Bergkristall Resort gewinnt German Brand Award 2021

| Hotellerie Hotellerie

Das Bergkristall Resort in Oberstaufen im Allgäu ist als Gewinner der Kategorie „Excellent Brands - Tourism“ mit dem German Brand Award 2021 geehrt worden. Die Gäste schätzen die Alleinlage auf 850 Höhenmetern, das 2.000 Quadratmeter große Kristall Spa mit Outdoor-Infinitypool und Saunalandschaft, die gesunde Gourmet-Küche und den eigenen Wildpark. Laut Jury macht aber vor allem der gelebte Slogan „Bergkristall ist ein Gefühl“ den Unterschied und verleiht der Marke des Vier-Sterne-Superior-Hauses ihren klaren Schliff. So zieht sich die tiefe Heimatverbundenheit und ehrliche Leidenschaft der Gastgeber-Familie Lingg und ihres Teams spürbar durch alle Bereiche. Der namensgebende Edelstein, dem heilende Wirkung nachgesagt wird, versinnbildlicht das Resort als Kraftplatz inmitten der idyllischen Allgäuer Alpen.

Unter anderem greift das Spa-Konzept den Bergkristall in den vier Säulen Licht, Kraft, Harmonie und Klarheit auf; der kostbare Stein findet sich aber auch in liebevollen Details wie der Karaffe mit vitalisierendem Wasser und Edelsteinen in jedem Zimmer wieder. Eine Übernachtung für zwei Personen im Comfort Room Hochgrat inklusive Bergkristall-Frühstück, Mittagssnacks und wahlweisem Abendmenü kostet ab 324 Euro. 

Den Grundstein für die Erfolgsgeschichte legten Hedi und Hans Lingg bereits vor mehr als 50 Jahren, als sie im Bauernhof der Eltern ein Ausflugslokal und erste Zimmer für Feriengäste eröffneten. 1995 erweiterten der aktuelle Senior Chef Hans-Jörg Lingg und seine Frau Sabine das Kur- und Ferienhotel Lingg-Bergstüble zum Vier-Sterne-Superior-Hotel Bergkristall. Gemeinsam mit der dritten Generation, den Junior-Gastgebern Sebastian und Johannes sowie Schwiegertochter Janina, erfolgte 2018 der umfassende Um- und Neubau zum innovativen Wellness-Resort Bergkristall.

Über den German Brand Award
Mit dem German Brand Award werden jährlich verschiedenste Marken und Markenmacher ausgezeichnet, die mit ihrer Kommunikation und Führung Impulse für ihre Branche setzen. Verliehen wird der Award durch den Rat für Formgebung, das weltweit führende Kompetenzzentrum für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Marke und Innovation, und dem German Brand Institute. www.german-brand-award.com

Über das Bergkristall – Mein Resort im Allgäu
Auf 850 Höhenmetern in Alleinlage liegt das Vier-Sterne-Superior Hotel Bergkristall in Oberstaufen und will die Allgäuer Wurzeln mit zeitgemäßem Design und unverbauter Natur verbinden. Seit dem großen Um- und Ausbau 2018 der Bergkristall Lodge und Residence empfängt das von Familie Lingg in dritter Generation geführte Resort seine Gäste mit modernem Interieur in 68 Zimmern und Suiten. Als eine der Top-Wellness-Adressen in Bayern punktet das Haus durch das einladende 2.000 Quadratmeter große Kristall Spa und beeindruckt mit weiteren Highlights wie dem Outdoor-Infinitypool sowie der großen Event-Outdoorsauna mit Blick auf den hauseigenen Wildpark und Platzhirsch Hansi. Neben der Expertise für Schrothfasten interpretieren die Gastgeber regionale Spezialitäten nach dem Glyx-Prinzip kulinarisch neu. Ohne die Verwendung von raffiniertem Zucker und Weißmehl liegt der Fokus auf leichtem Genuss ohne Verzicht.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Holger Hutmacher steigt im Hotel „Das Central“ in Bad Mergentheim wieder aus

Die „Moon New Era-Hotels“ von Holger Hutmacher teilen mit, dass der Betrieb des Hotels „Das Central“ in Bad Mergentheim nicht fortgeführt wird. Aufrund „schwerwiegender Mängel“ habe man sich entschlossen, das Pachtverhältnis vorzeitig zu beenden. Auch der Kauf des Hauses soll abgeblasen werden.

