Connoisseur Circle kürt die besten Hotels Österreichs in zwölf Kateogorien

| Hotellerie Hotellerie

Bereits seit fünf Jahren zeichnet der Connoisseur Circle die besten Hotels des Landes in 12 Kategorien aus. Knapp 270 Hotels in Österreich haben es geschafft, sich in diesem Jahr zu platzieren.

"Das Rating hat bei uns einen ganz besonderen Stellenwert, ist es doch eine wichtige Orientierungshilfe für Gäste. Für uns zeigt eine Top Platzierung auch, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben, unser Konzept bei den Gästen gut ankommt und unser Team großartiges leistet“, sagt Peter Mayer, Gastgeber im Panorama Royal, dieses Jahr Platz 2 in der Kategorie „Wellnesshotels“, dazu.

Die Bewertung: Test- und Votingfaktoren

Neben einer Überprüfung durch Connoisseur Circle waren für die nominierten Hotels das große Publikumsvoting und der persönliche TrustYou Score wichtig. Aus den von Connoisseur Circle vorgegebenen Testfaktoren – beispielsweise höchste Servicequalität – ermittelt die Redaktion zusammen mit TrustYou einen Datensatz, der als Entscheidungsgrundlage für die Endauswahl dient. Nachfolgend kommt der zweite Faktor ins Spiel: subjektive Marktkenntnis und profunde subjektive Erfahrung. In einer mehrwöchigen Test- und Auswertungsphase werden Connoisseur-LeserInnen und -UserInnen eingeladen, sich am Online-Voting zu beteiligen.

Die ersten drei Häuser wurden – von Platz 1 bis 3 – gereiht. Alle weiteren Häuser sind in ihrer Kategorie als Top Hotel gleichwertig ausgezeichnet. Denn das ist das Ziel der Redaktion: das richtige Haus für den subjektiven Geschmack zu finden – in einer immer größer werdenden Vielfalt aus Marken und Angeboten.

Herausgeber Andreas Dressler meint dazu: „Hand aufs Herz: welcher Experte kann von sich behaupten, alle Hotels eines Landes auf Herz und Nieren getestet zu haben. Wir glauben: Am profundesten ist die Zusammenführung objektiver Datenmengen mit subjektiven Eindrücken und Erfahrungen. Deshalb ist Connoisseur Circle mit seinem Rating zu einem wertschätzenden Gradmesser für die Spitzenhotellerie in der Alpenrepublik geworden. Die Besten der Besten gerade jetzt vor den Vorhang zu bitten ist uns Verpflichtung und Ehre und setzt ein Zeichen für die Branche, deren Atemanhalten kein Herzstillstand sein wird sondern Neubesinnung und Krafttraining.“

Tirol und Salzburg sind Spitzenreiter bei den Luxushotels

Mit dem Hotel Der Lärchenhof (Hotels für Aktive), Naturhotel Waldklause (Naturhotels), Posthotel Achenkirch (Wellenesshotels) European Ayurveda Resort Sonnhof (Medical Spa) Nidum Casual Luxury Hotel (Guest Check) und dem Gradonna Mountain Resort (Boutique- und Designhotels) gingen gleich sechs der zwölf Titel nach Tirol. Salzburg konnte mit dem Das Edelweiss Salzburg  Mountain Resort (Berg- und Winterhotels), dem Schlosshotel Fuschl (Romantische Hotels) und dem Priesteregg Premium Eco Resort (Chalets) aufzeigen, dass auch sie mit Luxushotels in Österreich oberste Liga sind. Die weiteren Sieger kamen mit dem Park Hyatt Vienna (Stadthotels) aus Wien, dem Dachsteinkönig – Familux Resort (Familienhotels) aus Oberösterreich und dem Aurelio Lech (Hideaways mit Flair) aus Vorarlberg.

Erstmals wurde im Rahmen des Ratings an Christina Wendler vom Verwöhnhotel Bismarck auch der Titel "Exzellente Gastgeberin" vergeben.

Top 3 platzierten Hotels

Stadthotels

1. Park Hyatt Vienna
2. Sans Souci
3. Hotel Sacher Wien

Familienhotels

1. Dachsteinkönig – Familux Resort
2. Die Riederalm Good Life Resort Leogang
3. Familien Natur Resrot Moar Gut
3. Alpenrose – Familux Resort

