Deutsche Hospitality mit digitalen Corona-Schnelltests für Gäste

| Hotellerie Hotellerie

Im Rahmen ihrer Safe-Travel-Kampagne bietet die Deutsche Hospitality Gästen in allen Hotels in Deutschland ab sofort digital die Möglichkeit, sich einem ärztlich autorisierten Corona-Schnelltest zu unterziehen. In Zusammenarbeit mit „onlineschnelltest.de“ der Firma DLMC GmbH können Gäste an der Rezeption den Schnelltest sowie das Sicherheitssiegel für einen Festpreis von 4,50 Euro erwerben.

Die anschließende Terminvereinbarung erfolgt online: Gäste buchen sich im Online-Portal für 9,99 Euro einen Termin und führen den Test in digitaler Anwesenheit eines Fachpersonals durch. Danach erhalten sie per E-Mail das Testergebnis mit ärztlicher Bescheinigung.

„Mit dem Angebot von digitalen Corona-Schnelltests für alle Gäste erweitern wir unser Hygiene- und Sicherheitsangebot um einen weiteren Schritt und leisten als gute Gastgeber den Service, den wir als Leistungsversprechen angeben“, erklärt Marcus Bernhardt, CEO, Deutsche Hospitality. Der digitale Corona-Schnelltest ist damit eine Ergänzung des bestehenden Sicherheitskonzepts der Deutschen Hospitality.

„Digital überwachte Schnelltests bieten Reisenden maximale Flexibilität ohne das Hotelzimmer verlassen zu müssen. So können testpflichtige Aktivitäten wie der Besuch von Kulturveranstaltungen oder der Innengastronomie komfortabel und schnell vorbereitet werden. Durch unser ausgefeiltes Sicherheitskonzept übertreffen unsere Standards die von vielen physischen Teststellen“, so die ärztliche Leiterin des Schnelltestzentrums Frau Dr. Breithaupt.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Nordic Hotel Forum in Tallinn nach Millionen-Renovierung wiedereröffnet

Das Nordic Hotel Forum, ein Hotel der WorldHotels Collection, hat nach Renovierungsmaßnahmen mit einem Investitionsvolumen in Höhe von insgesamt 12,5 Millionen Euro seine Türen wieder für Gäste geöffnet.

Novum Hospitality feiert Meilenstein: the niu Brass als 30. Hotel der Marke eröffnet

Als 30. the niu Hotel stellt die familiengeführte Hotelgruppe Novum Hospitality das the niu Brass in München vor. Das neue Hotel verfügt über 276 Zimmer und richtet sich sowohl an Geschäfts- als auch an Freizeitreisende.

Starkregen in Oberbayern: Hotel Victory Therme Erding muss 400 Gäste ausbuchen

Vollgelaufene Keller, überschwemmte Straßen und ein Erdrutsch an der Autobahn: Starkregen hat im Norden Oberbayerns an mehreren Orten Schäden verursacht. Auch das Hotel Victory und die benachbarte Therme Erding waren betroffen.

„Klingende Fassaden“ im Leonardo Hotel Berlin Mitte

Der Konzertchor Berliner Cappella checkt im Hotel dem Berliner Ensemble, aber nicht um zu übernachten, sondern um zu singen! Denn an diesem Abend stellt das Leonardo Berlin Mitte ca. 40 Zimmer und seinen Innenhof für den Chor mit seinem Abschlusskonzert der „Klingende Fassaden“ zur Verfügung. (Mit Video)

Vier-Sterne-Hotels mit 70 Ferienhäusern in Ueckermünde geplant

Die Stadtvertreter in Ueckermünde (Vorpommern-Greifswald) haben dem Bau eines neuen Vier-Sterne-Hotels mit 70 Ferienhäusern zugestimmt - aber mit Auflagen. So solle der Investor mit Finanzbeteiligung der Stadt zusätzlich ein Schwimmbad mit sechs Bahnen bauen.

Libertas Hospitality Group eröffnet ihr erstes Themenhotel in Wien

Direkt neben dem ältesten, noch bespielten Theater Wiens wurde 1886 das Theaterhotel errichtet. Für das Wiener Traditionshotel hebt sich nun nach einer Renovierungsphase wieder der Vorhang.

IHG Hotels & Resorts eröffnet Kimpton St Honoré Paris

Kimpton St Honoré Paris, die erste Eröffnung in Frankreich für die Boutique-Marke von IHG Hotels & Resorts, hat offiziell seine Pforten geöffnet in einem Art Nouveau-Gebäude von 1917. Die 123 Gästezimmer und 26 Suiten sind von der Art-Déco-Szene der 1930er Jahre inspiriert.

Ehemaliges Kesselhaus in Augsburg wird ein Loginn Hotel by Achat

Die Geschichte des Kesselhauses der ehemaligen Kammgarnspinnerei im Augsburger Textilviertel wird fortgeschrieben: Im Mai 2022 wird Achat in dem denkmalgeschützten Gebäude aus den 1930er Jahren das Loginn Hotel by Achat Kesselhaus Augsburg mit 159 Zimmern eröffnen.

„Kilo of Kindness“: Mövenpick Hotels & Resorts startet Wohltätigkeitskampagne

Mövenpick Hotels & Resorts startet im September mit einer Neuauflage seiner Kampagne „Kilo of Kindness“: Dabei soll ein Kilogramm oder mehr an Lebensmitteln, Kleidung oder Schulbedarf für benachteiligte Menschen rund um den Globus gespendet werden.

BWH Hotel Group mit 2.000 neuen Zimmern seit Coronabeginn

Obwohl die Corona-Pandemie seit mehr als einem Jahr die gesamte Hotelbranche fest im Griff hat, sind seit Beginn der Krise im vergangenen Jahr 20 neue Hotels mit mehr als 2.000 Zimmern zur BWH Hotel Group Central Europe gestoßen.