Erstes Best Western Hotel in Grönland eröffnet

| Hotellerie Hotellerie

Mit dem Best Western Plus Hotel Ilulissat hat nun das erste Hotel der Gruppe und ihrer Markenfamilie Best Western Hotels & Resorts in Grönland eröffnet. Gleichzeitig ist mit dem 78-Zimmer-Hotel auch das erste Haus einer internationalen Hotelmarke auf der weltweit größten Insel vertreten. Das Best Western Plus Hotel Ilulissat ist im westlichen Teil des Landes gelegen, in der Stadt Ilulissat und nahe zum Ilulissat-Eisfjord. Beide gehören zu den beliebtesten und am häufigsten besuchten Touristenzielen Grönlands.

Seit der Fjord mit seiner massigen und beeindruckenden Sammlung an Eisbergen im Jahr 2004 zu einem UNESCO-Weltnaturerbe ernannt worden ist, entwickeln sich die Besucherzahlen der Stadt Ilulissat kontinuierlich nach oben. Neben seinen 78 Zimmern in fünf Kategorien bietet das neue Best Western Plus Hotel Ilulissat auf seinem Dach ein Restaurant sowie eine Terrasse mit Blick über die Stadt, die Kirkebucht und den Ilulissat-Eisfjord. Weiterhin steht ein flexibler Meeting- und Eventbereich zur Verfügung.

Eine lokale Investorengruppe, bestehend aus den Brüdern Tommy und Frank Bagger sowie Jens Kristian Friis-Salling, hat das Projekt vor über vier Jahren gestartet und ist heute als Betreiber des Best Western Plus Hotel Ilulissat verantwortlich. Das Projekt erforderte viele Stunden Arbeit und Planung, und trotz der weltweiten Pandemie hat sich das Team behauptet und blickt positiv in die Zukunft: „Dieses Projekt hat über vier Jahre gedauert und wir freuen uns, endlich zu eröffnen und das beste Hotel in Grönland anbieten zu können. Mit einer bekannten globalen Hotelmarke im Rücken haben wir alle Voraussetzungen, um gute Gästeerlebnisse und gute Ergebnisse zu erzielen", sagt Frank Bagger, Partner des Best Western Plus Hotel Ilulissat.

„Ilulissat ist für uns ein unglaublich spannendes Ziel, das wir unseren Hotelgästen anbieten können, und wir sind stolz auf den Auftrag, den uns die Eigentümer erteilt haben. Die Stadt wächst stark als Touristenziel und wir freuen uns natürlich besonders über diese Eröffnung, da wir die erste Hotelkette sind, die sich in Grönland etabliert", sagt Johan Michelson, CEO der BWH Hotel Group in Skandinavien.

Grönland ist die größte Insel der Erde mit einer Fläche von rund 2,2 Millionen Quadratkilometern. Sie zählt geografisch zum arktischen Nordamerika, politisch ist sie autonomer Bestandteil des Königreichs Dänemark. Für Reisende bietet das Best Western Plus Hotel Ilulissat zahlreiche Pakete zum Entdecken an, darunter eine Eisbergsafari oder die Walbeobachtung. Zudem lockt das Reiseziel Grönland mit Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren, Radfahren, Gletscherklettern und Tauchen sowie mit den faszinierenden Nordlichtern im Winter.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Expansion in den USA - Privathotels Dr. Lohbeck übernehmen Hotel in Floria

Die Privathotels Dr. Lohbeck setzen ihren Expansionskurs fort: Kurz vor dem Jahreswechsel wurde mit dem „Country Inn & Suites Port Charlotte“ das fünfte Hotel in Florida übernommen.

Leo Grand-Hotel Wien öffnet im April 2022 „kompromisslos unkonventionell“

Nur wenige Schritte vom Wiener Stephansdom entfernt wird derzeit ein geschichtsträchtiges Haus wird von der Wiener Unternehmensgruppe Lenikus zu einem Luxushotel mit 76 Zimmern und Suiten umgebaut. Das The Leo Grand will „kompromisslos unkonventionell“ daherkommen.

Ferienhotellerie im Fokus von Investoren

Das zweite Corona-Jahr 2021 war für den Tourismus in Österreich und Deutschland erneut bescheiden. mrp hotels beleuchtet die Auswirkungen auf den Hotelimmobilienmarkt.

Kalkuliert die Regeln brechen - Automatisierte Revenue Management Systeme erobern die Hotellerie

Vor allem in unsicheren Zeiten ist Flexibilität entscheidend, um Reisenden, die passenden Angebote unterbreiten zu können, die sich am Ende auch für die Hotels rechnen. Hoteliers, die heute noch „von Hand“ Preisstrategien festlegen, riskieren fahrlässig einen Rückgang der Umsätze.

Porsche-Hotel: Steigenberger will Geschäfte in Saudi-Arabien machen

Die sich in chinesischer Hand befindende Deutsche Hospitality will das erste Steigenberger Porsche Design Hotel in Saudi Arabien entwickeln und betreiben. Das Unternehmen unterzeichnete jetzt eine Absichtserklärung in der gleich von „Hotelprojekten“ gesprochen wird.

Success Hotel Management - Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung

Die Hotelgesellschaft Success Hotel Management GmbH mit Sitz in Stuttgart hat beim Amtsgericht Stuttgart ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt, das am 10. Januar angeordnet wurde.

Koncept Hotels mit neuem regionalem Konzept

Die Pandemie hat vielen Hotelbetreibern die Kraft für neue Investitionen geraubt. Darunter leiden insbesondere ländliche Regionen mit hoher Wirtschaftskraft. Als Lösung haben die Koncept Hotels das „Bürger-House“ entwickelt.

Hyatt plant "Hello Kitty"-Hotel in China

Hyatt Hotels und die Keyestone Group haben Pläne für Chinas erstes "Hello Kitty"-Hotel in Hainan veröffentlicht. Es soll bis 2025 als Teil des Sanya "Hello Kitty"-Resorts eröffnet werden – dem ersten "Hello Kitty"-Themenpark in der Provinz Hainan.

Mama Shelter startet in Lissabon

Mama Shelter eröffnete in Lissabon am 12. Januar das erste Hotel auf der iberischen Halbinsel. Die 130 Zimmer, verteilt auf acht Etagen, wurden vom Team des Mama Design Studios entworfen.

Marriott unterzeichnet Vereinbarung für erstes W Hotel in Griechenland

Marriott International, Inc. hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Eröffnung des W Costa Navarino bekanntgegeben. Damit wird W Hotels Worldwide den Markteintritt in Griechenland feiern.