Angsana Corfu: Erstes Banyan Tree Hotel in Europa eröffnet Mitte Juni

| Hotellerie Hotellerie

Die Banyan Tree Group setzt ihre globale Expansion mit der Eröffnung des ersten Hotels in Europa fort: Das Angsana Corfu Resort & Spa empfängt ab 15. Juni 2021 erste Gäste. Das neue Luxusresort liegt auf einem Hügel in der Akra Punta Bucht Korfus in der Nähe des Dorfes Benitses und verfügt über 159 Gästezimmer, Suiten und 37 Poolvillen mit ein bis vier Schlafzimmern.

Das Resort liegt in der Nähe des historischen Achilleion-Palastes, der einst die berühmte Kaiserin Sisi von Österreich beherbergte, der Inseln Paxi und Antipaxi und elf Kilometer von der Altstadt von Korfu entfernt, die mit ihrer historischen Festung zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

„Nach einem herausfordernden Jahr für die Reisebranche sind wir besonders dankbar und aufgeregt mit dem Angsana Corfu das erste Haus der Gruppe in Europa zu eröffnen“, so Sergio Serra, AVP und Regional Director of Sales & Marketing für Amerika, Europa, den Mittleren Osten und Afrika bei der Banyan Tree Group. „Korfu auf den Ionischen Inseln ist die perfekte Destination, um hier unser neuestes Refugium zu eröffnen, das auf Umweltbewusstsein, Wellness und eine unglaublich lebendige lokale Kultur setzt.“

Kulinarik: Insgesamt sorgen zehn gastronomische Einrichtungen für Abwechslung, darunter vier Signature-Restaurants und sieben Bars mit Außenterrassen, die einen Blick auf das Meer und die Landschaft von Korfu bieten. Zu den drei Hauptrestaurants des Resorts gehören: Botrini’s, das griechische Fine-Dining-Erlebnis, kuratiert von Michelin-Sternekoch Ettore Botrini, Koh, mit seiner asiatischen Fusion-Küche, Ruen Romsai, das Ganztagsrestaurant, das internationale Speisen serviert und Sofrito, eine Taverne mit einer Auswahl an korfiotischen und griechischen Aromen, Fisch und griechischen Weinen. 

Angsana Spa: Das Angsana Spa umfasst elf Behandlungsräume, einen 25 Meter langen Innenpool und eine Saftbar. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Infinity-Pool im Freien, ein zweiter beheizter Innenpool, eine Reihe von Wassersportaktivitäten, ein Yoga-Pavillon im Freien und ein  Fitnessstudio.

Erlebnisse: Neben dem für Banyan Tree typischen Rangers‘ Club, einem speziellen Bereich für Kinder mit eigenem Pool und Aktivitäten, die von Pädagogen und Animateuren veranstaltet werden, haben Gäste auch die Möglichkeit, eine Reihe von Tagesausflügen zu lokalen Sehenswürdigkeiten auf der Insel zu buchen..

„Im Angsana Corfu möchten wir die Insel Korfu mit kuratierten Erlebnissen für jede Art von Reisenden zum Leben erwecken“, betont Juan Carlos Cardona, General Manager des Angsana Corfu Resort & Spa. „Ob ein Paar, das an einer Olivenölverkostung interessiert ist, eine Familie mit kleinen Kindern, die sich nach Ponyreiten in Skyrian sehnt, oder eine Gruppe, die auf dem Korission-See Stand-Up-Paddling betreiben möchte, unser Ziel ist es unsere Gäste mit der lebendigen Kultur zusammen zu bringen, die so einzigartig für diese griechische Destination ist.“


Zurück

Vielleicht auch interessant

Feuer im Radisson Blu-Hotel „Badischer Hof“ in Baden-Baden: Ermittler schließen Brandstiftung nicht aus

Mitten in Baden-Baden schlagen in der Nacht die Flammen aus dem Dach eines Luxushotels „Badischer Hof“, Deutschlands ältestem Palasthotel. Die Gäste stehen in Bademänteln und Schlafanzügen auf der Straße. Später werden sie von der Polizei befragt - und ein Verdacht kommt auf.

