das nordamerikanische Grauhörnchen. Diese verdrängen besonders in England immer stärker die roten Eichhörnchen. Wie der Telegraph berichtet, sind die Nager deshalb auf der Insel zum Abschuss freigegeben und landen seit einiger Zeit auch auf den Tellern der Restaurantgäste.

Spitzenkoch Karl Ederer eröffnet wieder Restaurant

Der bekannte bayerische Ex-Sternekoch Karl Ederer plant, einem Bericht der Süddeutschen Zeitung zufolge, ein neues Restaurant in der Lindwurmstraße in München. Ederer hatte zuletzt die Augustiner-Wirtschaft Zur Schwalbe betrieben, das Lokal aber 2017 abgegeben. Ederer war in der Aubergine Sous-Chef von Eckart Witzigmann.

Fettig und ungesund: Wissenschaftler kritisieren Kinderteller

Pommes, Würstchen, Schnitzel, Nuggets: Die Klassiker auf dem Kinderteller im Restaurant sind bekannt, aber nicht besonders gesund, meinen Wissenschaftler. Etwa vier von fünf untersuchten Speisen seien schlecht für den Körper, sagte Sven Schneider von der Uni Heidelberg der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeiting“. 

Hagen-Wiest: Ein Sternekoch im Freizeitpark

FAZ-Feinschmecker Jakob Strobel y Serra war mal wieder unterwegs. Dieses Mal verschlug es ihn in Peter Hagen-Wiests Sternerestaurant „ammolite“ im Europapark. Dort koche Hagen-Wiest klassisch inspirierte Haute Cuisine – und das ohne dabei in regionalistischen Dogmatismus zu verfallen, so das Urteil der Edelfeder.

Pablo's Escoburgers serviert Burger mit Koks

In einem Vorort von Melbourne sorgt die Burgerbude „Pablo's Escoburgers“ seit einiger Zeit für Aufsehen. Das Konzept des Restaurants setzt voll auf den berüchtigten Drogenboss. So ziert das Gesicht Escobars nicht nur das Logo des Unternehmens, auch die angebotenen Burger geizen nicht mit Anspielungen. 

Sausalitos will eigene Filialen mehr als verdoppeln

Die größte Cocktailbar-Kette Deutschlands will weiter expandieren. Wie die Welt am Sonntag von Geschäftsführer Christoph Heidt erfuhr, sollen die bestehenden Sausalitos-Filialen von derzeit 43 auf rund 100 mehr als verdoppelt werden. Als erste Städte für neue Bars stehen Oldenburg und Wiesbaden auf dem Zettel.

Burger King ärgert McDonald's in Schweden mit den „Not Big Mac's“

Vor rund zwei Wochen wurde bekannt, dass McDonald’s in Europa Gefahr läuft, die Markenrechte für den Big Mac zu verlieren. Diese Steilvorlage ließ Konkurrent Burger King natürlich nicht ungenutzt. Der schwedische Ableger des Unternehmens benannte nun kurzerhand das eigene Menü um.

Kochwettbewerb: Bewerbungsstart für S.Pellegrino Young Chef 2020 im Februar

Der „S.Pellegrino Young Chef 2020“ steht in den Startlöchern. Zum vierten Mal dreht sich ab Februar alles um die Suche nach dem „besten Nachwuchskoch der Welt“. Vom 4. Februar bis 30. April 2019 können sich junge Talente aus aller Welt mit ihrem „Signature Dish“ bewerben.

Wettbewerb der Köche: Dänen gewinnen Bocuse d'Or

Das 17. Finale des weltweiten Kochwettbewerbs Bocuse d'Or war am Ende eine skandinavische Angelegenheit. Dänemark gewinnt. Schweden belegte Platz zwei und Norwegen wurde Dritter. Deutschland stand in diesem Jahr nicht im Finale. (Mit Video und Fotos der Siegergerichte)

Freiburger Restaurant bereitet Flüchtlinge auf Gastro-Jobs vor

Arbeitslose und Flüchtlinge finden oft keinen Job, weil es Ihnen an den nötigen Fertigkeiten fehlt. Das Freiburger Restaurant „Weiche“ will das jetzt ändern und macht sonst teils chancenlose Aspiranten fit für den Job. Das Projekt kommt aus der Schweiz.

Paulaner Brauerei Gruppe vergibt „Stern der Gastlichkeit“

Bereits zum sechsten Mal hat die Paulaner Brauerei Gruppe den „Stern der Gastlichkeit“ verliehen. Gastronomen, die in anonymen Tests durch höchste Qualität überzeugen, erhalten den Preis. Erstmalig wurden auch drei internationale Gaststätten mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.