Höchstes Hotel der Welt eröffnet erneut in Dubai

| Hotellerie Hotellerie

Dubai ist bald um einen Superlativ reicher. Mit dem Hotel „Ciel“ soll 2022 das höchste Hotel der Welt seine Türen öffnen. 360 Meter soll das Gebäude hoch sein und auf 82 Stockwerken insgesamt 1209 Luxussuiten und Hotelresidenzen anbieten. Der gläserne Wolkenkratzer soll die Skyline der Dubai Marina ergänzen und einen 360-Grad-Blick über die gesamte Stadt bieten.

Das spektakuläre Design des „Ciel“ beruht auf den Plänen des Londoner Architektenbüros NORR, welches auch das Atlantis Hotel The Palm Dubai entwickelte. Medienberichten zufolge, soll es sich durch ein auffälliges Design, hochmoderne Innenräume sowie eine gläserne Aussichtsplattform auszeichnen, welche unzählige Besucher anziehen soll. Weitere Highlights: ein schwindelerregender Rooftop Pool, ein Fitness- und Spabereich sowie hochkarätige Restaurants, die allesamt einen spektakulären Blick auf die Wüstenstadt erlauben sollen.

 

Das Design des Hotels gewann bereits drei Preise bei den International Property Awards im Dezember und wurde für die beste internationale Hotelarchitektur, die beste Hotelarchitektur Arabiens und die beste Hochhausarchitektur Arabiens ausgezeichnet. Es soll in der Dubai Marina errichtetet werden uns das bisher größte und luxuriöseste Projekt der First Group sein.

Das „Ciel“ ist allerdings nicht das erste Hotel in Dubai, das sich „das höchste Hotel der Welt“ nennen darf. Erst im Jahr 2018 wurde das 356 Meter hohe Gevora Hotel in Dubai eröffnet, dass aktuell im Guinnessbuch der Rekorde steht.
 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Nach Leerstand: C&A-Kaufhaus in Saarbrücken wird zum Hotel

Seit 2010 stand das ehemalige C&A-Kaufhaus in Saarbrücken leer. Jetzt gibt es einen neuen Plan: Das Gebäude soll aufwendig umgebaut und künftig als Hotel genutzt werden. Bis 2021 sollen dort 160 Zimmer entstehen.

Mühle Schluchsee: Junge Romantik-Gastgeber eröffnen japanisch inspiriertes Boutique-Hotel im Schwarzwald

Marius Tröndle (27) hat am Schluchsee im Hochschwarzwald das Boutique-Hotel Mühle eröffnet. Der junge Gastgeber setzt in einer Getreidemühle aus dem Jahr 1603 ein japanisch inspiriertes Konzept um. Bei der Vermarktung verlässt sich Tröndle auf die Romantik-Kooperation.

Guter Vorsatz: Booking.com eröffnet Pop-Up-Hotel

Das Hotelbuchungsportal Booking.com hat sich die guten Vorsätze seiner Kunden zu Herzen genommen und hilft bei der Umsetzung: Vom 17. bis 19. Januar eröffnet in New York ein Pop-Up-Hotel, in dem die Absichten der Gäste endlich wahr werden sollen.

Übernachtungen: Hotellerie steuert auf nächstes Rekordjahr zu

Zehntes Rekordjahr in Folge für den Deutschland-Tourismus: Nach einer Prognose des Statistischen Bundesamtes vom Montag hat die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland 2019 voraussichtlich einen Bestwert von 494,7 Millionen erreicht (plus 3,5 Prozent).

Junge Gastgeber eröffnen Boutique-Hotel in historischer Getreidemühle im Schwarzwald

Marius Tröndle (27) hat am Schluchsee im Hochschwarzwald das Boutique-Hotel Mühle eröffnet. Der junge Gastgeber setzt in einer Getreidemühle aus dem Jahr 1603 ein japanisch inspiriertes Konzept um. Bei der Vermarktung verlässt sich Tröndle auf die Romantik-Kooperation.

Tourismus in Deutschland: 5,2 Prozent mehr Übernachtungen im November 2019

Im November 2019 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 32,5 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 5,2 Prozent gegenüber November 2018. 

«KoolKiel»: Kiel bekommt spektakuläres Hotel

In Kiel soll ein Hotel mit spektakulärer Architektur gebaut werden. Der Bauausschuss hat jetzt einem entsprechenden Bebauungsplan zugestimmt. Vorgesehen ist nahe des Stadtzentrums ein etwa 67 Meter hoher, 18-geschossiger Hotelturm mit «herausgezogenen» Teiletagen.

Oyo entlässt 3.000 Mitarbeiter

Das indische Hotel-Start-up Oyo, das erklärt hat, in wenigen Jahren größtes Hotelunternehmen der Welt werden zu wollen, entlässt 3.000 Mitarbeiter in Indien und China. Das berichtet die Agentur Bloomberg. Oyo steht kurz vor dem Eintritt in den deutschen Markt.

Feuer in Bar – Hotel Königshof in Mainz teilweise geräumt

Ein Brand in einer Bar hat einen größeren Einsatz in Sichtweite zum Mainzer Hauptbahnhof ausgelöst. Gäste im Hotel Königshof mussten wegen des Rauches ihre Zimmer verlassen oder wurden mit sogenannten Fluchthauben evakuiert.

HSMA Deutschland zieht positive Bilanz: steigende Mitgliederzahlen, gut besuchte Veranstaltungen

Die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. erhöhte im vergangenen Jahr die Anzahl der Mitglieder auf über 1.400. Ferner konnte der Verband für die Besetzung der Fachvorstände und Expertenkreise ausgewiesene Experten aus der Branche gewinnen.