Der Food & Health-Kantinentest 2020

| Gastronomie Gastronomie

Der 2. deutschlandweite Food & Health-Kantinentest bewertet auch 2020 führende Betriebs-Gastronomien und hebt herausragende Unternehmen mit ihren Konzepten hervor. Schließlich werden sich Unternehmen zunehmend bewusst, wie sie durch die Betriebs-Gastronomie die Wertschätzung für ihre Mitarbeiter erlebbar machen können und dies auch ein Spiegelbild der Unternehmenskultur ist. Die Verpflegung am Arbeitsplatz beeinflusst die Gesundheit der Mitarbeiter maßgeblich. Eine entsprechende Investition in diese Wertschätzung äußert sich positiv im Employer Branding.

Deshalb hat sich Food & Health e.V. das Ziel gesetzt, diese zunehmende Bedeutung der Gemeinschaftsverpflegung durch eine größere öffentliche Wahrnehmung zu stärken. Mit dem Food & Health-Kantinentest werden vorbildliche Beispiele für eine gute, gesunde und verantwortungsbewusste Verpflegung hervorgehoben. Diese sollen zeigen, wie eine vorbildliche Haltung bei der Lebensmittelbeschaffung sowie bei der Zubereitung, auch für größere Strukturen möglich und wirtschaftlich realisierbar ist.

„Der Dreiklang Verantwortung, Genuss und Gesundheit spiegelt unsere Philosophie und unseren Analyseansatz wider. Wir sind der Überzeugung, dass nur die ganzheitliche Verfolgung dieser Bereiche, eine zeitgemäße Betrachtungsweise bietet und ein umfassendes Bild ergibt“, erklärt Theresa Geisel, Vorsitzende von Food & Health.

Im Vergleich zum vorausgegangenen Food & Health-Kantinentest konnte 2020 ein deutlich positiverer Trend verzeichnet werden. Neben der Bedeutung für die eigenen Mitarbeiter, reicht die Verantwortung zahlreicher Betriebs-Gastronomien zunehmend über das eigene Betriebsgelände hinaus. Dass diese unmittelbar mit den Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit in Verbindung steht, ist auch in den Kantinen Deutschlands angekommen, wie der Kantinentest 2020 zeigt.

Der Kantinentest zeichnet Leuchttürme in drei Kategorien aus: Entsprechend der Food & Health-Philosophie steht bei der Bewertung der Einklang aus Verantwortung, Gesundheit und Genuss im Mittelpunkt. Neben den Gesamtsiegern werden in diesen drei Schwerpunkten die besten Betriebe ausgezeichnet. Für eine bessere Vergleichbarkeit sind die Kantinen dabei in drei Größenstufen eingeteilt, wobei diese auf den pro Tag verköstigten Mitarbeitern basieren (bis zu 750; 751 – 1.500; mehr als 1.500 Essen täglich). Um in die Top 50 zu kommen, waren im diesjährigen Food & Health-Kantinentest mindestens 3 Sterne notwendig, erstmals wurden dabei auch halbe Sterne vergeben.

Zu den besten Kantinen Deutschlands zählen:

Bis 750 Essen am Tag – Gesamtwertung

  1. engelbert strauss GmbH & Co.KG (Biebergemünd)
  2. Brainlab AG (München)
  3. PERI GmbH (Weißenhorn)
  4. Union Investment Privatfonds GmbH (Frankfurt)
  5. OLYMP Bezner KG (Bietigheim-Bissingen)

Bis 1.500 Essen am Tag – Gesamtwertung

  1. WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG (Minden)
  2. Allianz Deutschland AG (Unterföhring)
  3. WMF group GmbH (Geislingen/Steige)
  4. Vector Informatik GmbH (Stuttgart)
  5. BASF Coatings GmbH (Münster)

Mehr als 1.500 Essen am Tag – Gesamtwertung

  1. Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG (Ingelheim/Rhein)
  2. Siemens Healthcare GmbH (Forchheim)
  3. R+V Allgemeine Versicherung AG (Wiesbaden)
  4. Versicherungskammer Bayern (München)
  5. BASF SE (Ludwigshafen)

 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Corona-Ausbruch in Karlsruher Bar kann für Betreiber teuer werden

Ein Corona-Ausbruch nach dem Besuch einer Karlsruher Bar schlägt hohe Wellen: Das baden-württembergische Sozialministerium schaltete sich ein und appellierte an die Behörden vor Ort, den Bußgeldkatalog «entsprechend auszuschöpfen».