GreenSign und Waldhotel Stuttgart mit Goldener Sonne für Nachhaltiges Reisen geehrt

Nachhaltigkeit im Tourismus gewinnt in der Reisebranche immer größere Bedeutung. Jetzt wurde die neuentwickelte Auszeichnung Goldene Sonne zum zehnten Mal verliehen. Die erstmals verliehene Goldene Sonne für Nachhaltiges Reisen ging an GreenSign und an das Waldhotel Stuttgart.

Brand verursacht Millionen-Schaden im Radisson Blu-Hotel „Badischer Hof“ in Baden-Baden

Mitten in Baden-Baden schlagen in der Nacht die Flammen aus dem Dach eines Luxushotels. Dutzende Feuerwehrleute aus der Region kämpfen gegen den Brand, können den hohen Schaden aber nicht verhindern. Dabei war das Haus gerade erst wiedereröffnet worden.

Cornell Hotel Society (CHS) veranstaltete zweiten „Berlin lodging outlook”

Die Cornell Hotel Society (CHS) hat ihren zweiten „Berlin lodging outlook” im Hotel Waldorf Astoria mit rund 80 Teilnehmern und somit ausgebucht veranstaltet. Unter dem Motto „Wie sieht die Zukunft der Hotellerie aus?“ gab es Vorträge und eine Podiumsdiskussion.

Amano eröffnet East Side Hotel in Berlin

Die Amano Gruppe eröffnet am Montag das Amano East Side, das achte Berliner Hotel der Gruppe. Mit 174 Zimmern gehört es zu den größeren Amano Hotels. Es liegt zwischen der East Side Gallery und dem Ostbahnhof mit Blick auf die Spree.

Brera Serviced Apartments eröffnet in Böblingen

Brera Serviced Apartments eröffnen ihr zweites Haus in Baden-Württemberg. 67 Apartments entstehen in der Böblinger Innenstadt. Der Umbau des bestehenden Gebäudes in der Bahnhofstraße wird Ende dieses Jahres beginnen.

Baden-Baden: Großbrand im Hotel „Badischer Hof“

Wegen eines Großbrandes in einem Hotel in Baden-Baden sind rund 160 Gäste evakuiert worden. Das Feuer sei am frühen Donnerstagmorgen ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Bei dem Hotel handelt es sich um den zentral gelegenen „Badischen Hof“, der in diesem Sommer als Radisson Blu-Hotel wieder neu eröffnet wurde. 

Accor mit neuer Luxusmarke "Emblems"

Accor hat den Start der neuen Marke "Emblems​​​​​​​" bekanntgegeben. Diese vereint künftig individuelle und unabhängige Luxushotels. Erstes Haus der Emblems-Kollektion soll das The Vendome Hotel in Beirut im Libanon werden, das früher als Interconti-Hotel geführt wurde.

Internationale Expansion: Motel One kommt nach Kopenhagen

Mit dem Mietvertragsabschluss mit Pandox in Kopenhagen eröffnet Motel One im Oktober das erste Haus in Skandinavien. Die Design-Budget Hotelgruppe übernimmt das Bestandshotel h27 inmitten der Innenstadt in Nähe des Rathauses und dem Tivoli.

House of Beats: Deutsche Hospitality erfindet die nächste Marke

Markenschwemme im Hause Steigenberger. Die Deutsche Hospitality bringt, nach den Porsche-Hotels vor wenigen Wochen, die nächste Marke an den Start. Bei House of Beats soll sich alles um Mode, Musik und Lifestyle drehen. Die Marke ist im Upscale-Lifestyle-Segment angesiedelt. Die ersten House of Beats-Hotels entstehen in Hamburg und Mailand.