„Klingende Fassaden“ im Leonardo Hotel Berlin Mitte

| Hotellerie Hotellerie

Der renommierte Konzertchor Berliner Cappella checkt im Hotel dem Berliner Ensemble, aber nicht um zu übernachten, sondern um zu singen! Denn an diesem Abend stellt das Leonardo Berlin Mitte ca. 40 Zimmer und seinen Innenhof für den Chor mit seinem Abschlusskonzert der „Klingende Fassaden“ zur Verfügung. (Mit Video)

40 Chorsänger/innen stehen im Hygiene-korrekten Abstand in den Fenstern des 10-stöckigen Leonardo Hotels und singen romantische Chormusik a-cappella. Die einzigartige Akustik des Hofes eignet sich hervorragend für das Abschlusskonzert und den Schlusspunkt dieser innovativen Konzertreihe, bei der die Berliner Cappella unter der Leitung ihres Dirigenten Sergi Gili Solé in den letzten Wochen ganz unterschiedliche Fassaden in Berlin zum „Klingen“ gebracht hat. Neben Wohnkomplexen, Verwaltungsgebäuden und Gewerbehöfen fiel so die Wahl auch auf das Leonardo Berlin Mitte, dessen Akustik und besondere Atmosphäre bereits bei einer ersten Probe besonders fasziniert hatte.

Romantische Chormusik aus zehn Stockwerken …

„Bei den ersten Proben erlebten wir den außergewöhnlichen Klang unseres Innenhofes und hofften natürlich, dass wir ins Finale kommen. Wir freuen uns sehr, dass wir unter mehreren Mitbewerbern in Berlin nun als Veranstaltungsort für das Abschlusskonzert ausgewählt wurden und natürlich bin ich mehr als stolz, dass unser Haus auch ein Kulturort in Berlin-Mitte ist, neben Friedrichstadtpalast, Berliner Ensemble und Admiralspalast. Übrigens haben wir auch schon eine Fortsetzung im nächsten Jahr angedacht“, freut sich Andrea Bauer, General Managerin des Leonardo Berlin Mitte.

Das 2014 eröffnete 4-Sterne-Design-Hotel besticht nicht nur mit bester Akustik, sondern auch mit toller Spreeuferlage unweit der Friedrichstraße und seinem zehnstöckigen Design-Bau aus Glas und Metall, das vom renommierten französischen Designer und Innenarchitekten Philippe Starck mit yoo Berlin gestaltet wurde. Es bietet mit 309 Zimmern, dem Frühstücksrestaurant „Bertolt“, der Bar „Circus“, zwei Veranstaltungsräumen und der Brecht Lounge mit Blick über Berlin eine außergewöhnliche Wohlfühlatmosphäre. Wie alle Hotels der Marke „Leonardo“ zeichnet sich das Leonardo Berlin Mitte als individuelles Stadthotel in zentraler Lage durch einen besonderen lokalen Bezug und eine eigene Designidentität aus, was die Berliner Cappella ebenso überzeugte.

Donnerstag, 2. September 2021, 19:00 Uhr „3G-Regel“ bitte beachten!
Öffentliches Konzert in der spektakulären Akustik des Innenhofes des Leonardo Berlin Mitte, Bertolt-Brecht-Platz 4, 10117 Berlin Mitte

Konzertchor Berliner Cappella e. V.
Dirigent: Sergi Gili Solé
Solisten: Johanna Knauth, Sopran
Burkhard v. Puttkamer, Bariton
Katharina Landl, Klavier

Bei den Premieren in den letzten Wochen lauschten immer wieder zahlreiche Besucher dem wunderbaren Chorgesang, der unverstärkt von Balkonen, in Höfen und aus Hotelfenstern erklang.

Hier ein kleiner Vorgeschmack per Video zu den Proben im Leonardo Berlin Mitte.

KLINGENDE FASSADEN wird unterstützt durch die Initiative „Neustart Kultur“ der Bundesregierung. So wird der Amateur-Musik-Szene unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln der Wiedereinstieg zu Aufführungen mit Publikum ermöglicht.