„GreenSign Akademie“: InfraCert Institut mit webbasierter Weiterbildung für Nachhaltigkeit in der Hotellerie

Infracert startet die GreenSign Akademie, die ihren Fokus auf das Zukunftsthema „Nachhaltigkeit“ in der Hotellerie und Gastgewerbe legt. In regelmäßig stattfindenden Online-Veranstaltungen sollen Interessierte Einblick in verschiedene Thematiken rund um einen umweltfreundlichen, sozialen und wirtschaftlichen Hotelbetrieb erhalten.

Hotel Gut Immenhof vor der Eröffnung

Ferien machen wie Dick und Dalli auf dem Immenhof - dieser Traum wird wahr. Aus dem Drehort der «Immenhof»-Filme ist ein Hotel für Pferdefreunde mit gehobenen Ansprüchen geworden. «Es gibt für den Herbst schon viele Buchungen», sagt Hoteldirektor Mühl.

Badrutt’s Palace Hotel übernimmt das Management des El Paradiso in St. Moritz

Zum Beginn der Wintersaison 2021/2022 übernimmt das Badrutt’s Palace Hotel das Management des El Paradiso mit Restaurant und Member Club. Damit kommt das kulinarische Erlebnis des Hotels direkt in das Skigebiet der Corviglia, dem Hausberg von St. Moritz.

Google will nachhaltige Hotels kennzeichnen

Die Suchmaschine Google plant, Informationen über die Nachhaltigkeitspraktiken eines Hotels bereitzustellen. Hotels, die nicht daran teilnehmen möchten, müssen sich jedoch keine Sorgen um ihre Platzierung in den Suchergebnissen machen.

Holzhotel Dormero-HoHo in Wien eröffnet

In Wien ist jetzt das Dormero-Hotel Hoho an den Start gegangen. Das Haus Bietet 119 Zimmer, 24 Serviced-Apartments  sowie den Seminarbereich im 15. Obergeschoß. In dem Hochhaus aus Holz blieben die , die Wände, Decken und Stützen aus Fichtenholz komplett unverkleidet und schaffen so eine einzigartige Atmosphäre.

Koncept Hotel Josefine Köln eröffnet

Das frisch eröffnete Koncept Hotel Josefine in Köln ist eine Hommage an Leben und Leistungen starker Frauen. Den Namen entliehen hat die im Clouth Quartier gelegene Herberge von der Firmen-Chefin der ehemaligen Clouth-Werke.

HSMA Hotelcamp: Innovationsplattform für die Hotellerie wieder als Live-Event 

Im Jahr 2009 als erstes Barcamp für die Hotellerie ins Leben gerufen, findet das Event 2021 erneut in Krefeld statt. Vom 4. bis 6. November wird wieder über Trends in der Branche diskutiert.   

„Race to Zero“: Marriott International will bis 250 netto-emissionsfrei werden

Marriott hat seine Teilnahme an der Klimaschutzinitiative „Race to Zero“ bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um globale Kampagne, die Unternehmen, Städte, Regionen sowie Finanz- und Bildungseinrichtungen zusammenbringt, um den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase bis 2050 auf Netto-Null zu senken.

Größtes Hotel der Marke in Deutschland: Premier Inn öffnet 2022 am Berliner Alexanderplatz

Am 1. Januar 2022 übernimmt Premier Inn am Berliner Alexanderplatz ein weithin sichtbares Bestandsgebäude mit 323 Zimmern. Aktuell beherbergt der Komplex zwei Häuser der InterContinental Hotels Group, die aktuell und bis Ende dieses Jahres von Indigo und Holiday Inn betrieben werden.