Hapimag Resorts mit Gästerekord in 2019

| Hotellerie Hotellerie

„Das ist ein großartiger Start in das neue Jahr”, so Hassan Kadbi, CEO von Hapimag. “2019 war für den Tourismus sicherlich kein leichtes Jahr. Umso mehr freuen wir uns, dass so viele Gäste bei uns Urlaub gemacht haben. Wir verdanken diesen Gästerekord vor allem der Treue unserer Aktionäre und Mitglieder, und der Begeisterung, mit der sie neue Gäste für uns gewinnen.”

Das Total der beherbergten Gäste belief sich auf rund 418 000 und übersteigt damit den Wert des Vorjahres von 415.000. Gleichzeitig war die Belegung mit 69 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (72 Prozent) leicht rückläufig. Neben dem branchenweiten Trend zu mehr Kurzreisen, ist die geringere Belegung unter anderem auch auf zusätzliche Kapazitäten (+1,5 Prozent) im Resort Cavallino (IT) und einer gesunkenen Nachfrage für Urlaubsdestinationen wie Mallorca oder den Kanaren zurückzuführen.

18 Hapimag Resorts wurden mit einem HolidayCheck-Award ausgezeichnet – darunter sind 9 Gold-Awards. Zu den Lieblingsresorts der Gäste gehörten unter anderem Marbella (ESP), Pentolina (IT) und Flims (CH).

Einen regionalen Spitzenplatz erreichten die Resorts Hamburg (Region Hamburg, DE), Dresden (Sachsen, DE) und Pentolina (Toskana, IT). In der Kategorie Städtereisen weltweit landete Hamburg ebenfalls auf Platz 1. Unter dem Top-Ten-Ranking der Städte befinden sich zudem Dresden (6. Platz) und Interlaken (8. Platz).

Die Gästezufriedenheit in den Hapimag Resorts spiegelt sich auch auf anderen Bewertungsplattformen wie Booking.com (Ø 8.63/10) und Google (Ø 4.5/5) wider. Die intern gemessene Gästezufriedenheit lag, wie schon im Vorjahr, bei 84 Prozent. Dieses Monitoring erhebt neben der allgemeinen Gästezufriedenheit auch Feedbacks zu Angeboten und Services. Es wird jährlich von mehr als 40.000 Gästen ausgefüllt.

Kadbi hierzu: “Es freut mich außerordentlich, dass wir 2019 solch tolle Gäste-Feedbacks erhalten haben. Es ist unser Anspruch, unsere Gäste glücklich zu machen und ihre Erwartungen stets zu übertreffen. Das erreichen wir mit persönlicher Betreuung und einem herausragenden Service in den Resorts. Ich danke all unseren Gästen für dieses tolle Feedback und unseren Mitarbeitenden für ihre hervorragende Arbeit!”


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Fünf der zehn teuersten Gebäude sind Hotels

MSN Money hat die zehn teuersten Gebäude der Welt recherchiert. Fünf davon sind Hotels in Mekka, Singapur, Las Vegas und Abu-Dhabi. Den ersten Platz des Rankings schnappte sich jedoch mit großem Abstand die al-Haram Moschee.

Clemens Rambichler wird neuer Eigentümer des Waldhotels Sonnora

Clemens Rambichler, der jüngste 3-Sterne-Koch Deutschlands, übernimmt ab dem 1. Januar 2021 das Waldhotel Sonnora. Seine Lebensgefährtin Magdalena Brandstätter steht ihm als Miteigentümerin bei seiner neuen Aufgabe zur Seite.

Allgäuer Alpen: Hotel Sonnenhof im Tannheimer Tal mit 18 neuen Zimmern

Für die Wintersaison präsentiert sich das Vier-Sterne-Superior Hotel Sonnenhof im Tannheimer Tal mit 18 neuen Zimmern im alpenländisch-modernen Stil. Für kulinarische Genüsse auf Haubenniveau sorgt das Team von Küchenchef Patrick Müller.

Sachsen-Regierung erlaubt Übernachtung in Hotels bei Demo-Teilnahme

Die Teilnehmer einer „Querdenker“-Demonstration dürfen nun aber in Hotels schlafen. Übernachtungen zur Teilnahme an Demonstrationen seien vom Wortlaut der Corona-Schutz-Verordnung gedeckt, teilte das Sozialministerium mit. Zuvor hatte Motel-One alle Demonstranten ausquartiert.

Offener Brief von Relais & Châteaux: "Zweiter Lockdown absolut unverhältnismäßig"

In einem Offenen Brief hat nun auch Relais & Châteaux die neuen Maßnahmen kritisiert und Stellung gegen den Lockdown bezogen: Dieser sei für Hotellerie und Gastronomie unverhältnismäßig und ungerechtfertigt. Die Branche sei system- und sozialrelevant.

Erweiterung des B&B Hotel Aschaffenburg

Das B&B Hotel Aschaffenburg hat seine Erweiterungsarbeiten beendet. Insgesamt sind 24 neue Hotelzimmer entstanden. Damit verfügt das Haus nun über insgesamt 109 Einzel-, Doppel- und Familienzimmer.

DEHOGA Sachsen: Zweck der Übernachtung bestätigen lassen

Hotels, die trotz der verschärften Corona-Maßnahmen Menschen beherbergen, sollte sich nach Angaben des sächsischen Hotel- und Gaststättenverbandes den Zweck der Übernachtung schriftlich bestätigen lassen. Nur so sei der Hotelier auf der sicheren Seite.

World Travel Awards: Die besten Hotels in Europa

Jedes Jahr küren die "World Travel Awards" die führenden Unternehmen aus der Tourismusbranche - und das von Hotels und Resorts über Reiseziele und Fluglininen bis hin zu Autovermietern. Zu „Europas führendem Hotel“ wurde das "Çırağan Palace Kempinski" in Istanbul gewählt.

Demo in Leipzig: Motel One beherbergt jetzt keine „Querdenker“ mehr

Nachdem die drei Motel One-Hotels in Leipzig für das kommende Wochenende, an dem tausende Gegner der Corona-Politik in Leipzig demonstrieren wollen, wegen guter Auslastung nicht mehr buchbar waren, zieht das Unternehmen nun die Reißleine. Alle Beherbergungsverträge zu dem Datum werden gekündigt.

Germany's Leading Hotel 2020: Auszeichnung für das Regent Berlin

Das Regent Berlin ist das führende Hotel in Deutschland. Die Auszeichnung als „Germany´s Leading Hotel“ erhielt das Haus am Gendarmenmarkt jetzt von den World Travel Awards 2020.