Karlheinz Hauser kocht im Mercedes-Autohaus

| Gastronomie Gastronomie

Ab Oktober 2019 bietet das Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt allen Besuchern ein neues kulinarisches Programm: Karlheinz Hauser, bekannt aus Fernsehsendungen wie „ARD Buffet“ und „ZDF-Küchenschlacht“ präsentiert als neuer „Premium-Partner“ sein „Health–Food Konzept“ „Poké You - Healthy Food by Karlheinz Hauser“ im Mercedes-Benz Kundencenterrestaurant. Zudem können Kunden in der Mercedes-Benz Lounge und Besucher im Rahmen von Events und vielfältigen Markenerlebnis-Angeboten Hausers hochwertige Küche erleben.

Das Mercedes-Benz Kundencenter liegt direkt neben dem Mercedes-Benz Werk Rastatt. Täglich werden rund 250 Mercedes-Benz Pkw und smart von ihren neuen Besitzerinnen und Besitzern im Kundencenter Rastatt abgeholt. Ihnen wie auch allen anderen der jährlich 180.000 Besuchern bietet das Kundencenter mit rund 2.500 Werksführungen und über 100 verschiedenen Veranstaltungen pro Jahr viele Möglichkeiten, den Aufenthalt in Rastatt zu einem Erlebnis zu machen.

Im April 2017 erweiterte das Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt mit dem „A-Rock Driving Event“-Gelände - einem neuen Fahrerlebnis-Parcours und einer Eventfläche für Open-Air-Veranstaltungen - sein Angebot. Auf einem Gelände von rund 10.000 Quadratmetern haben Autobegeisterte und Kunden die Chance, Offroad-Abenteuer und die Assistenzsysteme des eigenen Fahrzeugs bei der Fahrzeugabholung zu erleben. 2018 haben rund 5.000 Besucher den „A-Rock“-Offroad-Parcours erfahren. Die Eventfläche ermöglicht Open-Air-Veranstaltungen mit bis zu 7.000 Besuchern und bietet alle logistischen und sicherheitstechnischen Voraussetzungen zur Durchführung von Großveranstaltungen. Weitere Informationen unter: www.mercedes-benz.de/a-rock.

Das Mercedes-Benz Werk Rastatt beschäftigt mehr als 6.500 Mitarbeiter und ist damit größter Arbeitgeber in der Region. Im globalen Mercedes-Benz Produktionsnetzwerk ist Rastatt das Lead-Werk für die Kompaktwagen-Fertigung weltweit. Hier werden die A-Klasse Limousine, A- und B-Klasse sowie der kompakte SUV GLA gebaut. Im Jahr 2018 sind in Rastatt mehr als 300.000 Fahrzeuge vom Band gelaufen. Zum Produktionsverbund der Kompaktwagen gehören weiterhin das Werk im ungarischen Kecskemét (A-Klasse, CLA, CLA Shooting Brake), der chinesische Produktionsstandort BBAC (GLA, A-Klasse L Limousine) sowie der finnische Auftragsfertiger Valmet Automotive (A-Klasse). Hinzu kamen im Jahr 2018 das Joint-Venture Produktionswerk COMPAS (A-Klasse Limousine) in Mexiko sowie das Werk im französischem Hambach. In Rastatt und in Hambach sollen künftig kompakte Mercedes-Benz Elektrofahrzeuge der Produkt- und Technologiemarke EQ vom Band laufen.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Burgerme liefert kontaktlos

Aus aktuellem Anlass hat burgerme sein Liefersystem auf kontaktlose Zustellung umgestellt. So will das Unternehmen dafür sorgen, dass Fahrer und Kunde nicht in direkten Kontakt treten müssen. Zudem ist nur bargeldlose Bezahlung möglich.

Vapiano braucht Staatshilfe - Lokalschließungen verschärfen Krise

Die angeschlagene Restaurantkette Vapiano leidet unter den Folgen von Lokalschließungen in vielen Ländern. Um Geld aufzutreiben, sei das Unternehmen auf die angekündigten finanziellen Unterstützungsprogramme im Rahmen der Covid-19-Krise angewiesen.

Lieferando-Kuriere sollen Essen nur noch abstellen - und warten

Die Kuriere des Essens-Lieferdienstes Lieferando sollen den Kunden die Bestellung künftig nur noch vor die Tür stellen und klingeln - warten bis geöffnet wird, müssen sie aber weiterhin. Die Kunden wiederum sind angehalten, ausschließlich online zu bezahlen.

dean&david eröffnet vegetarische Filiale

dean&david haben am Münchener Hauptbahnhof eine rein vegetarische Filiale eröffnet. Gerichte ohne Fleisch gehören zwar ohnehin zum Standardsortiment des Unternehmens, mit der Neueröffnung geht die Marke nun jedoch einen Schritt weiter.

«Edelweiss Café» am Flughafen Zürich eröffnet

Die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss hat in Zusammenarbeit mit Autogrill Schweiz am Flughafen Zürich ein eigenes Café eröffnet. Den Gästen steht ein Getränke- und Essensangebot zur Verfügung, welches sich an den Ferienzielen von Edelweiss orientiert.

Björn Freitag kocht im Kö59 des InterContinental Düsseldorf

Ab dem 20. März eröffnet das neue Restaurant des InterContinental Hotel Düsseldorf, das Kö59. Sternekoch Björn Freitag wird künftig, unterstützt von Chefkoch Timo Bosch, Restaurant Manager Christian Seifert und deren Team, für das kulinarische Wohl der Gäste sorgen.

The Social Eating Rooms: Essen und Minigolf in der Hamburger HafenCity

Alexander Troullier verknüpft ab September in den Hamburger Elbarkaden zwei unterschiedliche menschliche Bedürfnisse: Spiel und Genuss. Mit zwei 9-Loch-Indoor-Minigolfanlagen sei „The Social Eating Rooms“ der perfekte Ort für Familien, Freunde und Kollegen, ist der Gründer überzeugt.

Guide Michelin zeichnet 372 Restaurants mit Bib Gourmand Deutschland 2020 aus

Der Guide Michelin Deutschland 2020 vergab in diesem Jahr natürlich auch die Auszeichnung „Bib Gourmand“ an insgesamt 372 Häuser. Diese weist auf Restaurants hin, die eine gute Küche zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Im Trubel um die abgesagte Sterneverleihung gingen die Bibs bislang medial unter.

KFC eröffnet fleischfreie Filiale in Rotterdam

Kentucky Fried Chicken hat in Rotterdam die erste komplett vegetarische Filiale eröffnet. Während der fleischfreien Woche, die 2018 erstmals von der Stiftung Week zonder Vlees initiiert wurde, serviert das Restaurant ausschließlich Produkte ohne Fleisch.

Renovierung: TV-Koch Tim Mälzer schließt die „Bullerei“ für einige Monate

Die „Bullerei“ ist eines der beliebtesten Restaurants in Hamburg. Ab dem 2. April wird der Gourmettempel von TV-Koch Tim Mälzer allerdings nach 10 Jahren vorübergehend schließen. Mälzer und sein Geschäftspartner Patrick Rüther planen eine umfassende Renovierung.