Hotel Dollenberg mit "Kuckuck 2021"-Award ausgezeichnet

| Hotellerie Hotellerie

Die Sammlung von modernen, teils kuriosen Kuckucksuhren im Schwarzwald Resort Dollenberg in Bad Peterstal-Griesbach ist um ein Exemplar reicher. Diesmal ist es nicht das ausgefallene Design, sondern die Uhr ist eine Ehrengabe des zweiten Schwarzwald-Genuss-Awards „Kuckuck 2021“, ausgelobt von der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) mit Sitz in Freiburg. In diesem Wettbewerb werden zum zweiten Mal die beliebtesten Genießer-Adressen im Schwarzwald ausgezeichnet. Passend zum 70. Geburtstag wurde Patron Meinrad Schmieder für sein Lebenswerk mit dieser Auszeichnung geadelt, mit einem „Preis für schwarzwaldtypische Gastronomie und Gastlichkeit, für kreative Kochkunst und modernes Erlebnis-Ambiente“.

124 gastronomische Betriebe im Schwarzwald waren nominiert, mehr als 45.000 Publikums-Stimmen wurden für sie abgegeben. „Und das trotz Corona“, sagte Hansjörg Mair, der Geschäftsführer der Schwarzwald Tourismus GmbH bei der festlichen Preisverleihung. Die 14-köpfige Jury vergab neben den Preisen in sechs Kategorien zusätzlich einen Ehrenpreis für „herausragende gastronomisch-kulinarische Lebensleistung“ an Meinrad Schmiederer und das Team des Dollenbergs. Schmiederers Lebenswerk präsentiert sich heute als Fünf-Sterne-Superior-Hotel mit 100 Zimmern und Suiten.

Als Schirmherr des Awards lobte Minister a. D. Guido Wolf den „Tatendrang und die Innovationskraft der Familien Schmiederer und Herrmann“ beim Aufbau des Hotels. „Leiten lässt sich Meinrad Schmiederer stets von der Motivation und dem Ziel, dass der Dollenberg immer größer, schöner, erholsamer und vielfältiger wird.“ Nie verliere Meinrad Schmiederer dabei den Schwarzwald-Bezug aus den Augen. Die Phase der Pandemie habe er genutzt, „um Umbauten voranzutreiben und eine eigene ÖPNV-Haltestelle vor das Hotel zu bekommen“.

Moderiert wurde die Preisverleihung von der früheren Deutschen Weinkönigin Josefine Schlumberger aus Sulzburg-Laufen und Schwarzwald-Botschafter Hansy Vogt. Alle Sieger erhielten eine moderne Schwarzwälder Kuckucksuhr. Unter anderem gab es Preise für das Café des Jahres, das Naturparkhotel des Jahres oder das Genusserlebnis des Jahres. Der Preis für das Ausflugslokal des Jahres wurde der „Waldgaststätte Grünhütte“ bei Bad Wildbad zugesprochen.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Hotels und Restaurants in Rheinland-Pfalz starten Projekt gegen Personalmangel

Familienunternehmen im rheinland-pfälzischen Gastgewerbe verstärken ihre Suche nach heiß begehrten Mitarbeitern. Mit dem Projekt «Working Family» und einer gemeinsamen Plattform im Internet werben sie um Fachkräfte in Küche, Restaurant und an der Rezeption.

The Wellem Residences: Luxushotel von Hyatt Düsseldorf jetzt mit Serviceapartments

Das Luxushotel The Wellem Düsseldorf erweitert sein Angebot um ein Long-Stay-Konzept. Die The Wellem Residences stehen 25 Serviceapartments zur Auswahl, darunter Penthouses mit Dachterrassen und einem spektakulären Blick auf die Düsseldorfer-Skyline.

Deutschlands höchstes Hotel: Baustart des Estrel Towers in Berlin

Der Startschuss für den Bau des Estrel Towers ist gefallen. Das Geäude wird mit 176 Metern Höhe Berlins höchstes Hochhaus und Deutschlands höchstes Hotel. 2024 soll das jüngste Projekt des Estrel-Eigentümers Ekkehard Streletzki eröffnet werden.

Ex-Supermodel Saimi Hoyer betreibt finnisches Hotel Punkaharju und sammelt Pilze

Das ehemalige Supermodel Saimi Hoyer betreibt das älteste staatliche Hotel in Finnland. Die heutige Gastgeberin hat Laufsteg gegen Lobby gewechselt und geht mit Gästen auch gerne in den Wald, um Pilze zu sammeln.

Koncept Hotels stellen auf Öko-Bettwäsche um

Kann man als Hotelbetreiber bei der Auswahl der Bettwäsche nachhaltig und ökologisch entscheiden? „Ja, man kann. Und man sollte es auch“, sagt Martin Stockburger, Geschäftsführer der Koncept Hotels, der in seinen derzeit sieben Häusern ab sofort ausschließlich auf Wäsche mit EU-Ecolabel setzt.

Leonardo eröffnet größtes Hotel in Augsburg

Leonardo Hotel Central Europe hat das erste Haus in Augsburg und damit ihr 14. Haus in Bayern eröffnet: Das Leonardo Augsburg liegt im Stadtjägerviertel direkt am Fluss Wertach und ist mit 235 Zimmern und Suiten das größte Hotel in der Fuggerstadt.

London: Erstes Canopy by Hilton in Großbritannien eröffnet

Hilton hat mit dem Canopy by Hilton London City, das erste Hotel der Marke Canopy by Hilton in Großbritannien eröffnet. Das nachhaltig gebaute Hotel mit 340 Zimmern befindet sich im exklusiven Minories-Gebäude in der Nähe des Bahnhofs Aldgate

Forbes World's Best Employers List 2021 zeichnet Marken in Hotellerie und Gastronomie aus

Forbes hat in dieser Woche seine World's Best Employers List 2021 veröffentlicht. In der Hotellerie steht Kempinski hier weltweit auf Platz 1. Der Burger-Riese Wendy’s macht das Rennen bei den Gastromarken. Das komplette Branchenranking bei Tageskarte.

«Keine Anhaltspunkte» - Westin Hotel in Leipzig beendet Untersuchungen nach Antisemitismus-Vorwurf

Der Mitarbeiter eines Hotels in Leipzig soll den Sänger Gil Ofarim antisemitisch beleidigt haben. Ein Hotelgutachten sieht dafür keine Anhaltspunkte - an anderer Stelle dauern die Ermittlungen jedoch an.

Valerie Melcher aus dem Brenners Park Hotel & Spa gewinnt „Azubi-Contest“ der Selektion Deutscher Luxushotels

Beim alljährlich stattfindenden „Azubi-Contest“, dem Wettbewerb für Nachwuchskräfte der Selektion Deutscher Luxushotels, überzeugten in dieser Woche acht Auszubildende. Valerie Melcher aus dem Brenners Park Hotel & Spa gewann den Wettbewerb, Gutscheine und ein Stipendium.