#hierwillicharbeiten-Podcast - Vorreiter im Hotel Der Blaue Reiter

| Hotellerie Hotellerie

Das Hotel Der Blaue Reiter in Karlsruhe sieht sich als Vorreiter, wenn es um einen attraktiven Arbeitsplatz geht. Dabei geht es um Mitarbeiterbindung und -Föderung. Im Podcast #hierwillicharbeiten der Deutschen Hotelakademie erzählt Geschäftsführer Markus Fränkle, was das Besondere an dem Design-Hotel in Karlsruhe ist.

Die Mitarbeiterbindung und -förderung steht im Tagungs- und Designhotel Hotel Der Blaue Reiter in Karlsruhe bereits seit Jahren im Fokus. Seit zwei Jahren entwickelt das Hotel Konzepte fürs eine Mitarbeiter mit den individuell zugeschnittenen Trainingskonzepten der Deutschen Hotelakademie. Im Rahmen der neuen, unternehmenseigenen „Blauer Reiter Akademie“ haben die Mitarbeiter des Hotels Zugriff auf eine Vielzahl an Trainings aus unterschiedlichen Bereichen: von aktuellen Trends aus den Bereichen Revenue Management, Sales- und Marketing, bis hin zu Reservierungs- und eCommerce-Themen. Die Schulungskosten übernimmt der Arbeitgeber. „Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es unser Anliegen, unser Team zu fördern und zu motivieren. Mit der Deutschen Hotelakademie haben wir einen starken Partner gefunden, der uns passgenaue Angebote bereitstellt“, so Marcus Fränkle, Geschäftsleiter Hotel Der Blaue Reiter und Fachbeiratsmitglied der Deutschen Hotelakademie.

Hier #hierwillicharbeiten-Podcast - Vorreiter im Hotel Der Blaue Reiter anhören

Als Vorreiter im Bereich digitales Lernen und Blended Learning setzt die Deutsche Hotelakademie seit zehn Jahren erfolgreich auf einen Mix aus unterschiedlichen Lernmedien. „Mit unseren multimedialen Lernkonzepten reagieren wir auf die starke Nachfrage nach flexiblen Trainingsformaten, die sich den Bedürfnissen unserer Branche anpassen. In Zusammenarbeit mit dem Hotelteam haben wir die „Blauer Reiter Akademie“ entwickelt, um auf die individuellen Trainingsbedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen“, erklärt Merle Losem, Geschäftsführerin der Deutschen Hotelakademie.

Weitere Informationen zu den Weiterbildungs- und Trainingsangeboten der Deutschen Hotelakademie finden Interessierte unter: www.dha-akademie.de sowie www.trainahead.de

Über die Deutsche Hotelakademie (DHA)
Die Deutsche Hotelakademie (DHA) bietet berufsbegleitende Weiterbildungen und offene Trainings für Fach- und Führungskräfte aus der Hotellerie und Gastronomie an. Branchenexperten vermitteln aktuelles, praxisorientiertes Fachwissen, das die Teilnehmer direkt im beruflichen Alltag einsetzen können. Parallel zum Job erwerben die Teilnehmer die Kenntnisse, die sie für ihre berufliche Weiterentwicklung und Spezialisierung benötigen. Ein Team von Fachtutoren steht den Teilnehmern jederzeit persönlich und fachkompetent zur Seite. Durch die starke Branchenvernetzung der Akademie profitieren die Teilnehmer von zahlreichen Netzwerkveranstaltungen, aktuellen Trendvorträgen und Brancheninitiativen.

