Deutsche Hospitality mit digitalen Corona-Schnelltests für Gäste

| Hotellerie Hotellerie

Im Rahmen ihrer Safe-Travel-Kampagne bietet die Deutsche Hospitality Gästen in allen Hotels in Deutschland ab sofort digital die Möglichkeit, sich einem ärztlich autorisierten Corona-Schnelltest zu unterziehen. In Zusammenarbeit mit „onlineschnelltest.de“ der Firma DLMC GmbH können Gäste an der Rezeption den Schnelltest sowie das Sicherheitssiegel für einen Festpreis von 4,50 Euro erwerben.

Die anschließende Terminvereinbarung erfolgt online: Gäste buchen sich im Online-Portal für 9,99 Euro einen Termin und führen den Test in digitaler Anwesenheit eines Fachpersonals durch. Danach erhalten sie per E-Mail das Testergebnis mit ärztlicher Bescheinigung.

„Mit dem Angebot von digitalen Corona-Schnelltests für alle Gäste erweitern wir unser Hygiene- und Sicherheitsangebot um einen weiteren Schritt und leisten als gute Gastgeber den Service, den wir als Leistungsversprechen angeben“, erklärt Marcus Bernhardt, CEO, Deutsche Hospitality. Der digitale Corona-Schnelltest ist damit eine Ergänzung des bestehenden Sicherheitskonzepts der Deutschen Hospitality.

„Digital überwachte Schnelltests bieten Reisenden maximale Flexibilität ohne das Hotelzimmer verlassen zu müssen. So können testpflichtige Aktivitäten wie der Besuch von Kulturveranstaltungen oder der Innengastronomie komfortabel und schnell vorbereitet werden. Durch unser ausgefeiltes Sicherheitskonzept übertreffen unsere Standards die von vielen physischen Teststellen“, so die ärztliche Leiterin des Schnelltestzentrums Frau Dr. Breithaupt.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Urlaub mit SpongeBob: Nickelodeon Hotels & Resorts Riviera Maya in Mexiko eröffnet

SpongeBob Schwammkopf bringt es auf den Punkt: "Ich bin bereit!", ruft er in die Welt hinaus und meint damit das Hotel Nickelodeon Riviera Maya in Mexiko. Jedes der 280 skurril gestalteten Zimmer ist eine Suite, die Platz für eine fünfköpfige Familie bietet.

Gault&Millau kürt das Castello del Sole zum Hotel des Jahres 2022 in der Schweiz

78 Zimmer und Suiten. Ein großer Park. 2500 Quadratmeter Spa. Produkte vom eigenen Bauernhof. Und Küchenchef Mattias Roock: Gault&Millau Schweiz zeichnet das «Castello del Sole» in Ascona gemeinsam mit Carl F. Bucherer als «Hotel des Jahres» aus.

IHA-Hotelkongress mit Impulsen zu Mitarbeitern, Distribution und Digitalisierung

Im Zeichen des Neuanfangs startete am Montag der Hotelkongress des Hotelverbandes Deutschland (IHA) in Berlin. Rund 200 Teilnehmer sind im Mercure Hotel MOA in Berlin zusammengekommen.

Anzeige

Vertriebsstrategie für Hotels: Gedanken und Tricks, um Direktbuchungen zu maximieren

Bei der Zusammenarbeit mit Online-Reisebüros (OTAs) in unbeständigen Zeiten wie diesen, müssen Hoteliers den Nutzen und die Kosten aller Vertriebskanäle kennen und kontrollieren können. Jede Beziehung, die zu Gunsten eines OTAs und zum Nachteil des Hotels gewichtet wird, muss hinterfragt werden. Mehr denn je gilt es jetzt, Direktbuchungen zu maximieren.

Radisson Collection Hotel Palazzo Touring Club Milan eröffnet

In der Nähe des Mailänder Doms hat das Radisson Collection Hotel Palazzo Touring Club Milan als Fünf-Sterne-Hotel in einem renovierten Stadtpalais eröffnet. Das Hotel ist das erste Hotel der Marke Radisson Collection in Mailand.

WorldHotels expandiert mit neuen Hotels in Europa und den USA

Die WorldHotels Collection unter dem Dach der BWH Hotel Group expandiert: Fünf neue Häuser in Europa und den USA haben sich in den vergangenen Monaten für eine der vier Kollektionen der Markenfamilie entschieden.

Erstes W Hotel in der Toskana geplant

Marriott International hat einen Vertrag unterzeichnet, um die Marke W Hotels Worldwide nach Florenz zu bringen. Das W Florenz wird voraussichtlich 2023 nahe der Ponte Vecchio Brücke und des Doms seine ersten Gäste empfangen.

Geschlossene Hotels in München: Betriebsferien auf Kosten des Überbrückungsgeldes?

Wird das System der staatlichen Überbrückungshilfen ausgenutzt, um Betriebe bewusst geschlossen zu lassen? Anita Wandinger, Gastgeberin des Münchener AWA Hotels, hat da so ihre Zweifel und fordert stärkere Kontrollen von staatlicher Seite.

Ermittlungen gehen nach Waffenfund und Großeinsatz im Düsseldorfer Hotel «the niu Tab» weiter

Was geschah in dem Düsseldorfer Hotel «the niu Tab», das am Freitag geräumt und stundenlang von zahlreichen Spezialkräften durchsucht worden ist? Ein 40-Jähriger sitzt nach einem Waffenfund in Untersuchungshaft. Die Ermittler wollen die Hintergründe klären.

25hours verschenkt Hotel für eine Nacht

Im Oktober 2020 hatte 25hours aufgrund der damals schwierigen Lage der Stadthotellerie die Idee, ein ganzes Hotel an das Unternehmen, den Verein oder die Schulklasse mit der kreativsten Bewerbung zu verschenken. Nun stehen die Gewinner fest.