Best Western: Die Rezepte der Küchenchefs

| Gastronomie Gastronomie

Die Küchenchefs der Best Western Hotels verraten online ihre Lieblingsrezepte für zu Hause. Denn obwohl ein kulinarischer Wochenendtrip oder ein Restaurantbesuch momentan nicht möglich sind, müssen Sonntagsbraten oder Festtagsmenü nicht ausbleiben. Viele Foodies versuchen sich selbst am heimischen Herd. Wer doch lieber kochen lässt, bestellt eine Gans to go.

Kulinarische Inspiration von den Profis: Im Herbst und der Adventszeit freuen sich viele Menschen auf Gemütlichkeit und gutes Essen. Und in den Best Western Hotels freuen sich normalerweise die Küchenchefs darauf, ihre Gäste mit Herbstklassikern oder Neu-Entdeckungen kulinarisch zu begeistern. Doch 2020 ist alles anders und so teilen die Profis ihre liebsten Gerichte derzeit online. So können sich Foodies den Geschmack von Best Western in die eigenen vier Wände holen.

Menüs zum Nachkochen zu Hause: Rezepte der Best Western Küchenchefs

Während zu Hause bleiben in diesem Jahr das oberste Gebot ist, finden viele Menschen Freude daran, selbst den Kochlöffel zu schwingen. Wer dafür Inspiration sucht, wird unter www.bestwestern.de/sehnsuchtsorte fündig und kann sich ein ganzes Menü á la Best Western zusammenstellen. Küchenchefs aus Best Western Hotels teilen ihre Lieblingsrezepte online: Zur Vorspeise gibt es beispielsweise ein Kürbis-Apfelsüppchen von Sternekoch Christoph Hormel aus dem Best Western Plus Hotel Atrium in Ulm.

Für den zweiten Gang haben Feinschmecker die Wahl zwischen Fisch und Fleisch. So verrät Maximilian Moreth, Küchenchef im Best Western Hotel Windorf in Leipzig, sein Lieblingsrezept für gebratenes Bachsaiblingfilet. Mit Meerrettich-Kräuter-Risoni, Kohlrabenspalten und Meerrettichschaumsoße überzeugt dieses Gericht aus dem hoteleigenen Wintergartenrestaurant bei einem Dinner im Familienkreis.

Echte fränkische Feinschmeckerküche bringt das Rezept für Bäckchen auf Kartoffelstampf mit Gemüse in die eigenen vier Wände. Denn eigentlich serviert Küchenmeister Daniel Schröder diese herbstliche Komposition den Gästen des Gourmetrestaurants KUNO 1408, das zum Best Western Premier Hotel Rebstock in Würzburg gehört.

Richtig deftig wird es mit einem Kotelette an Biermarinade, nur einem von vielen Gerichten mit dem goldenen Gerstensaft, das das Team des Best Western Plus Bierkulturhotel Schwanen in Ehingen seinen Gästen kredenzt. Für den süßen Abschluss sorgt eine Empfehlung aus dem Best Western Premier Parkhotel & Spa in Bad Lippspringe: Die Verwöhn-Experten des Wellnesshotels sind auch exzellente Feinschmecker und teilen ihr Rezept für Apfel-Birnenstrudel mit Portwein-Rosinen.

Alle Rezepte gibt es online kostenlos zum Nachlesen und Herunterladen unter www.bestwestern.de/Sehnsuchtsorte.

Zum Abholen: Gans to go

Wer trotz Profitipps der Best Western Küchenchefs keine Lust zum Selbstkochen hat, wird sich freuen, dass nicht in allen Hotels die Küche kalt bleibt. Viele Best Western Hotels bieten Gänsebraten und Festtagsmenüs zum Abholen an oder liefern diese per „Gänsetaxi“ direkt nach Hause. Informationen und Angebote finden Interessierte ebenfalls unter www.bestwestern.de/Sehnsuchtsorte


Zurück

Vielleicht auch interessant

Der französische Sternekoch Alain Ducasse ist für seine raffinierte Küche bekannt. Jetzt eröffnet er am Pariser Place de la Bastille ein veganes Burger-Restaurant. Vorerst nur als Pop-up, doch bei Erfolg soll das Konzept im Stammrestaurant übernommen werden.

Paris (dpa) - Der Online-Essenslieferdienst Deliveroo will gegen eine Verurteilung in Frankreich wegen Scheinbeschäftigung in Berufung gehen und am aktuellen Einsatzkonzept seiner Essenskuriere festhalten. Ein Pariser Strafgericht hatte Deliveroo am Vortag zu 375 000 Euro Strafe verurteilt.

Warten auf die Wiesn: Nächste Woche will die Stadt München entscheiden, ob das Oktoberfest nach zweijähriger Corona-Zwangspause dieses Jahr stattfinden kann. Ein genauer Termin für die Entscheidung steht aber noch nicht fest.

Keine zwei Jahre nach der Übernahme des US-Lieferdienstes Grubhub lotet Just Eat Takeaway bereits wieder neue Wege für die amerikanische Tochter aus. Das Unternehmen senkte am Mittwoch zudem seine Wachstumsziele für das laufende Jahr.

Die Systemgastronomen der Enchilada Gruppe und das deutsche Cannabis-Unternehmen SynBiotic SE wollen ein Joint Venture gründen und den Grundstein für Cannabis-Store-Franchise legen. Ziel ist zunächst die Eröffnung des ersten Cannabis-Store in Deutschland.

Der italienische Autobahn-Raststättenbetreiber Autogrill und der schweizerische Duty-free-Shop-Betreiber Dufry planen Kreisen zufolge eine Fusion. Damit würde ein weltweiter Marktführer im Bereich Warenverkauf an Reisende entstehen, berichtete die Finanzagentur Bloomberg.

 

Der 21. April steht bei den JRE ​​​​​​​in ganz Europa im Zeichen der Solidarität. Mehr als 300 JRE-Betriebe wollen diesen Tag nutzen, um auf das Schicksal von Frauen und Kindern in Kriegsregionen hinzuweisen.

Mehr als die Hälfte der weltweiten Exporte von Sonnenblumenöl kommt aus der Ukraine - und wird nun auf absehbare Zeit knapp bleiben. Die Gastronomie und Lebensmittelindustrie stehen vor Herausforderungen, Verbraucher müssen für Lebensmittel tiefer in die Tasche greifen.

Haselnussgeist zum Wildbraten, Thymiandestillat übers Rindersteak gesprüht und Crème brulée mit Rosengeist parfümiert: Edelbrände oder hochwertige Geiste können beim Kochen oder als Essensbegleiter die Aromen der Speisen unterstützen oder Ungewohntes hervorkitzeln.

Ob Pommes, Döner oder Burger - auch an Imbissbuden wird das Leben teurer. Fünf Euro für einen Döner sind inzwischen selbst in Berlin keine Seltenheit, Imbissketten erhöhen ihre Preise.