Über das Hotel Der Blaue Reiter
Das vier Sterne Superior Hotel Der Blaue Reiter ist ein mehrfach ausgezeichnetes Tagungs- und Designhotel in Karlsruhe-Durlach. Das Haus verfügt über 88 Designzimmer und -suiten sowie über zehn Tageslicht durchflutete Veranstaltungsräume. Ob Tagung oder Konferenz: Die kombinierbaren multifunktionalen Räume bieten stets den richtigen Rahmen für eine Veranstaltung. Das top geschulte Team sowie moderne Technik garantieren perfekte Organisation und maximale Flexibilität für bis zu 200 Personen. Das Hotel Der Blaue Reiter ist für seine „Exzellente Ausbildung“ mit der Höchstnote ausgezeichnet worden und für sein soziales und nachhaltiges Engagement gegenüber seinen Mitarbeitern bekannt.  

Zurück

Vielleicht auch interessant

Kaum ein Thema bewegt und betrifft das Gastgewerbe derzeit so stark wie die Energiekrise. Die wichtigsten Fragen: Wo kann gespart werden? Wie geht cleveres Haushalten auf lange Sicht? Welche Einschränkungen können Gäste nachvollziehen?

Als das Team der Produktionsfirma Endemol Shine Germany aus Köln Anfang 2022 auf der Suche nach einem Drehort für die neue SAT. 1 Reihe "Das Haus am Meer mit Julia Leischik" an die Flensburger Förde kam, wurden sie im ‚Boutique Hotel Wassersleben‘ fündig.

Bei strahlendem Sonnenschein feierte das Arcotel HafenCity mit dem Restaurant ElbUferei in der letzten Woche seinen 1-jährigen Geburtstag und holte damit gleichzeitig das Grand Opening nach. Pandemiebedingt war die Eröffnung vor einem Jahr verschoben worden. 250 Gäste feierten und tanzten bis spät in die Nacht.

Anzeige

Die wichtigsten Erkenntnisse aus der Tagesveranstaltung der der 42 und Partner, zusammengefasst in 8 Thesen. Sie beschreiben die Eckpfeiler der Entwicklung der Branche und dienen als Werkzeug, um den digitalen Wandel als Chance zu begreifen und kreativ, flexibel und nachhaltig reagieren zu können.

In den letzten Jahren entwickelte sich der Vertrieb über Online-Buchungsportale (OTA) für viele Hoteliers zunehmend zu einem Schnellzug, den man weder stoppen noch wirklich steuern konnte. Aktuell erleben Hotels wir aus dem Agenturmodell zum Händlermodell. OTAs werden "Vom Agenten zum Dealer".

Thüringen bleibt das Land für Kurztrips und hat bei Gäste- und Übernachtungszahlen das Niveau von vor der Corona-Krise bisher nicht wieder erreicht. Das geht aus den Tourismuszahlen für das erste Halbjahr hervor. Die Preise für Übernachtungen in Thüringen sollten dagegen steigen.

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass sich die Betroffenen von Bewertungen, zum Beispiel Hoteliers oder Gastronomen, im Netz leichter wehren können. Wer bewertet wird und nicht weiß, ob die Bewertung von einem Kunden stammt, muss in aller Regel nicht mehr tun, als den Kundenkontakt schlicht bestreiten.

Aus bisher zwei werden ab Mitte September drei Sacher Hotels in Österreich: Das Astoria Resort Seefeld firmiert ab 15. September als Alpin Resort Sacher Seefeld-Tirol. Mit diesem Schritt tritt die Sacher Gruppe in die Resort-Hotellerie ein.

Das Allgäu zieht jährlich tausende Touristen an. Und das nicht ohne Grund. Kaum eine Region Deutschlands bietet eine vergleichbare Vielschichtigkeit. Im Allgäu treffen Kultur, Tradition, Natur und Moderne aufeinander. Wir erklären, wo es die besten Wellnesshotels und Wellnessangebote gibt.

Korbinian Kohler, der Hotelier des "Spa & Resort Bachmair Weissach" hat mit "Tegernsee Phantastisch" eine außergewöhnliche Erlebniswelt geschaffen. Die beiden Hallen seien seine "Liebeserklärung an den Tegernsee".