Grill Royal-Gruppe eröffnet im November Le Petit Royal in Frankfurt

| Gastronomie Gastronomie

Im November 2019 eröffnet das Team der Grill Royal-Gruppe in der Mainmetropole das Le Petit Royal Frankfurt. Die Gastronomen sind sowohl für das kulinarische Konzept als auch für das Design des Restaurants verantwortlich. Das Restaurant befindet sich im Erdgeschoss der neuen Ameron Frankfurt Neckarvillen in einem historischen Denkmalensemble im Frankfurter Bahnhofsviertel. 

„Es wird ein Ecklokal wie in Berlin, das ganztags geöffnet haben wird und ab dem kommenden Jahr eine eigenständige Bar bietet. Die Stadt ist für uns eine spannende Herausforderung. Hier gibt es das internationale Flair und ein enges Verhältnis zu saisonaler Küche – gleichzeitig herrscht eine Aufbruchsstimmung“, so Boris Radczun. 

Küchenchef Udo Grigas arbeitet mit lokalen Produzenten wie dem Forellenhof Lenz, der Landmetzgerei Andreas Bleher und dem Vogelsberger Bauernhof zusammen. Ergänzt wird das Angebot von einer deutschfranzösisch betonten Weinkarte, die Sommelier Pascal Bohrer in Zusammenarbeit mit Andrea Kauk (Grill Royal) erarbeitet hat.

„Ich freue mich sehr, dass wir hier im Erdgeschoss unseres Hotels mit der Grill Royal-Gruppe das Le Petit Royal Frankfurt eröffnen und einen Partner mit dem gleichen Qualitätsverständnis gefunden haben. Ein neues Restaurant in einem historischen Gebäudeensemble an der Schnittstelle zwischen Bahnhofs- und Bankenviertel ist eine spannende Verbindung von Geschichte und Gegenwart, Tradition und Moderne“, so Thomas H. Althoff, Grunder und Inhaber der Althoff Hotels.

In Frankfurt eröffnet das Team vom Grill Royal ihr erstes Restaurant außerhalb Berlins. In der Hauptstadt betreiben sie neben dem Grill Royal und dem Charlottenburger Le Petit Royal auch die Restaurants Pauly Saal, Einstein Unter den Linden, Kin Dee und Freundschaft.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Sühring-Zwillinge tischen Omas Eierlikör zur Schließung in Bangkok auf

Ihr Restaurant in Bangkok schaffte es auf die Rangliste der 50 besten Adressen der Welt: Die Sühring-Zwillinge aus Berlin-Marzahn teilen nun die Probleme von vielen Köchen. Ihr Restaurant musste in der Corona-Krise erst einmal schließen.

ZDFmediathek: "Einfach! Täglich! Mitkochen!" - Nelson Müller hilft in der Krise

In Zeiten der Corona-Krise stehen viele zuhause ungeplant vor der Herausforderung, täglich für die Familie kochen zu müssen. Sternekoch Nelson Müller will unterstützen und bietet einfache Gerichte zum Mitkochen an - mit Zutatenliste, Rezept und Schritt-für-Schritt-Videos.

Restaurantkette Vapiano insolvent

Die Restaurantkette Vapiano ist zahlungsunfähig. «Aufgrund des drastischen Umsatz- und Einnahmenrückgangs ist zum heutigen Tag der Insolvenzgrund der Zahlungsunfähigkeit für die Vapiano SE eingetreten», teilte das Unternehmen am Freitag in Köln mit.

Burgerme liefert kontaktlos

Aus aktuellem Anlass hat burgerme sein Liefersystem auf kontaktlose Zustellung umgestellt. So will das Unternehmen dafür sorgen, dass Fahrer und Kunde nicht in direkten Kontakt treten müssen. Zudem ist nur bargeldlose Bezahlung möglich.

Vapiano braucht Staatshilfe - Lokalschließungen verschärfen Krise

Die angeschlagene Restaurantkette Vapiano leidet unter den Folgen von Lokalschließungen in vielen Ländern. Um Geld aufzutreiben, sei das Unternehmen auf die angekündigten finanziellen Unterstützungsprogramme im Rahmen der Covid-19-Krise angewiesen.

Lieferando-Kuriere sollen Essen nur noch abstellen - und warten

Die Kuriere des Essens-Lieferdienstes Lieferando sollen den Kunden die Bestellung künftig nur noch vor die Tür stellen und klingeln - warten bis geöffnet wird, müssen sie aber weiterhin. Die Kunden wiederum sind angehalten, ausschließlich online zu bezahlen.

dean&david eröffnet vegetarische Filiale

dean&david haben am Münchener Hauptbahnhof eine rein vegetarische Filiale eröffnet. Gerichte ohne Fleisch gehören zwar ohnehin zum Standardsortiment des Unternehmens, mit der Neueröffnung geht die Marke nun jedoch einen Schritt weiter.

«Edelweiss Café» am Flughafen Zürich eröffnet

Die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss hat in Zusammenarbeit mit Autogrill Schweiz am Flughafen Zürich ein eigenes Café eröffnet. Den Gästen steht ein Getränke- und Essensangebot zur Verfügung, welches sich an den Ferienzielen von Edelweiss orientiert.

Björn Freitag kocht im Kö59 des InterContinental Düsseldorf

Ab dem 20. März eröffnet das neue Restaurant des InterContinental Hotel Düsseldorf, das Kö59. Sternekoch Björn Freitag wird künftig, unterstützt von Chefkoch Timo Bosch, Restaurant Manager Christian Seifert und deren Team, für das kulinarische Wohl der Gäste sorgen.

The Social Eating Rooms: Essen und Minigolf in der Hamburger HafenCity

Alexander Troullier verknüpft ab September in den Hamburger Elbarkaden zwei unterschiedliche menschliche Bedürfnisse: Spiel und Genuss. Mit zwei 9-Loch-Indoor-Minigolfanlagen sei „The Social Eating Rooms“ der perfekte Ort für Familien, Freunde und Kollegen, ist der Gründer überzeugt.