Hotellerie

Hotellerie

„Aus“ wegen Corona: Geisel Privathotels schließen Anna-Hotel in München

Das nächste Stadthotel schließt wegen drastischer Umsatzeinbrüche durch die Corona-Pandemie. Die Geisel Privathotels machen das Anna-Hotel in München zum Jahresende dicht. Im Sommer hatte die Gruppe bereits das „Aus“ des Zwei-Sterne-Restaurant Werneckhof by Geisel verkündet.

Bericht: Premier Inn Mutter Whitbread plant Abbau von 6.000 Stellen

Premier Inn ist in Deutschland weiter auf Expansionskurs. Doch der britische Mutterkkonzern Whitbread plant jetzt den Abbau von bis zu 6.000 Arbeitsplätzen. Eine Kapitalerhöhung in Höhe von einer Milliarde Pfund wurde bereits durchgeführt.

Leo Apartments Miesbach eröffnet - 6,5 Millionen Euro investiert

Mit den Leo Apartments Miesbach hat südlich von München ein neues Boardinghouse eröffnet. Rund 6,5 Millionen Euro wurden investiert. Die Apartments liegen auf dem Gelände des benachbarten Best Western Premier Bayerischer Hof Miesbach, an das sie organisatorisch angeschlossen sind.

Nächste Corona-Schließung: Accor macht Swissôtel in Zürich dicht

Das Swissôtel am Bahnhof Zürich Oerlikon ist bald Geschichte. Wie die Accor-Gruppe bestätigt, wird das mit 347 Zimmern achtgrößte Hotel der Schweiz geschlossen. Laut Bericht der Zeitung „BLICK“ verlieren alle 270 Mitarbeiter bis Ende November ihren Job.

Presented by HOTELCAREER
Top 5 Jobs
Director of Sales & Marketing (m/w/d)
Althoff Hotel am Schlossgarten, Stuttgart
Sales Manager (m/w/d)
Motel One Dresden-Palaisplatz, Dresden
Rooms Division Manager (m/w/d) Group Rooms Division Projekt Manager
Castlewood Hotels | Premier Asset Management GmbH, Bad Salzschlirf

Meist gelesene Artikel

Corona-Krise: «Prinz von Hessen» schließt Grandhotel «Hessischer Hof» in Frankfurt endgültig

Das Grandhotel «Hessischer Hof» an der Frankfurter Messe wird geschlossen. Die Unternehmensgruppe «Prinz von Hessen» begründete den Schritt mit hohen Verlusten in Folge der Corona-Pandemie. 63 Mitarbeitern soll nun gekündigt werden.

„Aus“ wegen Corona: Geisel Privathotels schließen Anna-Hotel in München

Das nächste Stadthotel schließt wegen drastischer Umsatzeinbrüche durch die Corona-Pandemie. Die Geisel Privathotels machen das Anna-Hotel in München zum Jahresende dicht. Im Sommer hatte die Gruppe bereits das „Aus“ des Zwei-Sterne-Restaurant Werneckhof by Geisel verkündet.

Hotel Klosterbräu in Seefeld bietet Mitarbeitern 30.000 Euro fürs gesund bleiben

Das Wellness-Hotel Klosterbräu & Spa in Seefeld in Tirol geht ungewöhnliche Wege, um die Mitarbeiter zu motivieren, achtsam mit dem Thema Corona umzugehen: Bleiben alle Mitarbeiter bis November infektionsfrei, erhalten sie zu gleichen Anteilen einen Bonus von 30.000 Euro.

Westside Arthotel in Kühlungsborn eröffnet

Nach über einjähriger Bauzeit hat das „Westside Arthotel“ den Betrieb aufgenommen. Das ehemalige Hotel Nordwind wurde saniert und umgebaut. Nach der Sommersaison wird das Apartmenthotel durch einen Neubau im Gartenbereich noch erweitert.

Berlin „hat keinen Plan zur Rettung der Hotel-Branche“

Um die Hotellerie in der Hauptstadt zu retten wird an der Spree über einen „Corona-Abgabe“ diskutiert. Doch im Berliner Senat hadert man mit dem Konzept. Die Gastgeber in Berlin argumentieren, die Autoindustrie Berlins sei der Tourismus.

Mitarbeitermotivation: House Running statt Housekeeping bei den Leonardo Hotels

Die Leonardo Hotels setzen bei der Motivation der Mitarbeiter auf ungewöhnliche Wege. Zum Beispiel die Hauswand eines Hochhauses runter: Die Mitarbeiter Lara Schwarz und Julian Bussmann durften sich beim House Running an der 100 Meter hohen Fassade des Leonardo Royal Frankfurt abseilen.

Sacher-Hotels in Österreich streichen bis zu 30 Prozent der Stellen

Als Folge der Corona-Krise hat das Traditionshotel Sacher an seinen Standorten in Wien und Salzburg 140 Mitarbeitern gekündigt. Der Stellenabbau umfasse etwa 25 bis 30 Prozent der Belegschaft, wie Sacher-Chef Matthias Winkler erklärte.

Booking.com schließt weltweit Niederlassungen

Booking.com schließt, Medienberichten zufolge, mindestens fünf seiner Büros auf der ganzen Welt: Betroffen sind die Büros in Bellevue, Washington (USA), London und Cambridge (England), Toronto (Kanada) und Split (Kroatien).

City & Lake Resort: Widder Hotel, Storchen Zürich und Hotel Alex kooperieren

Die drei Zürcher Hotels des The Living Circle formieren sich zum City & Lake Resort. Gästen steht künftig sämtliche Angebote aus allen Häusern offen. Damit richten sich die Hotels auf den Freizeitmarkt aus und positionieren sich als Kurzferienanbieter im Raum Zürich. Dafür wurde das Management nun neu strukturiert.

Zehn Hotels für die Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2020“ nominiert 

Für die Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2020“ hat die Jury aus 40 Bewerbungen aus 12 europäischen Ländern zehn Hotels nominiert. Unter den zehn Nominierten befinden sich vier Häuser aus Deutschland, drei aus den Niederlanden, zwei aus Kroatien und ein Hotel aus Dänemark.

Ritz-Carlton Berlin öffnet mit Tanzvideo

Nach mehrmonatiger Schließung wird das The Ritz-Carlton, Berlin am 21. September offiziell wiedereröffnet. In einem Tanzvideo, mit Profitänzern sowie dem Hotelpersonal, werden mit einem Augenzwinkern die Vorbereitungen für die Ankunft der ersten Gäste gezeigt.  

SwissSkills 2020: Sieger der Jugendmeisterschaften des Schweizer Gastgewerbes

Bei den SwissSkills Championships Hotellerie und Gastrononine demonstrierte der Schweizer Berufsnachwuchs sein . Die Besten sicherten sich den Titel SwissSkills Champion 2020. Coronabedingt wurde statt der großen zentralen Meisterschaften ein Ersatzformat durchgeführt.

ZIA-Herbstgutachten 2020: Corona-Krise bringt Innenstädte in Gefahr

Die Innenstädte in Deutschland sind infolge der Corona-Krise in großer Gefahr, ihre Attraktivität zu verlieren, sagt ein Gutachten der Immobilienwirtschaft. Dabei werde das Ausmaß der drohenden Insolvenzwelle in der Hotellerie durch die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht nur verschleiert.