Aus bundesweit über 1000 musikalischen Neustart-Ideen ausgewählt gehören die KLINGENDEN FASSADEN der Berliner Cappella zu den fünf in Berlin geförderten Pilotprojekten. Ziel: auch andere Chöre zu ermuntern, abseits der gewohnten Proben- und Aufführungspraxis neue Wege zu gehen.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Quellenhof See Lodge: Südtirols kleinstes Fünf-Sterne Hotel öffnet im April

Das kleinste Fünf-Sterne Hotel Südtirols verfügt über nur 26 Wohneinheiten. Das Repertoire geht von Suiten bis hin zu See-Suiten mit direktem Einstieg in den Badesee sowie vier See-Villen (eine davon zweistöckig), umgeben vom Wasser des Sees.

Corona-Welle auf Höchststand - Scholz kündigt Krisenstab an

Mit weiteren Krisenmaßnahmen soll die Corona-Welle in Deutschland unter Kontrolle gebracht werden. Der voraussichtlich künftige Kanzler Olaf Scholz (SPD) kündigte die Einrichtung eines ständigen Bund-Länder-Krisenstabs im Kanzleramt zum Kampf gegen die dramatische Entwicklung an.

Anzeige

Coaching- & Karrieretipps „to go“

Mal eben „auf die Schnelle“ einen Tipp für das Vorstellungsgespräch mitnehmen? Oder kurz mal ins Gedächtnis rufen, welche Worte ich beispielsweise als Führungskraft bei einem Feedback-Gespräch nicht nutzen sollte? Auf dem StepStone YouTube Karriere-Kanal „Traumjob“ veröffentlichen Experten regelmäßig neue Videos.

Anzeige

„Legen wir alles auf den Tisch, was wir haben“

Anton Gustav Birnbaum, General Manager des ASTORIA Resort Seefeld spricht mit Corina Drucker, StepStone Österreich über eine Branche, die in der Krise steckt und Möglichkeiten, diese schwere Situation so gut es geht hinter sich zu lassen.

Holiday Inn München-Unterhaching: „Wir können das Ruder nicht alleine herumreißen!“

Lange konnte sich das Holiday Inn München-Unterhaching im Wettbewerb um neue Auszubildende und Mitarbeiter:innen behaupten. Ein sehr gutes Ausbildungssystem und viele Benefits für Beschäftigte überzeugten. Doch der Fachkräftemangel hat auch das Vier-Sterne-Haus erreicht.

Transformation bei Holiday Inn und Holiday Inn Express

IHG Hotels & Resorts feiert einen Meilenstein bei der Modernisierung der Marken Holiday Inn und Holiday Inn Express. Über 90 Prozent des europäischen Portfolios der Markenfamilie haben sich nun zur Umgestaltung ihrer Hotels verpflichtet oder diese bereits abgeschlossen.

Hotel Vier Jahreszeiten eröffnet einen der größten Weinkeller Europas

Zum 125. Geburtstag des Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg im Jahr 2022 wurde einer der größten Weinkeller Europas, der die neun Restaurants und Bars im Haus jährlich mit rund 120.000 Flaschen bedient, komplett renoviert und neugestaltet.

Hotel Indigo eröffnet zweites Hotel in Frankreich an der Côte d'Azur

Das Hotel Indigo Cagnes-sur-Mer ist eröffnet. Es ist das erste Hotel der Marke an der Côte d'Azur. Das Haus verfügt über 87 Gästezimmer, die alle in Anlehnung an den Standort in Blau und Weiß gestaltet sind.

Club Med eröffnet weltweit erstes von "kinder Schokolade" inspirierte Hotelzimmer

Club Med eröffnet in diesem Winter im französischen Skiresort La Rosière das weltweit erste von "kinder Schokolade" inspirierte Hotelzimmer. Auf die Gäste warten unter anderem ein endloser Vorrat an ‘kinder Schokolade’, rot-weiße Deko und nach Schokolade duftende Bettwäsche.

Althoff Hotels, Bauwens und Momeni beteiligen sich an Limehome

Limehome, ein Technologieunternehmen für Kurzzeitvermietung, hat neue Investoren gefunden. Die Luxushoteliers von Althoff, der Immobilienexperte Bauwens, Investment-Manager von Momeni stecken Geld in den Apartment-Anbieter.