Hotels für Aktive

1. Der Lärchenhof
2. Cinderella Diamond Spa & Resort
2. Ski- & Golfresort Hotel Riml
3. Hotel Post Ischgl

Hideaways mit Flair

1. Aurelio Lech
2. Golden Hill Country Chalets & Suites
3. Falkensteiner Schlosshotel Velden

Naturhotels

1. Naturhotel Waldklause
2. Bio - Hotel Stanglwirt
3. Holzleiten Wellnesshotel

Wellnesshotels

1. Posthotel Achenkirch
2. Panorama Royal
3. Alpenresort Schwarz
4. Hotel Hochschober

Top Medical Spa

1. European Ayurveda Resort Sonnhof
2. Lanserhof Lans
3. Reduce Hotel Vital

Top Medical Spa

1. European Ayurveda Resort Sonnhof
2. Lanserhof Lans
3. Reduce Hotel Vital

Guest Checks

1. Nidum Casual Luxury Hotel
2. Gartenhotel Crystal
3. Die Hochkönigin – Magic Mountain Resort
3. Seehotel Europa

Romantische Hotels

1. Schloss Fuschl A Luxury Collection Resort & Spa
2. Hotel Schloss Mönchstein
3. Traumhotel…Liebes Rot Flüh
3. Das Traunsee

Boutique- und Designhotels

1. Gradonna Mountain Resort
2. Das.Goldberg
3. Hotel Stein Salzburg
3. Die Alpbacherin Boutique Hotel

Chalets

1. Priesteregg Premium Eco Resort
2. Chalet N
3. Senhoog Luxury Holiday Homes Leogang


Zurück

Vielleicht auch interessant

PwC-Studie: Bei längerem Lockdown geht es für Hotellerie ums Überleben

Der zweite Lockdown trifft die deutsche Hotelbranche noch härter als der erste. Sollten die erneuten Schließungen länger als das erste Quartal 2021 andauern, werde die Liquidität zahlreicher Betreiber versiegen, so das Ergebnis einer Studie der von PwC Deutschland.

Zwei Drittel der Best Western-Hotels mit Umsatzrückgängen von über 50 Prozent

Der Großteil der deutschen Best Western-Hotels erlitt aufgrund der Corona-Reiseverbote Umsatzeinbußen von über 50 Prozent im Jahr 2020. Von Corona-Hilfen sind in vielen Häusern, wenn überhaupt, nur Teilbeträge angekommen, beklagt Geschäftsführer Marcus Smola. Die Lage sei vielerorts existenzgefährdend.

Premier Inn eröffnet zwei Hotels: Im Norden Nürnbergs und nahe der Messe München

​​​​​​​Premier Inn feiert heute die Neueröffnung von zwei weiteren Hotels in Nürnberg und nahe der Messe in München. Die beiden ehemaligen ‚acomhotels‘ aus dem im Herbst 2019 getätigten Ankauf durch den Mutterkonzern Whitbread.

Trotz Corona: Zahl der geplanten Hotels in Europa steigt

Trotz Coronapandemie halten die großen Hotelunternehmen an ihren Bauplänen fest. Laut Beratungsunternehmen Lodging Econometrics​​​​​​​ ist 2020 die Anzahl der Hotelprojekte in Europa im Vergleich zu 2019 sogar um zwei Prozent gestiegen.

Bauvorhaben: Verein hält neues Hotel „Slow Down Loreley“ für rechtswidrig

Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz hält den Bau des neuen Hotels „Slow Down Loreley“ für rechtswidrig. Die Pläne für das 700-Betten-Haus und die angrenzenden 140 Parkplätze sollen im Widerspruch zu dem Bebauungsplan stehen.

Schloss Steinhöfel in Brandenburg bleibt nach Verkauf Hotel und Tagungsort

Schloss Steinhöfel beherbergte schon berühmte Gäste. Doch lange fand sich kein Besitzer für das Bauwerk. Nun soll das Domizil wieder mit mehr Leben gefüllt werden. Der neue Besitzer hat viel vor.

Mönchengladbach bekommt ein Loginn Hotel by Achat

Der Bau des Loginn Hotel Mönchengladbach by Achat ist gestartet. Die Eröffnung des Hotels mit seinen 110 Gästezimmern, 25 Apartments sowie vier Veranstaltungsräumen ist für Anfang 2022 geplant. Der Neubau entsteht in Holzmodulbauweise.

Airbnb kommt trotz Milliardenverlust besser als erwartet durch die Krise

Die Corona-Pandemie traf Airbnb mit voller Wucht, doch letztlich litt das Geschäft 2020 weniger stark als befürchtet. Im laufenden Jahr rechnet der US-Konzern damit, dass die Impfstoffverbreitung und ein Ende der Lockdowns der Reisebranche ein starkes Comeback bescheren.

Four Seasons plant neues Resort in Süditalien

Four Seasons Hotels and Resorts plant in Zusammenarbeit mit der Omnam Group ein neues Hotel mit 150 Zimmern und Suiten in Apulien im Süden Italiens. Hinzu kommen sechs Restaurants und Bars sowie Tagungs- und Veranstaltungsräume.

Fehlende Klassenfahrten: Jugendherbergen mit zwei Drittel weniger Gästen wegen Corona

Zwei Drittel weniger Gäste übernachteten 2020 in den deutschen Jugendherbergen - vor allem Klassenfahrten fehlten. Kurzarbeit, staatliche Hilfen, treue Mitglieder und viel Optimismus sichern zur Zeit das Überleben eines mehr als hundertjährigen Prinzips.