Amano Group startet Pop-Up-Restaurant Mani Market in Berlin Mitte

Diese Woche öffnet der neue Mani Market an der Torstraße 134 in berlin. Während sich die Außentische des angrenzenden Mani Restaurants auf dem Innenhof-Patio sowie der Terrasse auf der Torstraße verteilen, entsteht auf der neuen Fläche ein buntes Pop-Up Konzept.

Wiedereröffnung nach Umbau: Freigelegtes Gemälde im 2-Sterne-Restaurant Horváth 

Nach einem Umbau präsentiert das 2-Sterne-Restaurant Horváth die Historie des Ortes am Paul-Lincke-Ufer in Berlin. Ab sofort ist das einst verschollene Werk des Berliner Künstlers Jim Avignon aus dem Jahr 2004 im Horváth wieder zu sehen.

eat&style geht 2021 wieder live auf Tour

Das Food-Event "eat&style" geht 2021 wieder live auf Tour. Unter dem Motto "Taste. Connect. Enjoy." bietet es ab Ende Oktober kulinarische Geheimtipps und aktuelle Trends, kleine Manufakturen und große Marken.

Modellprojekt zu Cluböffnungen in Ravensburg läuft vorerst weiter

Nach positiven Zwischenergebnissen vom ersten Wochenende dürfen zwei Ravensburger Clubs im Rahmen eines Modellprojekts vorerst weiter öffnen. Die notwendige Nachtestquote von 80 Prozent sei mit einem Anteil von mehr als 90 Prozent der Gäste erfüllt worden.

Gerstners Gedanken: Die 7 Ps auf der Suche nach dem richtigen Mix

Die Berliner Hospitality-Agentin Eva Miriam Gerstner teilt ihre Gedanken: über Gastronomie und Gastfreundschaft, über Corona und wie eine neue Normalität aussehen könnte. Im vierten Teil ihrer Reihe geht’s um den Marketingmix: Auf die richtige Mischung kommt es an!  

«Studio 54»-Gründer Ian Schrager wird 75 / Hotelmarke Public will „Luxus für alle“

Ende der 70er Jahre gründete Ian Schrager mit einem Freund das bis heute legendäre «Studio 54». Rund drei Jahre lang tanzten dort die Stars durch die Nächte, aber dann mussten die Gründer ins Gefängnis. Jetzt wird Schrager 75 Jahre alt - und ist keine Nachteule mehr. Ein Interview.

Bernd Kreis eröffnet Weinbar "High Fidelity" in Stuttgart

Mit seiner neuen Weinbar im Stuttgarter Bohnenviertel erfüllt sich der Sommelier Bernd Kreis einen Traum und vereint drei Dinge: Klassische Weinbar, peruanische Sanguchería und Jazz-Listening-Room.

Sarah Henke im Podcast: Konzeptentwicklung und Vorbildfunktion in der Sterneküche

Sarah Henke ist eine der wenigen Sterneköchinnen in Deutschland. Henke spricht im Podcast über die Vorteile der Nachbarschaft zum Zwei-Sterne-Restaurants PURS, in dem ihr Mann Christian Eckhardt Küchenchef ist -und über die Vorbildrolle als Küchenchefin mit Stern.

Diageo World Class: James Grant zum besten Barkeeper der Welt gekürt

James Grant aus Kanada wurde beim ersten vollständig virtuell durchgeführten weltweiten Finale des World Class-Wettbewerbs zum besten Barkeeper 2021 der Welt gekürt. Zuvor traten er und 49 weitere Barkeeper fünf Tage lang in einer Reihe von Tests gegeneinander an.