Dritte Generation an Bord: Familiensache im Favorite Parkhotel in Mainz

| Hotellerie Hotellerie

Das Favorite Parkhotel in Mainz ist und bleibt ein Familienbetrieb. „Wir bleiben ein familiengeführtes Haus und eine Ideenschmiede“ sagen Anja und Christian Barth, die das Hotel in zweiter Generation führen. Jetzt ist auch die dritte Generation mit am Start, denn die beiden Töchter Julia und Anna Barth sind eingestiegen und arbeiten Seite an Seite mit. Jede verantwortet ihren eigenen Bereich, und für jede ist klar festgeschrieben, wohin die Reise in Zukunft gehen soll. Ganz wichtig ist den beiden zu betonen, dass sie immer frei in der Wahl ihrer Berufe waren. „Wir hätten auch Lehrer, Polizist oder Pferdetrainer werden können. Aber wir haben uns beide aus voller Überzeugung für die Favorite entschieden“ sagt Julia Barth.

Bereits vor zwei Jahren ist Julia Barth in das Hotel ihrer Familie zurückgekehrt. Gastgeber sein, das war schon immer ihr Herzenswunsch. In der Traube Tonbach, wo sich bereits ihre Eltern kennen und lieben gelernt haben, hat sie ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau absolviert. Anschließend arbeitete sie zwei Jahre lang im Hotel München Palace und brachte es dort bis zur Sales und Marketing Managerin. Hotels sind ihre Welt – und das soll auch in Zukunft so bleiben. Schon heute kümmert sie sich um das Marketing sowie um das Thema Guest Relations in der Favorite.

Seit dem ersten November 2021 ist auch Anna Barth mit an Bord. Sie hat in Glion internationales Hotel Management studiert und ihr Studium mit dem Bachelor abgeschlossen. Bereits während dieser Zeit hat sie in Paris im Park Hyatt Paris-Vendôme erste praktische Erfahrungen gesammelt und ist dann in München bei Käfer’s im Eventverkauf tätig gewesen. Zuletzt verantwortete sie in Stuttgart in der Gastronomie des Mercedes Benz Museums die Leitung der Events. Auf Events und den Bereich Catering will sich Anna Barth in Zukunft auch in der Favorite konzentrieren. Derzeit unterstützt sie das Team beim Marketing für Veranstaltungen und ist aktiv im Themenmanagement der Social Media Kanälen für das Favorite Parkhotel und das ebenfalls der Familie Barth gehörende Hofgut Laubenheimer Höhe unterwegs. 

Anja und Christian Barth, die ihren Kindern bewusst freie Hand in der Wahl ihrer Jobs gelassen haben, sind froh und stolz, dass beide Töchter jetzt gemeinsam mit ihnen an der erfolgreichen Zukunft ihrer Betriebe arbeiten. „Schon als kleine Mädchen war die Favorite ihr zweites Zuhause. Sie haben gesehen, dass die Arbeit in der Hotellerie und Gastronomie alles andere als ein Zuckerschlecken ist. Aber wahrscheinlich haben wir ihnen das Gastgeber-Gen vererbt, und dann führt kein Weg an dem Beruf, der Berufung ist, vorbei“ sagt Anja Barth. 


Zurück

Vielleicht auch interessant

Im Herbst 2023 wird das Althoff Dom Hotel Köln wieder seine Türen öffnen. Das traditionsreiche Haus, eines der ältesten Grandhotels in Europa mit rund 130-jähriger Historie, wird derzeit für die Neueröffnung renoviert.

Die 5. HOTREC-Studie zum Hotelvertrieb liefert neue Erkenntnisse über die Entwicklung der wichtigsten Hotelvertriebskanäle in Europa, wobei ein besonderes Augenmerk auf der Rolle der Online-Buchungsportale liegt.

Wer derzeit noch ein Zimmer in Hohenstein-Ernstthal und Umgebung sucht, hat schlechte Karten. Am Wochenende werden rund 200.000 Zuschauer zur Motorrad-WM erwartet.

Eine Studie von Smart Host kommt zu überraschenden Erkenntnissen – Klickraten erhöhen sich regelmäßig, nachmittags wird gerne die Hotelwebseite besucht und die Länder der DACH-Region reagieren unterschiedlich.

Die Mandarin Oriental Hotel Group​​​​​​​ hat einen langfristigen Managementvertrag unterzeichnet, um dem historischen Hotel Cristallo im italienischen Cortina d'Ampezzo ein neues Gesicht zu geben. Die Eröffnung ist für den Sommer 2025 geplant.

Diesen Monat eröffnet mrp hotels in München den zweiten deutschen Standort nach Berlin. Katharina Preiss wird die Leitung und den weiteren Ausbau der Münchener Dependance übernehmen.

Felix Adlon, Ur-Ur-Enkel des Adlon-Erbauers, dessen Vorfahren einst von den Russen enteignet wurden, will das Adlon zurück und hat Klage eingereicht. Das berichtet die Bild-Zeitung. Demnach prüfe das Verwaltungsgericht derzeit die Sache, bei der es um eine Rückübertragung gehe.

Die Atlantic Hotels haben ihr neues Hotelkonzept „unique by Atlantic Hotels“ in Kiel eröffnet. Mit 133 Zimmern und in unmittelbarer Nähe zur Kieler Förde und dem Bahnhof richtet sich das Konzepthotel an eine überwiegend junge oder junggebliebene Zielgruppe.

Choice Hotels International übernimmt das Franchise-Geschäft der Radisson Hotel Group Americas. Es geht um neun Hotelmarken und 624 Hotels. Der Deal hat einen Wert von 675 Millionen US-Dollar.

Egal ob Sie sich informieren möchten, um für Ihr Hotel die passende Hotelmatratze auszuwählen oder ob Sie etwas für sich zu Hause suchen. Die Wahl der richtigen Matratze kann kompliziert sein. Es gibt viele verschiedene Punkte zu beachten, angefangen bei der Füllung über den Härtegrad bis hin zu Bezügen.